Safarifahrer Hamdani
Von easytravel
Veröffentlicht am 21. Mai 2022

TREFFEN SIE UNSEREN SAFARI-FAHRERFÜHRER: Hamdani Mohamedi Msangi

Tansania - Hamdani 1 - Safarifahrer Hamdani
Position: Fahrerhandbuch
Geburtsdatum: 6. März 1962
Geburtsort: Distrikt Mwanga, Kilimandscharo, Tansania
Gesprochene Sprache: Kisuaheli und Englisch
Anzahl Jahre in der Reisebranche: 31 Jahre – Ich bin seit 18 Jahren Guide und habe 13 Jahre als normaler Mitarbeiter Campingsafaris gemacht
Anzahl der Jahre bei Easy Travel: 10 Jahre

ÜBER HAMDANI

Schon in der Schule wurde mir klar, dass ich Wildtierführer werden wollte. Die Natur um uns herum in Tansania hat mich auf dieser Reise absolut fasziniert und meine Leidenschaft geweckt. Ich wurde Guide, nachdem ich die High School abgeschlossen hatte, und trat einem örtlichen Wildlife College bei, wo ich die nächsten zwei Jahre studierte. Nach meinem Abschluss fing ich als Mitglied des Campingpersonals bei Tanzania Outfitters an. Ich habe es geschafft, mich durch verschiedene Campingunternehmen hochzuarbeiten und wurde ein Campingmanager, der für die Organisation und Verwaltung aller Campingarrangements für Kunden verantwortlich ist. Das habe ich 13 Jahre lang gemacht, bevor ich als Auszubildender zum Guide aufgenommen wurde und meine Ausbildung wieder in Gang kam. Ich habe den Umgang mit Gästen, Pirschfahrten, das Scannen nach Tieren und Erste Hilfe gelernt. Bis 1990 war ich offizieller Fahrerführer. Ich habe mich für die Zusammenarbeit mit Easy Travel entschieden, weil sie einen guten Ruf für gutes Management haben, der Gemeinschaft etwas zurückgeben, sich um ihre Mitarbeiter kümmern und ihre Karriere verbessern.

Ich denke, was mir am meisten daran gefällt, ein Reiseleiter zu sein, ist die Gelegenheit, Menschen aus allen Ecken der Welt zu treffen und zufrieden zu sein, dass ich ihnen helfen kann, etwas über die Kultur und Tierwelt Tansanias zu lernen. Die größte Herausforderung als Reiseleiter besteht jedoch darin, die Erwartungen jedes Kunden zu erfüllen. Die Menschen kommen aus der ganzen Welt und jeder hat andere Erwartungen an seine Reise in unser Land. Als Reiseleiter und ihre Hauptperson in Tansania muss ich verschiedene Wege finden, um sicherzustellen, dass ich die Bedürfnisse jedes meiner Kunden erfülle, unabhängig von der Vielfalt unserer Parks.

Die Leute beschreiben mich normalerweise als einen fleißigen Kerl, und sie genießen, was ich tue. Ich bin wirklich glücklich mit meinem Job und ich habe das Gefühl, dass dies auch auf die Menschen um mich herum ankommt. Ich bin seit 22 Jahren verheiratet und mit drei wundervollen Kindern im Alter von 22, 18 und 12 Jahren gesegnet. Wir leben etwa 20 Kilometer östlich von Arusha in einer Stadt namens Usa-River im Distrikt Arumeru.

Lieblingspark in Tansania

Alle Parks sind wunderschön und haben zu verschiedenen Jahreszeiten jeweils ihre eigenen positiven Eigenschaften. Am meisten mag ich die Serengeti wegen ihrer Massenbewegung von Tieren, der Großen Migration.

Lieblingstier

: Hyäne. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung einer sauberen Umwelt. Außerdem sind sie einzigartig in der Tierwelt, da Frauen berechtigt sind, ihre Clans zu führen. Die erwachsenen Jungen wandern zu nahegelegenen Clans und werden dort willkommen geheißen.

Lieblingsessen

Maismehl (Ugali), serviert mit gegrilltem Fleisch oder Eintopf mit Salaten.

Lieblingshobby

Musik hören bei einer Tasse Tee oder Kaffee.

Lieblingsfernsehsendung

Ich halte mich gerne mit den Nachrichten auf dem Laufenden, da sie mich über wichtige Themen und Ereignisse auf der ganzen Welt informieren.

Lieblingssänger/-band

Diamond Platinum und Wasafi. Diamond ist der beste Sänger innerhalb und außerhalb Tansanias! Auch seine Beats sind anders und ziehen neue Zuhörer an.

10 Fragen mit HAMDANI

Ein Besuch in Tansania ist eine Reise Ihres Lebens, denn Tansania hat eine große Auswahl an Attraktionen, darunter eine Fülle von Wildtieren, wunderschöne Aussichten und unglaubliche Strände entlang der Küste. Wir haben verschiedene ethnische Gruppen von Menschen, die Hunderte von verschiedenen Stämmen bilden, aber es gibt keinen Stammes- oder Religionskonflikt, worauf wir sehr stolz sind. Tansania ist sehr sicher, die Menschen sind immer gastfreundlich und es gibt eine gute Kundenbetreuung. 

Das Unglaublichste, was ich auf einer Safari gesehen habe, war ein Elefantenbulle, der die Straße überqueren wollte. Mitten auf der Straße beschloss er, auf uns zuzukommen, hielt am Fahrzeug an und streckte seinen Rüssel auf die Windschutzscheibe unseres Fahrzeugs! Wir waren unglaublich still und nach etwa zwei oder drei Minuten ignorierte er uns und ließ uns in Ruhe.

Meine Lieblingstour, die Easy Travel anbietet, ist diese sechstägige Reise unten:

2 Tage: Pirschfahrt Tarangire Nationalpark.

1 Tag: Pirschfahrt im Lake Manyara Nationalpark.

2 Tage: Pirschfahrt Serengeti Nationalpark.

1 Tag: Pirschfahrt im Ngorongoro-Krater.

Diese Reise führt durch verschiedene Landschaften, von der Buschsavanne über die Basis des Rift Valley, das Ngorongoro-Hochland bis hin zur endlosen Ebene der Serengeti in einer einzigen Reise. Diese Tour bietet auch die Option einer kulturellen Tour für diejenigen, die daran interessiert sind, einige Stämme zu besuchen, die so schön mit ihrer Kultur und Tradition verbunden sind.

Easy Travel ist aufgrund des hervorragenden Managements und der Betreuung der Gäste die beste Wahl für Gäste, die nach Tansania kommen. Effektive Kommunikation ist der Schlüssel vor, während und nach Safaris. Easy Travel reagiert immer sehr schnell auf alle Situationen und sorgt von Anfang bis Ende für eine klare Kommunikation.

Dezember ist mein Lieblingsmonat, weil es in der kurzen Regenzeit ist, also ist das Wetter kühl. Die Große Migration durchstreift kurze Grasebenen und bietet eine spektakuläre Aussicht.

Wenn es auf der Ebene mit kurzem Gras (dem südöstlichen Teil der Serengeti) an der Grenze des Ngorongoro-Schutzgebiets liegt. Es ist die beste Zeit, um den Horizont von Millionen von Gnus, Hunderttausenden von Zebras, Löwen, Hyänen, Geparden und so vielen anderen Tieren zu sehen.
Die Leute erwarten nicht, dass die Tierwelt in Tansania so zahlreich ist. Sie erwarten hier und da ein paar Tiere, aber sie erwarten nicht, dass es eine so reichhaltige, immersive Erfahrung wird.
Mein Lieblingsteil an Tansania sind unsere Kulturen. Zum Beispiel die Kultur der Massai. Es ist eine einzigartige Kultur, und sie sind so stolz darauf. Sie respektieren einander und leben in einer Gesellschaft, in der alle Verantwortlichkeiten nach Alter verteilt sind.

Jambo - "Hallo"

Asante sana - "Vielen Dank"

Hapana Tafadhali - "Nein danke"

Die Leute werden überrascht sein zu erfahren, dass ich auch gerne Landwirtschaft betreibe. Wenn ich nicht auf Safari bin, bin ich immer auf meiner Reisfarm anzutreffen!  

REISEBEWERTUNGEN

Sehen Sie, was meine Kunden zu sagen haben

Tansania - Hamdani Review - Safarifahrer Hamdani

Klicken Sie für weitere Rezensionen zu Hamdani Hier und geben Sie Hamdani in das Feld „Bewertungen durchsuchen“ ein.