Migrationssafari am Mara-Fluss - 7 Tage

1 Nacht in Arusha, 5 Nächte auf Safari | Dritte Woche Juli bis vierte Woche Oktober | Migrationssafari | Komfort | MSPC2

TOUREINFÜHRUNG

Tansania - 21 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss

Serengeti. Ein Name, der Atmosphäre versprüht, schon bevor man ankommt. Und wenn Sie ankommen, bereiten Sie sich darauf vor, dass Ihre schönsten Vorurteile zerschmettert werden, da die Realität die Vorstellungskraft übersteigt.

Unsere Great Migration Safari verfolgt die Tierbewegungen, während sie dem zeitlosen Kreislauf auf der Suche nach Nahrung folgen. Und um Ihre Abenteuerwoche zu beenden, besuchen wir die einzigartige Landschaft von Ngorongoro und seinen unglaublichen Krater, ein Naturtheater, in dem Tag für Tag Wildtierhorden auftreten. In den Händen unserer erfahrenen Fahrer-Guides erleben Sie Begegnungen jenseits Ihrer Träume.

Tourübersicht

Tansania - 20 2 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss

Diese fantastische Safari konzentriert sich auf die wandernden Herden in der Serengeti, wobei unsere Zeit zwischen den beiden aufgeteilt ist Nördliche Serengeti und das Zentrale Serengeti, zwei unterschiedliche, aber gleichermaßen faszinierende Orte, an denen wir Gelegenheit haben werden, viele der unvergleichlichen Wildtiere Tansanias zu beobachten. Die Serengeti bietet uns die Bühne für viele unserer Abenteuer in diesem Wildtierspektakel, während wir Tansanias berühmtesten Nationalpark in sieben magischen Tagen durchqueren, aber wir finden auch Zeit zum Aufnehmen Ngorongoro, ein Naturschutzgebiet mit einem tiefen Vulkankrater, in dem viele, viele Tiere leben.

BESTE ZEIT FÜR EINEN BESUCH

Monat Jahreszeit Verkehr Wetter Straßenspuren Himmel Empfehlung
Januar Gipfel Mittel Wenig bis kein Niederschlag Trocken Sonnig wolkig Sehr empfehlenswert
Februar Gipfel Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig wolkig Sehr empfehlenswert
Marsch Hoch Niedrig Kurzer Niederschlag Nass und schlammig Wolkig Sehr empfehlenswert
April Niedrig Niedrig Lange Regenfälle Nass und schlammig Wolkig Empfohlen
Dürfen Niedrig Niedrig Kurzer Niederschlag Nass und schlammig Wolkig Empfohlen
Juni Gipfel Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig wolkig Sehr empfehlenswert
Juli Gipfel Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
August Gipfel Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
September Gipfel Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
Oktober Gipfel Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
November Hoch Mittel Wenig bis kein Niederschlag Nass und schlammig Sonnig wolkig Empfohlen
Dezember Hoch Mittel Wenig bis kein Niederschlag Nass und schlammig Sonnig wolkig Empfohlen

Körperliche Ebene

Tansania - 13 2 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss

Gemächlich. Unsere Safaris mit der Prädikat Gemächlich sind perfekt geeignet für Menschen mit einer durchschnittlichen Fitness. Unter der Annahme, dass Sie dieses Niveau bereits haben, ist vor einer dieser Reisen keine körperliche Vorbereitung erforderlich, und es werden keine anstrengenden Übungen auf ihnen erwartet. Alle Besucher werden einige Zeit in unseren komfortablen Fahrzeugen auf den ziemlich unebenen Straßen Tansanias verbringen.

Unterkunft

Tansania - 38 2 - Migrationssafari am Mara-Fluss

Die Unterbringung auf dieser Tour erfolgt in unserer Comfort-Kategorie, mit einer Hotelübernachtung in Arusha und sechs Safari-Nächten in unseren entspannenden, atmosphärischen Camps. Unsere Komfort-Level-Unterkünfte werden von Easy Travel sorgfältig ausgewählt, um das perfekte Gleichgewicht zwischen Preis und Qualität zu bieten, und alle bieten private Einrichtungen mit Bad.

Tourzusammenfassung

Tansania - 5 4 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss
7 Tage, 6 Nächte 1 Nacht in Arusha, 2 Nächte in der nördlichen Serengeti, 2 Nächte in der zentralen Serengeti, 1 Nacht in Ngorongoro  
  • Tag 1 – Ankunftstag: Kilimanjaro International Airport – Arusha
  • Tag 2 – Arusha – Nördliche Serengeti
  • Tag 3 – Nördliche Serengeti
  • Tag 4 – Nördliche Serengeti – Zentrale Serengeti
  • Tag 5 – Zentrale Serengeti
  • Tag 6 – Zentrale Serengeti – Ngorongoro
  • Tag 7 – Ngorongoro-Krater – Kilimanjaro International Airport

Tourkarte

Reisekarte Tansania

Reiseverlauf

Tansania - 7 4 - Migrationssafari am Mara-FlussTansania - 20 2 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss
Tansania - 24 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss
Tansania - 25 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss

Willkommen in Tansania

Unabhängig von Ihrer Ankunftszeit am Kilimanjaro International Airport erwartet Sie Ihr Easy Travel-Fahrer und Reiseleiter mit einem herzlichen Willkommenslächeln. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich in Ihrem komfortablen Fahrzeug, während er Sie zu Ihrem Hotel in Arusha, Tansanias selbsternannter „Safari-Hauptstadt“, bringt. Auf Ihrer einstündigen Fahrt zum Hotel erhalten Sie einen kurzen Eindruck von dieser großen, geschäftigen Handelsstadt. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit haben Sie vielleicht heute Ihre Einweisung vor der Safari; wenn nicht, wird es morgen früh stattfinden.

Unterkunft

Eine kompakte Hotelauswahl im Zentrum von Arusha, the Kibo-Palast-Hotel strahlt Komfort aus und lässt sich von seinem künstlerischen Dekor aus Tansania und seiner faszinierenden natürlichen Umgebung inspirieren.

Hier ist der perfekte Ort zum Entspannen, entweder vor oder nach Ihrer Safari, mit komfortablen und geräumigen Zimmern und Suiten, einer beliebten Bar und einem einladenden Swimmingpool, um Sie nach einem heißen Tag abzukühlen. Darüber hinaus bietet das ausgezeichnete Restaurant Kilimanjaro wirklich internationale Küche mit Einflüssen aus Tansania und der ganzen Welt – es ist für jeden etwas Leckeres dabei.

Das Beste ist, dass Ihnen im Kibo Palace ein herzlicher, tansanischer Empfang garantiert ist Hotelteam, das sich dafür einsetzt, Ihren Aufenthalt hier so angenehm wie möglich zu gestalten.

Essensplan

Abendessen in Ihrem Hotel.

Tansania - 35 - Migrationssafari am Mara-FlussTansania - 34 - Migrationssafari am Mara-Fluss Tansania - 29 1 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss Tansania - 31 - Migrationssafari am Mara-Fluss Tansania - 32 - Migrationssafari am Mara-Fluss
Tourbesprechung

Sofern Ihre gestrige Ankunftszeit keine Zeit für Ihr Safari-Briefing erlaubt, findet dieses nach dem Frühstück statt. Wir versorgen Sie mit allen wichtigen Informationen, bevor wir zum Flughafen für unseren Flug in die nördliche Serengeti aufbrechen, um unsere Migrationssafari zu beginnen. Von unserem Ankunftsflughafen machen wir uns auf den Weg zu unserer Unterkunft für unser Mittagessen und genießen bereits unterwegs einige Tierbeobachtungen. Nach dem Mittagessen beginnt unser Abenteuer mit einer Pirschfahrt am Nachmittag. Am späten Nachmittag kehren wir für unser Abendessen und unsere Übernachtung zu Ihrer Unterkunft zurück. Willkommen in der Serengeti!

Anreise: Flug von Arusha in die nördliche Serengeti

Wir beginnen unsere Reise mit einer kurzen Fahrt zum Flughafen Arusha, gefolgt von einem 2 ½-stündigen Flug zum Kogatende Airstrip in der nördlichen Serengeti.

Highlight des Tages

Die wechselnden Landschaften der nördlichen Serengeti und die Tierwelt, die sie mit ziemlicher Sicherheit überraschen wird. Es gibt keine Garantien, aber eine Nashornsichtung kann nicht ausgeschlossen werden!

Safari im Nördlichen Serengeti-Nationalpark

Die nördliche Serengeti ist ein Land mit offenen Wäldern, das sich von der Seronera im Süden bis zum Mara-Fluss im Norden erstreckt und die Grenze zum benachbarten Kenia markiert. Während Ihrer Zeit hier können Sie sich mit einer ganzen Reihe neuer exotischer Namen vertraut machen: Bolongonja, Kogatende, Lamai und natürlich dem legendären Mara-Fluss.

Wir treten nun in die Fußstapfen der Großen Migration, große Herden von Tausenden von Zebras und Gnus, die sich darauf vorbereiten, die Mara nach Kenia und wieder zurück zu überqueren. Tägliche Überfahrten können nicht garantiert werden, aber unsere Fahrer-Guides kennen die Orte, an denen sie am wahrscheinlichsten zu sehen sind, eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Natur. Geduld ist gefragt! Und wenn Sie nicht das Glück haben, Zeuge einer Überfahrt zu werden, gibt es immer noch ein Morgen; und in der nördlichen Serengeti gibt es heute noch viel mehr zu sehen.

  • Unterkunft

    Klein und intim, dieses Mobile Serengeti River Camp – Nördliche Serengeti ist ein Zeltlager, das den Gästen ein authentisches Buscherlebnis im nördlichen Bereich des berühmten Serengeti-Nationalparks bietet. Sein Standort bewegt sich zwischen der nördlichen Serengeti und Ndutu, abhängig von der Jahreszeit und den Tierbewegungen. Nur ein Dutzend Zelte bilden dieses Camp, was ihm ein gemütliches Ambiente verleiht.

    Die Zelte sind hell, komfortabel und gut ausgestattet mit geschmackvollen Möbeln und eigenen Badezimmern; Die Lodge ist stolz auf ihr Essen und die Gäste können die fantastischen Sonnenuntergänge beobachten, während sie an einem erfrischenden Aperitif nippen.

  • Essensplan Das Frühstück wird im The African Tulip serviert. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die Ihnen vom Camp auch zum Mitnehmen auf Safari zur Verfügung gestellt wird. Ihr Abendessen wird eine komplette, gekochte Mahlzeit sein, die vom Team des Serengeti River Camps zubereitet wird.
Tansania - 32 - Migrationssafari am Mara-FlussTansania - 31 - Migrationssafari am Mara-Fluss Tansania - 25 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss Tansania - 24 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss
Highlight des Tages

Wenn Sie heute Glück haben, kreuzt vielleicht ein seltenes schwarzes Nashorn Ihren Weg … aber selbst wenn nicht, werden wir vielleicht Zeuge einer Flussüberquerung, während Gnus die grüneren Gräser auf der anderen Seite suchen.

Morgensafari (Game Drive) in der nördlichen Serengeti

Wenn Sie für einen zweiten Tag in der nördlichen Serengeti aufwachen, können Sie sich vorstellen, dass Teile dieses nördlichen Gebiets in Bezug auf die Fülle an Tierbeobachtungen leicht mit der südlichen Serengeti mithalten können. Nach dem Frühstück begeben Sie sich mit Ihrem Fahrerführer auf eine ganztägige Pirschfahrt und halten Ausschau nach Elefanten und Büffeln, Elenantilopen und Gazellen. Vielleicht haben Sie das Glück, etwas ganz Besonderes zu sehen: vielleicht einen Geparden oder sogar ein seltenes Spitzmaulnashorn, von dem hier eine kleine Population lebt.

Nachmittags-Safari (Game Drive) in der nördlichen Serengeti

Je nachdem, was Ihr Fahrer-Guide gestern und heute Morgen für Sie herausgefunden hat, werden wir uns heute Nachmittag auf den Weg machen, um etwas Neues zu sehen. Wenn Ihnen eine Überquerung des Mara-Flusses entgangen ist, deuten die Bedingungen heute Nachmittag vielleicht darauf hin, dass eine Überquerung stattfinden könnte. Unsere Fahrer-Guides wissen genau, wo und wann sie auftreten können. Neben den wandernden Herden ist die nördliche Serengeti ein Gebiet, in dem Sie leicht Giraffen, Elefanten und Dik-Diks sehen können: Mit vielen ansässigen Arten wird es nie langweilig.

  • Unterkunft

    Nach einem vollen und aufregenden Tag mit Tierbeobachtungen in der nördlichen Serengeti bringen wir Sie zum Abendessen und Ihrer zweiten Übernachtung zu Ihrer Unterkunft in der nördlichen Serengeti zurück.

  • Essensplan

    Das Frühstück wird im Serengeti River Camp genossen. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die Ihnen vom Camp auch zum Mitnehmen auf Safari zur Verfügung gestellt wird. Ihr Abendessen wird eine köstliche Mahlzeit im Serengeti River Camp sein.

Tansania - 24 - Migrationssafari auf dem Mara-FlussTansania - 20 2 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss Tansania - 26 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss Tansania - 22 1 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss
Reise: Nördliche bis zentrale Serengeti

Nach dem Frühstück und einer morgendlichen Pirschfahrt im Norden machen wir uns auf den Weg zu unserem nächsten Ziel, der zentralen Serengeti, eine Reise von etwa 155 km mit einer erwarteten Zeit von etwa 5 ½ Stunden. Unterwegs wird es viel zu sehen geben. Bei der Ankunft essen wir zu Mittag und machen am Nachmittag eine Pirschfahrt.

Highlight des Tages

Wenn wir die Zentrale Serengeti erreichen, werden Sie bald erkennen, warum diese oft als „Wildtierzentrum“ der Serengeti bezeichnet wird. Überall gibt es Tiere, anmutig, schrullig, gefährlich. Sicher in Ihrem Fahrzeug, Sie werden sie alle hier sehen. Ihr Fahrer-Guide wird Ihnen ein Highlight aussuchen.

Morgen-Safari in der nördlichen Serengeti/ Nachmittags-Safari (Game-Drive) in der zentralen Serengeti

Bevor wir die westliche Serengeti verlassen, nutzen wir heute Morgen die Gelegenheit, um eine weitere Pirschfahrt an diesem unglaublichen Ort zu genießen. Dies gibt uns mehr Zeit, uns über die wandernden Herden und die Gefahren und Herausforderungen zu wundern, denen sie jedes Jahr in ihrem Kampf ums Überleben gegenüberstehen. Neben den Herdentieren können Sie in den Himmel blicken und vielleicht einen majestätischen Kampfadler oder einen der anderen Vögel finden, die diese Gegend bevölkern. Neben Tausenden von wandernden Tieren hat dieses Gebiet auch eine gute Population einheimischer Wildtiere, sodass Sie nie enttäuscht sein werden. Am Nachmittag unternehmen wir die kurze Fahrt in den zentralen Teil der Serengeti, wo Sie nach dem Mittagessen bei einer Pirschfahrt dieses Wildtierzentrum kennenlernen werden. Abschließend begeben Sie sich zur Entspannung und zum Abendessen in Ihre gewählte Unterkunft.

  • Unterkunft

    Tortilis-Camp der Serengeti ist hervorragend gelegen, ein Wildniserlebnis wie kein anderes. Manche nennen das „Glamping“ mit viel Komfort im Herzen dieses berühmten Nationalparks. Das Team hier widmet sich voll und ganz Ihrem Vergnügen und bietet Ihnen den herzlichsten Empfang, der ein bisschen Gesang und Tanz beinhalten kann: Bringen Sie Ihr Rhythmusgefühl mit! Sie sind hier vielleicht nicht allein, denn die Wildtiere bewegen sich gerne frei zwischen den Zelten. Aber keine Sorge, unsere Mitarbeiter werden Sie beschützen. Genießen Sie einen Drink an unserem „Kamin“ im Freien, während Sie den Rufen der Wildnis lauschen.

    Gönnen Sie sich anschließend ein wirklich hervorragendes Abendessen, Ihr Fahrer-Guide bespricht die Pläne für die Reiseroute des nächsten Tages in der Serengeti und Sie können zwischen einer Picknickbox oder einer warmen Mahlzeit für das morgige Mittagessen wählen. Sehen Sie sich anschließend die Fotos an, die die Höhepunkte des Tages festgehalten haben, bevor Sie einschlafen, um sich auf einen weiteren Tag voller Abenteuer vorzubereiten.

  • Essensplan

    Das Frühstück wird im Serengeti River Camp serviert. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die Ihnen vom Camp auch zum Mitnehmen auf Safari zur Verfügung gestellt wird. Ihr Abendessen wird eine komplette, gekochte Mahlzeit sein, die vom Team des Serengeti Tortilis Camps zubereitet wird.

Tansania - 32 - Migrationssafari am Mara-FlussTansania - 37 - Migrationssafari am Mara-Fluss Tansania - 36 - Migrationssafari am Mara-Fluss Tansania - 31 - Migrationssafari am Mara-Fluss
Highlight des Tages

Heute brechen wir von unserer Unterkunft in der Zentral-Serengeti auf. Die Tierwelt ist hier reichlich vorhanden: Manchmal denken Sie vielleicht, dass sie gekommen ist, um Sie zu finden, anstatt umgekehrt. Das heutige Highlight ist unbekannt, da die Tiere ihren Zeitplan nicht veröffentlichen (!). Wir werden nach Wildtieren aller Arten suchen, aber da dieses Gebiet Buschland auf Grasland trifft, ist es ein beliebter Ort für Raubkatzen, die nach Beute suchen. Geparden, Leoparden und Löwen sind heute alle Möglichkeiten.

Morgen- und Nachmittagssafaris im Zentral-Serengeti-Nationalpark

In der Serengeti aufzuwachen ist etwas ganz Besonderes. Sehenswürdigkeiten, Geräusche und Gerüche Afrikas sind überall um uns herum, und vor uns liegt ein ganzer Tag voller Abenteuer im berühmtesten Nationalpark der Welt. Nach dem Frühstück beginnen wir heute mit dem morgendlichen Abschnitt unserer Pirschfahrt im Serengeti-Nationalpark und bestaunen die atemberaubende Landschaft, das sich ständig ändernde Licht und die immer unterhaltsame Tierwelt, die Ihnen alles von Ihrem erfahrenen Fahrer-Guide erklärt wird.

Der Fluss Seronera schlängelt sich durch dieses Gebiet und bietet Wasser für alle Arten von Wildtieren. Sie werden auch die markanten Felsvorsprünge sehen, die berühmten Kopjes, die die Landschaft der Serengeti charakterisieren. Das Mittagessen mitten im Busch wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Nach unserem Mittagessen machen wir uns wieder auf die Suche nach Wildtieren in diesem beeindruckenden Park. Die Wunder der Serengeti entwickeln sich im Laufe des Tages auf subtile Weise. Die unzähligen Tiere und Vögel sind die „Stars der Show“ und die Dramen der Natur können sich jederzeit entfalten. Natürlich arbeiten die Tiere nicht nach Zeitplan, so dass wir auf unseren Fahrten jederzeit Löwen oder Leoparden, Elefanten und Zebras, Geparden und Antilopen antreffen können. Am Ende des Nachmittags kehren wir zum Abendessen und etwas dringend benötigter Ruhe ins Camp zurück.

  • Unterkunft

    Nach Ihrem Tag voller aufregender Pirschfahrten bringt Sie Ihr Fahrer sicher für eine weitere entspannte Nacht zu Ihrer Unterkunft in der Serengeti (siehe oben). Trinken, entspannen, essen und schlafen, alles in der Wildnis der Serengeti. Was wäre besser?

  • Essensplan

    Das Frühstück wird im Serengeti Tortilis Camp genossen. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die Ihnen vom Camp auch zum Mitnehmen auf Safari zur Verfügung gestellt wird. Ihr Abendessen wird eine köstliche Mahlzeit im Serengeti Tortilis Camp sein.

Hinweis: Für diejenigen, die die Ballonsafari für heute gebucht haben, werden Sie um 05:00 Uhr für eine Abfahrt um 06:00 Uhr von der Lodge abgeholt. Nach Ihrem 60- bis 90-minütigen Flugabenteuer, Buschfrühstück und Champagner holt Sie Ihr Fahrer für Ihre ganztägige Pirschfahrt ab.
Tansania - 29 - Migrationssafari auf dem Mara-FlussTansania - 28 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss Tansania - 24 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss Tansania - 21 1 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss

Heute führt uns unser Abenteuer aus dem Serengeti-Nationalpark heraus und führt uns zu einem weiteren wahren Wunder Tansanias, dem Ngorongoro-Schutzgebiet. Mit seinem mit Wildtieren gefüllten Krater mag Ngorongoro schwer auszusprechen sein, aber mit seinem mit Wildtieren gefüllten Vulkankrater ist es leicht zu bewundern. Es überrascht nicht, dass dies eine weitere UNESCO-Welterbestätte unseres Landes ist.

Reise: Serengeti-Nationalpark zum Ngorongoro-Schutzgebiet

Nach einer morgendlichen Pirschfahrt und einem Mittagessen fahren wir heute Nachmittag nach Südosten in Richtung Ngorongoro, eine Strecke von 145 km, für die wir etwa 3 ½ Stunden benötigen.

Highlight des Tages

Heute werden wir unseren ersten Blick auf den spektakulären, unvergleichlichen Ngorongoro-Krater werfen, die größte intakte vulkanische Caldera der Welt und das Herz des gleichnamigen Naturschutzgebiets. Aber vorher machen wir eine weitere morgendliche Pirschfahrt in der erstaunlichen Serengeti und bestaunen ihre tierischen Bewohner. Ein weiterer Tag voller Abenteuer, ein weiterer Tag, um die Tierwelt zu genießen.

Safari im Zentral-Serengeti-Nationalpark

Nach unserer morgendlichen Pirschfahrt, bei der wir vielleicht versuchen, ein Tier zu finden, das – bis jetzt – schwer fassbar genug war, um Ihrem Fahrerführer mit Adleraugen auszuweichen, fahren wir nach Südosten in Richtung Ngorongoro. Wenn Sie noch nicht mit ihrer Weite beeindruckt sind, werden die „endlosen Ebenen“ der Serengeti Sie jetzt sicherlich tief beeindrucken, wenn wir die lange, gerade Straße nehmen, die an Simba Kopjes (berühmt aus „Der König der Löwen“) vorbei zum Naabi Hill führt Tor, nahe der Wasserscheide zwischen Serengeti und Ngorongoro. Hier können Sie im Besucherzentrum des Tors Informationen sammeln, den Hügel hinaufklettern, um einen herrlichen Blick zurück über die Ebenen zu genießen, oder zwischen den Felsen nach einer farbenfrohen Agama-Eidechse Ausschau halten.

  • Unterkunft

    Unser Ngorongoro Tortilis Camp ist nur 20 km Fahrt vom Krater selbst entfernt (ca. 40 Minuten), unter einem atmosphärischen Akazien-'Schirm' gelegen, in einem dichten, abfallenden Waldgebiet und neben einer traditionellen Massai-Gemeinde. Einige werden die Einrichtung hier als „Glamping“ bezeichnen, und es bietet in Anbetracht der Lage in der Wildnis sicherlich ein hohes Maß an Komfort. Die nahe gelegenen Berge Ol Mote und Makarot verleihen ihm eine zusätzliche Dimension, aber es ist der herzliche Empfang des Personals, der für viele Besucher hier das Highlight ist. Sie werden das Singen und Tanzen des Teams genießen, vielleicht werden Sie sogar versucht sein, mitzumachen. Sie können sich entspannen, etwas trinken, vor dem Lagerfeuer sitzen und den Geräuschen des lärmenden Baumschliefers lauschen, der in der Nähe lebt. Dann genießen Sie das Abendessen – und schlafen ein und träumen von den Höhepunkten des Tages.

  • Essensplan

    Das Frühstück wird im Serengeti Tortilis Camp serviert. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die Ihnen vom Camp auch zum Mitnehmen auf Safari zur Verfügung gestellt wird. Ihr Abendessen wird eine komplette, gekochte Mahlzeit sein, die vom Team des Ngorongoro Tortilis Camps zubereitet wird.

Tansania - 15 1 - Migrationssafari auf dem Mara-FlussTansania - 18 1 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss Tansania - 19 1 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss Tansania - 13 2 - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss
Reise: Ngorongoro-Krater zum Kilimanjaro International Airport

Nach unserem morgendlichen Besuch des unvergleichlichen Kraters – siehe unten – und dem Mittagessen werden wir eine 5-stündige Fahrt unternehmen, die die 250 km zurück zum Kilimanjaro International Airport zurücklegt.

Highlight des Tages

Wie nichts anderes auf der Erde ist der atemberaubende Krater von Ngorongoro ein einzigartiges Zuhause für viele, viele Tierarten Tansanias. Mit etwas Glück sehen Sie hier sogar ein Spitzmaulnashorn.

Safari im Ngorongoro-Krater

Von unserer Unterkunft aus machen wir uns nach dem Frühstück auf den Weg, um 6 Uhr morgens, um den Kraterrand zu erreichen und dann in den riesigen Krater selbst hinabzusteigen. Auf der einen Seite liegt der Lerai-Wald, eine klassische Bergwaldlandschaft mit fast tropischen Eigenschaften. Dies ist ein gutes Elefantenland, also halten Sie die Augen offen. An der Seite des nahe gelegenen Sumpflandes befindet sich das, was manchmal als "Elefantenfriedhof" bezeichnet wird, da die mächtigen männlichen Stoßzähne am Ende ihres Lebens kommen, um auf den weichen Gräsern des Sumpflandes zu kauen, sobald ihre Zähne versagen.

Der Krater hat eine Bevölkerung von etwa 120 Löwen mit gut definierten Territorien; 15.000 Gnus, 9.000 Zebras, 400 Hyänen und rund 50 Spitzmaulnashörner. Viele Gnus und andere Herdentiere sind ansässig, profitieren von den vielen ganzjährigen Wasserquellen und werden in der Saison von einigen Wanderern gefördert. Büffel, Thomson-Gazelle und Eland sind ebenfalls in großer Zahl vorhanden. Flusspferde können in Tümpeln und Sumpfgebieten gefunden werden und die Hochland-Vogelwelt ist farbenfroh und zahlreich rund um die Gewässer. Flamingos sind oft im Lake Magadi zu sehen, der einen Teil des Kraterbodens einnimmt.

  • Essensplan

    Das Frühstück wird im Ngorongoro Tortilis Camp serviert. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die auch vom Camp für Sie zum Mitnehmen auf Safari bereitgestellt und nach Ihrer morgendlichen Pirschfahrt genossen wird, bevor wir Sie für Ihren Heimflug zum Flughafen zurückbringen. Da heute Ihr Abreisetag ist, beachten Sie bitte, dass das Abendessen heute Abend nicht in der Tour enthalten ist.

Abfahrtshinweise

Bitte beachten Sie, dass dies Migrationssafari auf dem Mara-Fluss – 7 Tage Die Tour endet um 17.30 Uhr am Kilimanjaro International Airport. Ihr Abflug kann heute nur erfolgen, wenn Sie einen Inlandsflug, der um 19:40 Uhr oder später vom Kilimanjaro International Airport abfliegt, oder einen internationalen Flug, der um 21:00 Uhr oder später abfliegt, im Voraus gebucht haben. Andernfalls müssen Sie eine zusätzliche Übernachtung buchen (nicht im Reisepreis enthalten) und am nächsten Tag einen Flug nehmen.

Verlängerung nach der Tour

Nach Ihrer aufregenden Zeit auf Safari möchten Sie vielleicht Ihren Tansania-Urlaub mit Zeit an Sansibars wunderschönen Stränden verlängern. Bitte kontaktiere uns für Details.

WAS IST INBEGRIFFEN

Einfache Reise Reisesicherheit

AMREF Flying Doctor Versicherung. Eine Flying Doctor Insurance to Air bringt Sie im Notfall vor Einbruch der Dunkelheit von der nächstgelegenen Landebahn zum Krankenhaus

Tansania - Jeep - Safari auf dem Mara-FlussEinfacher Reisetransport
4X4 Sonderanfertigung – Toyota Landcruiser

  • Aufstelldach, Schiebefenster zum Öffnen, Sicherheitsgurte, Hochleistungsräder und zusätzliche Kraftstofftanks. Kühlschrank zum Kühlen von Getränken, ein Fernglas pro Paar, umweltfreundliche Mülltüte. Wi-Fi an Bord während der Safari, Ladesteckdosen Typ Plug G zum Aufladen von Kameras und Smartphones.

Tansania - Crew - Migrationssafari am Mara-Fluss
Einfache Reisereise-Crew 

Professioneller englischsprachiger Fahrerführer. Ein freundlicher, erfahrener und leidenschaftlicher Fahrerführer, Experte für eine Vielzahl von Fähigkeiten: Flora und Fauna, Kultur- und Naturgeschichte Tansanias.

Tansania - Folklore - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss
Einfacher Reisegenuss

Ein besonderer Safari-Korb

  • Erfrischungsgetränke, Kaffee/Tee und Wasser während der Pirschfahrten
  • Eine Flasche alkoholfreier Champagner

Tansania - Jeep - Safari auf dem Mara-Fluss
An- und Abreisetransfer

ZUM/VOM Kilimanjaro International oder Arusha Airport

  • Ein Ankunftstransfer
  • Ein Hin- und Rücktransfer

Inlandsflug

  • Flug vom Flughafen Arusha zum Kogatende Airstrip


Unterkunft

  • 1 Nacht in Arusha, 5 Nächte auf Safari
  • 1. Nacht – Kibo Palace HotelHalbpension (Abendessen, Frühstück)
  • 2. Nacht – Serengeti River Camp
    Vollpension (Abendessen, Frühstück, Picknick-Lunchbox)
  • 3. Nacht – Serengeti River Camp
    Vollpension (Abendessen, Frühstück, Picknick-Lunchbox)
  • 4. Nacht – Serengeti Tortilis Camp
    Vollpension (Abendessen, Frühstück, Picknick-Lunchbox)
  • 5. Nacht – Serengeti Tortilis Camp
    Vollpension (Abendessen, Frühstück, Picknick-Lunchbox)
  • 6. Nacht – Ngorongoro Tortilis CampVollpension (Abendessen, Frühstück, Picknick-Lunchbox)


Tansania - Camers ic - Safari auf dem Mara-Fluss
Fotografische Safari
Erleben Sie die Tierwelt mit dem Easy Travel 4X4 Safari Vehicle

  • Pirschfahrt im Serengeti-Nationalpark
  • Pirschfahrt im Ngorongoro-Krater


Tansania - Eintritt GT - Migrationssafari auf dem Mara-Fluss
Parkeintrittsgebühr

  • Parkgebühr für den Serengeti-Nationalpark
  • Parkgebühr für Ngorongoro


Steuern

18 % Mehrwertsteuer (Mehrwertsteuer)

WAS IST NICHT ENTHALTEN

Tansania - Tipps - Migrationssafari am Mara-FlussKippen

Trinkgelder sind selbstverständlich freiwillig, aber ein erwarteter Teil der Art und Weise, wie Geschäfte in Tansania getätigt werden. Es gilt als Ausdruck der Dankbarkeit für diejenigen, die Ihre Erfahrung – hoffentlich – zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben, und ermöglicht es Ihnen, diese Menschen direkt zu belohnen. Unsere Passagiere kommen aus der ganzen Welt, mit unterschiedlichen kulturellen Einstellungen zum Trinkgeld, aber ein Trinkgeld ist hier in Tansania von großer Bedeutung und wird vom Empfänger sehr geschätzt. Wir wissen, dass das Geben eines Trinkgeldes etwas umständlich sein kann, und wir schlagen vor, dass der beste Weg, diese „Peinlichkeit“ zu beseitigen, darin besteht, dass jedes Paar sein Trinkgeld anonym in einen Umschlag steckt und die Umschläge von der überreicht werden Paar an den Mitarbeiter. Als Richtlinie sollten Sie folgende Trinkgelder in Betracht ziehen:

Fahrerführer: $25 US pro Tag, pro Paar.

Für Hotels/Lodges/Zeltcamps geben Sie bitte kein Trinkgeld für einzelne Mitarbeiter, sondern verwenden Sie stattdessen die Trinkgeldbox, die Sie an der Rezeption Ihrer Unterkunft finden sollten. Als Orientierungshilfe sollten Sie ein Trinkgeld zwischen $5-7 US pro Tag und Gast in jeder Unterkunft in Betracht ziehen.

Tansania - Balon-Safari - Migrationssafari auf dem Mara-FlussBallon-Safari

Erleben Sie 60 – 90 Minuten (je nach Windverhältnissen) ein Luftabenteuer, gefolgt von Buschfrühstück und Champagner.

Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen

Die Reise schließt Änderungen aus, die Sie während der Safari oder vor der Safari vorgenommen haben und die vom ursprünglichen Programm abweichen

Unterkunft nach der Übernachtung in Arusha:

Diese Tour endet um 17:30 Uhr am Kilimanjaro International Airport. Sie können an diesem Tag nur abreisen, wenn Sie einen Inlandsflug gebucht haben, der um 19:40 Uhr und weiter vom Kilimanjaro International Airport abfliegt, oder einen internationalen Flug, der um 21:00 Uhr und weiter abfliegt . Andernfalls müssen Sie eine Unterkunft nach der Nacht buchen, wenn Sie mit einem früheren Flug abfliegen. Bitte kontaktiere uns für Details.

Flüge

Die Reisekosten schließen internationale und Inlandsflüge aus.

Visa

Die Reisekosten schließen alle Visakosten einschließlich Ankunftsvisa und Transitvisa aus.

Tansania - Midacl - Safari auf dem Fluss MaraKrankenversicherung

Die Reisekosten schließen die obligatorische Krankenversicherung aus.

Tansania - Reise ic - Safari auf dem Mara-FlussReiseversicherung

Die Reisekosten schließen die obligatorische Reiseversicherung aus.

Wäscherei-Service

Wenn Sie Ihre Kleidung während Ihrer Safari waschen müssen, müssen Sie einen Betrag zahlen, den die Unterkunft gemäß ihrer Preisliste berechnet.

Getränke in den Lodges/Camps

Alle Arten von Softdrinks und Harddrinks in den Lodges/Camps sind nicht inbegriffen

Tansania - Dronn - Mara-FlusswanderungssafariDrohnen

Die Regierung von Tansania erlaubt niemandem, Drohnen ins Land zu bringen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Wir wissen, dass eine Tagessafari Sie hungrig machen kann, und wir stellen sicher, dass wir Ihnen immer ein ausgewogenes und nahrhaftes Mittagessen anbieten, das Sie zufrieden stellen wird. Im Allgemeinen stellen wir Ihnen entweder eine Picknick-Lunchbox oder einen Lunchkorb zur Verfügung. Hier können Sie mehr darüber lesen. An einem bestimmten Tag möchten wir flexibel bleiben: Schließlich kann es Zeiten geben, in denen Sie Ihre Wildtierbeobachtung als letztes unterbrechen möchten, nur um zuzusehen, wie Ihr Fahrer-Guide einen Picknicktisch aufbaut. Bei solchen Gelegenheiten ist es vielleicht besser, eine Lunchbox an den ausgewiesenen Picknickplätzen zu essen, um sicherzustellen, dass Sie keine Aufregung verpassen! Wir werden versuchen, Ihnen jeden Tag etwas anderes zu bieten und in Zusammenarbeit mit den Hotels, Camps und Lodges dafür zu sorgen, dass Ihr Mittagessen ein genussvolles Erlebnis wird. Guten Appetit!

Unser Ziel ist es immer, Sie zu schützen und Ihnen die besten Erfahrungen zu bieten. Wir werden Änderungen an Ihrer gewählten Reiseroute nur aus einem dieser beiden Gründe vornehmen. Denken Sie daran, dass sich Ihre Reiseroute nicht wesentlich ändert, da die Unterkunft im Voraus gebucht wird. Wenn Besucher jedoch mehrere Tage im Serengeti-Nationalpark verbringen, kann der Fahrer-Guide die Reiseroute von Tag zu Tag ändern, je nach Bedingungen, Reisezeit und was im Park passiert. Wenn also beispielsweise die Reiseroutenbeschreibung angibt, dass Sie an Tag 4 zum Besucherzentrum gehen, kann Ihr Fahrer-Guide entscheiden, es stattdessen an Tag 5 zu besuchen. Wenn er eine Programmänderung vornimmt, wird er einen guten Grund dafür haben und er wird es tun

Alle unsere Safaris sind so konzipiert, dass sie den Besuchern die bestmöglichen Möglichkeiten zur Tierbeobachtung bieten. Bitte beachten Sie, dass diejenigen, die The Great Migration beobachten möchten, eine unserer Migrationssafaris buchen sollten. Wenn Sie eine unserer anderen Safarirouten buchen, werden Sie einige wunderbare Erfahrungen machen, aber keine Gelegenheit haben, die Große Migration zu sehen.

Bitte beachten Sie, dass wir die Sichtung bestimmter Tiere oder Vögel während unserer Safaris nicht garantieren können. In unseren Reisebeschreibungen beziehen wir uns auf viele der Tiere, die Sie möglicherweise sehen, aber diese Referenzen dienen nur der Veranschaulichung. Zum Beispiel wird Ihr Fahrer-Guide alles tun, um ein schwarzes Nashorn für Sie zu finden, wenn Sie Ngorongoro besuchen, aber solche Tiere sind selten. Es kann zwar keine Sichtung eines bestimmten Tieres garantiert werden, aber ein kurzer Blick in unsere Besucherbewertungen auf Tripadvisor zeigt Ihnen, welche unglaublichen Wildtiererlebnisse unsere Besucher genießen. Und denken Sie daran: Je mehr Tage Sie buchen, desto mehr Wildtierbegegnungen werden Sie haben.

Bitte beachten Sie, dass unsere Reiserouten nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder körperlichen Behinderungen geeignet sind. Unsere Fahrzeuge können leider nicht an diese Personen angepasst werden.

Alle Besucher werden einige Zeit in unseren komfortablen Fahrzeugen auf den ziemlich unebenen Straßen Tansanias verbringen. Jeder, der zu Rückenschmerzen neigt, kann starke Beschwerden verspüren und sollte sich vor der Buchung von der Eignung einer Safari überzeugen (und gegebenenfalls ärztlichen Rat einholen).

Diese Reiseroute basiert auf dem Transport mit dem Fahrzeug. Unsere zuverlässigen, komfortablen 4 x 4-Fahrzeuge holen Sie zu Beginn Ihrer Safari am Flughafen ab und bringen Sie am Ende zurück zum Flughafen. Unsere Straßen in Tansania sind stellenweise sehr uneben und die Entfernungen zwischen den Nationalparks sind nicht unerheblich. Auf dieser Safari besteht möglicherweise die Möglichkeit, die in Ihrem Fahrzeug verbrachte Zeit zu verkürzen, indem Sie zu Beginn Ihrer Safari zu Ihrem ersten Safariziel fliegen oder am Ende Ihrer Safari zurückfliegen oder beides. Für diese Optionen, einen oder mehrere Inlandsflüge zu nehmen, fallen zusätzliche Kosten an. Wenn dies für Sie von Interesse ist, fragen Sie bitte Ihren Easy Travel Reiseberater zum Zeitpunkt der Buchung Ihrer Safari, er wird Sie gerne beraten.

Bitte beachten Sie, dass alle unsere Reiserouten am Kilimanjaro International Airport beginnen und eine Hotelübernachtung in Arusha im Preis inbegriffen ist. Das bedeutet, dass bei einer Reiseroute mit dem Titel „The Great Gnu Migration Safari – 9 Days“ der Ankunftstag und die Übernachtung in Arusha als Tag 1 zählen. Das liegt einfach daran, dass unsere Besucher aus der ganzen Welt kommen und Die Flüge können zu jeder Tageszeit ankommen. Wenn Sie vor Beginn der Safari bereits in Arusha sind und die von uns bereitgestellte Arusha-Übernachtung nicht benötigen, informieren Sie bitte Ihren Easy Travel-Reiseberater und wir werden die Kosten für das Arusha-Hotel vom Reisepreis abziehen.

Häufig gestellte Fragen

    1. Wo liegt Tansania und wie komme ich dorthin?Tansania liegt in Ostafrika und grenzt im Osten an den Indischen Ozean, im Norden an Kenia und Uganda, im Westen an Ruanda, die Demokratische Republik Kongo und Burundi sowie im Westen an Sambia, Malawi und Mosambik Süden. Die Ankunft in Tansania erfolgt normalerweise am Julius Nyerere International Airport in Daressalam (640 km oder 2 Flugstunden von Arusha City) oder am Kilimanjaro International Airport (45 Autominuten von Arusha City entfernt).
    2. Ist es sicher für mich, Tansania zu besuchen?Die meisten unserer Besucher kommen wegen unserer Tierwelt nach Tansania, aber wenn sie abreisen, ist ihre Erfahrung viel umfassender und reichhaltiger, als sie vielleicht erwartet hatten. Warum? Ein Teil davon liegt an unseren freundlichen, einladenden und farbenfrohen Menschen. Tansanier sind eine echte Mischung aus vielen Ethnien und unterschiedlichen religiösen Überzeugungen und alle leben in Harmonie zusammen in einem der sichersten Reiseziele des afrikanischen Kontinents. Wir sind sicher, dass Sie sich hier sehr sicher fühlen werden, wir sind sicher, dass Sie sich sehr willkommen fühlen werden. Wie überall auf der Welt, verwenden Sie einfach ein bisschen gesunden Menschenverstand, stellen Sie keine Wertsachen zur Schau und genießen Sie die Naturwunder, die Kultur und die Menschen in Tansania.
    3. Welche Sprache wird in Tansania gesprochen?Kiswahili ist die offizielle Sprache Tansanias und die meisten unserer Leute sprechen sie. Gut so, denn wir haben weit über 100 verschiedene Stammessprachen! Es wird Sie freuen zu erfahren, dass Englisch in den größeren Städten und an Orten, an denen Besucher häufig sind, weit verbreitet ist. Bei Easy Travel haben wir ein Team von Fahrerführern, die Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch sprechen.
    4. Welches ist das bessere Safariziel – Kenia oder Tansania?Wenn Ihr Budget unbegrenzt war, können Sie diese beiden Ziele auf Ihrer Safari-Reise nach Ostafrika kombinieren. Für viele Besucher ist es eine Frage der Auswahl. Viele Menschen sind sehr daran interessiert, die Große Migration als Teil ihrer Reise zu sehen, daher ist die Wahl Ihres Ziellandes wichtig. Die Migration verbringt jedes Jahr elf Monate in Tansania, und nur im September überqueren die Herden den Mara-Fluss und verbringen ihre Zeit in der Masai Mara – die natürlich in Kenia liegt. Selbst in diesem Monat gibt es Tausende Gnus, die es vorziehen, den Fluss nicht zu überqueren, sondern stattdessen ihre Zeit mit Grasen in der nördlichen Serengeti in Tansania verbringen. Bei Ihrer Entscheidung sollten Sie auch berücksichtigen, dass der Serengeti-Nationalpark in Tansania zweimal hintereinander die begehrte Auszeichnung „Bester afrikanischer Nationalpark“ der World Travel Awards gewonnen hat (2019 und 2020).
    5. Wie organisiere ich meine Safari in Tansania?Teilen Sie uns einfach mit, wann Sie uns besuchen möchten, wie lange Sie auf Safari sein möchten, wie viele Personen in Ihrer Gruppe sein werden, und geben Sie uns eine Vorstellung von Ihrem Budget. Das ist alles, was wir brauchen, um die Reise Ihres Lebens für Sie zu gestalten. Lassen Sie sich von uns unseren Vorschlag zusenden, den Sie prüfen können, und wir können eventuelle Anpassungen vornehmen. Nur kontaktiere uns!
    1. Wo liegt Tansania und wie komme ich dorthin?Tansania liegt in Ostafrika und grenzt im Osten an den Indischen Ozean, im Norden an Kenia und Uganda, im Westen an Ruanda, die Demokratische Republik Kongo und Burundi sowie im Westen an Sambia, Malawi und Mosambik Süden. Die Ankunft in Tansania erfolgt normalerweise am Julius Nyerere International Airport in Daressalam (640 km oder 2 Flugstunden von Arusha City) oder am Kilimanjaro International Airport (45 Autominuten von Arusha City entfernt).
    2. Ist es sicher für mich, Tansania zu besuchen?Die meisten unserer Besucher kommen wegen unserer Tierwelt nach Tansania, aber wenn sie abreisen, ist ihre Erfahrung viel umfassender und reichhaltiger, als sie vielleicht erwartet hatten. Warum? Ein Teil davon liegt an unseren freundlichen, einladenden und farbenfrohen Menschen. Tansanier sind eine echte Mischung aus vielen Ethnien und unterschiedlichen religiösen Überzeugungen und alle leben in Harmonie zusammen in einem der sichersten Reiseziele des afrikanischen Kontinents. Wir sind sicher, dass Sie sich hier sehr sicher fühlen werden, wir sind sicher, dass Sie sich sehr willkommen fühlen werden. Wie überall auf der Welt, verwenden Sie einfach ein bisschen gesunden Menschenverstand, stellen Sie keine Wertsachen zur Schau und genießen Sie die Naturwunder, die Kultur und die Menschen in Tansania.
    3. Welche Sprache wird in Tansania gesprochen?Kiswahili ist die offizielle Sprache Tansanias und die meisten unserer Leute sprechen sie. Gut so, denn wir haben weit über 100 verschiedene Stammessprachen! Es wird Sie freuen zu erfahren, dass Englisch in den größeren Städten und an Orten, an denen Besucher häufig sind, weit verbreitet ist. Bei Easy Travel haben wir ein Team von Fahrerführern, die Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch sprechen.
    4. Welches ist das bessere Safariziel – Kenia oder Tansania?Wenn Ihr Budget unbegrenzt war, können Sie diese beiden Ziele auf Ihrer Safari-Reise nach Ostafrika kombinieren. Für viele Besucher ist es eine Frage der Auswahl. Viele Menschen sind sehr daran interessiert, die Große Migration als Teil ihrer Reise zu sehen, daher ist die Wahl Ihres Ziellandes wichtig. Die Migration verbringt jedes Jahr elf Monate in Tansania, und nur im September überqueren die Herden den Mara-Fluss und verbringen ihre Zeit in der Masai Mara – die natürlich in Kenia liegt. Selbst in diesem Monat gibt es Tausende Gnus, die es vorziehen, den Fluss nicht zu überqueren, sondern stattdessen ihre Zeit mit Grasen in der nördlichen Serengeti in Tansania verbringen. Bei Ihrer Entscheidung sollten Sie auch berücksichtigen, dass der Serengeti-Nationalpark in Tansania zweimal hintereinander die begehrte Auszeichnung „Bester afrikanischer Nationalpark“ der World Travel Awards gewonnen hat (2019 und 2020).
    5. Wie organisiere ich meine Safari in Tansania?Teilen Sie uns einfach mit, wann Sie uns besuchen möchten, wie lange Sie auf Safari sein möchten, wie viele Personen in Ihrer Gruppe sein werden, und geben Sie uns eine Vorstellung von Ihrem Budget. Das ist alles, was wir brauchen, um die Reise Ihres Lebens für Sie zu gestalten. Lassen Sie sich von uns unseren Vorschlag zusenden, den Sie prüfen können, und wir können eventuelle Anpassungen vornehmen. Nur kontaktiere uns!
    1. Wo liegt Tansania und wie komme ich dorthin?Tansania liegt in Ostafrika und grenzt im Osten an den Indischen Ozean, im Norden an Kenia und Uganda, im Westen an Ruanda, die Demokratische Republik Kongo und Burundi sowie im Westen an Sambia, Malawi und Mosambik Süden. Die Ankunft in Tansania erfolgt normalerweise am Julius Nyerere International Airport in Daressalam (640 km oder 2 Flugstunden von Arusha City) oder am Kilimanjaro International Airport (45 Autominuten von Arusha City entfernt).
    2. Ist es sicher für mich, Tansania zu besuchen?Die meisten unserer Besucher kommen wegen unserer Tierwelt nach Tansania, aber wenn sie abreisen, ist ihre Erfahrung viel umfassender und reichhaltiger, als sie vielleicht erwartet hatten. Warum? Ein Teil davon liegt an unseren freundlichen, einladenden und farbenfrohen Menschen. Tansanier sind eine echte Mischung aus vielen Ethnien und unterschiedlichen religiösen Überzeugungen und alle leben in Harmonie zusammen in einem der sichersten Reiseziele des afrikanischen Kontinents. Wir sind sicher, dass Sie sich hier sehr sicher fühlen werden, wir sind sicher, dass Sie sich sehr willkommen fühlen werden. Wie überall auf der Welt, verwenden Sie einfach ein bisschen gesunden Menschenverstand, stellen Sie keine Wertsachen zur Schau und genießen Sie die Naturwunder, die Kultur und die Menschen in Tansania.
    3. Welche Sprache wird in Tansania gesprochen?Kiswahili ist die offizielle Sprache Tansanias und die meisten unserer Leute sprechen sie. Gut so, denn wir haben weit über 100 verschiedene Stammessprachen! Es wird Sie freuen zu erfahren, dass Englisch in den größeren Städten und an Orten, an denen Besucher häufig sind, weit verbreitet ist. Bei Easy Travel haben wir ein Team von Fahrerführern, die Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch sprechen.
    4. Welches ist das bessere Safariziel – Kenia oder Tansania?Wenn Ihr Budget unbegrenzt war, können Sie diese beiden Ziele auf Ihrer Safari-Reise nach Ostafrika kombinieren. Für viele Besucher ist es eine Frage der Auswahl. Viele Menschen sind sehr daran interessiert, die Große Migration als Teil ihrer Reise zu sehen, daher ist die Wahl Ihres Ziellandes wichtig. Die Migration verbringt jedes Jahr elf Monate in Tansania, und nur im September überqueren die Herden den Mara-Fluss und verbringen ihre Zeit in der Masai Mara – die natürlich in Kenia liegt. Selbst in diesem Monat gibt es Tausende Gnus, die es vorziehen, den Fluss nicht zu überqueren, sondern stattdessen ihre Zeit mit Grasen in der nördlichen Serengeti in Tansania verbringen. Bei Ihrer Entscheidung sollten Sie auch berücksichtigen, dass der Serengeti-Nationalpark in Tansania zweimal hintereinander die begehrte Auszeichnung „Bester afrikanischer Nationalpark“ der World Travel Awards gewonnen hat (2019 und 2020).
    5. Wie organisiere ich meine Safari in Tansania?Teilen Sie uns einfach mit, wann Sie uns besuchen möchten, wie lange Sie auf Safari sein möchten, wie viele Personen in Ihrer Gruppe sein werden, und geben Sie uns eine Vorstellung von Ihrem Budget. Das ist alles, was wir brauchen, um die Reise Ihres Lebens für Sie zu gestalten. Lassen Sie sich von uns unseren Vorschlag zusenden, den Sie prüfen können, und wir können eventuelle Anpassungen vornehmen. Nur kontaktiere uns!
    1. Wie lange im Voraus sollte ich meine Tansania-Safari bei Easy Travel buchen? Die Hochsaison (Dezember bis Februar) und die Hochsaison (Juni bis Oktober) setzen die Verfügbarkeit von Unterkünften unter Druck, daher wird dringend empfohlen, frühzeitig zu buchen. Wir von Easy Travel empfehlen Ihnen, Ihre Safari-Reise zwischen sechs Monaten und einem Jahr im Voraus zu buchen, da dies hilft, die Auswahl an Unterkünften zu sichern und uns ermöglicht, die gesamte andere Logistik zu organisieren. Wir freuen uns über Anfragen für Last-Minute-Buchungen, aber die Verfügbarkeit der Unterkunft bestimmt, ob wir Ihr gewünschtes Last-Minute-Safaripaket anbieten können.
    2. Was ist im Preis des Safaripakets enthalten?

      Der für Ihr Safari-Paket vereinbarte Preis beinhaltet alle Unterkünfte und Mahlzeiten während Ihrer Reise, wie in Ihrem Reiseplan beschrieben, alle Parkeintrittsgebühren, die Dienste eines erfahrenen Fahrerführers, Pirschfahrten in einem 4×4-Safarifahrzeug, 1 Liter Wasser in Flaschen pro Tag Person, pro Tag nur während Pirschfahrten.

    3. Folgende Dinge sind NICHT im Preis inbegriffen:

      Alle internationalen Flüge, alle Inlandsflüge (sofern nicht als Teil Ihres Pakets angegeben und vereinbart), alle Reise- und Krankenversicherungen, Einreisevisum für Tansania (Sie sollten dies vor Ihrer Ankunft beantragen; Sie können ein Visum bei der Einreise nach Tansania erhalten, aber Dies beinhaltet das Anstehen in langen Schlangen zwischen 30 und 45 Minuten oder manchmal länger), Erfrischungsgetränke und alkoholische Getränke, Trinkgelder für Ihre Fahrer-Guides oder andere Easy Travel-Mitarbeiter, Trinkgelder für alle Camp-/Lodge-Mitarbeiter, Besuch eines Massai-Dorfes, alle zusätzlichen Aktivitäten nicht im Voraus gebucht und bezahlt, Notfall-Evakuierungsdienst (sofern nicht im Voraus gebucht und im Voraus bezahlt) und alle anderen Artikel, die nicht in dieser Liste aufgeführt sind.

    4. Wie lauten die Buchungsbedingungen von Easy Travel?

      Sobald wir Ihren Safari-Reiseplan mit Ihnen vereinbart haben, müssen Sie eine erste Einzahlung von 30% an uns leisten. Dadurch können wir Ihre Buchung bestätigen. Der Gesamtbetrag muss dann 30 Tage vor Beginn Ihrer Safarireise bezahlt werden. Für Last-Minute-Buchungen, die weniger als 30 Tage vor dem geplanten Ankunftsdatum getätigt w