Gliederung :
    Add a header to begin generating the table of contents

    Was passiert auf einer Wandersafari?

    5 Minuten gelesen
    5 Minuten gelesen
    Was passiert auf einer Wandersafari? Easy Travel Tansania

    Wer braucht schon eine Pirschfahrt, wenn man in Tansania eine Wandersafari erleben kann? Wandersafaris haben sich als großer Hit für Touristen erwiesen, die der Tierwelt näher sein und mit den Tieren und der afrikanischen Wildnis interagieren möchten.

    Für diejenigen, die sich für eine Wandersafari in Tansania entscheiden, wird es ein erstaunliches und aufregendes Erlebnis. Das Wandern zwischen den Big Five ist nahezu exklusiv Ostafrika. Zu den wenigen Nationalparkzielen, die sich auf Wandersafaris spezialisiert haben, gehören:

    Ngorongoro Conservation Area oder Ngorongoro-Krater
    Serengeti-Nationalpark
    Ruaha-Nationalpark
    Nyerere-Nationalpark (Selous Game Reserve)
    Tarangire-Nationalpark
    Lake Manyara National Park

    Wenn Sie also jemals eine Wandersafari erleben möchten, können Sie zu Ihrer Sicherheit jederzeit eine davon mit einem bewaffneten Expertenführer an Ihrer Seite auswählen.

    Was ist eine Wandersafari?

    Walking-Safari

    Wenn Sie ein authentisches afrikanisches Abenteuer erleben möchten, bietet Ihnen eine Wandersafari genau das. Wandersafaris sind abenteuerliche Aktivitäten, bei denen Touristen langsame, geführte Wanderungen unternehmen, um bei einem Safari-Urlaub vorsichtig verschiedene Tierarten im Busch oder in wilden Gebieten zu erkunden.

    Die kleinen Details, die bei Pirschfahrten oft übersehen werden, werden durch die langsamere persönliche Note, zu Fuß zu sein, deutlicher. Wandersafaris dauern in der Regel zwei bis vier Stunden und sind normalerweise keine Routenmärsche!

    Sie haben sich also entschieden, es mit dem afrikanischen Busch aufzunehmen oder eine Luxussafari zu erleben. In diesem Fall kann Easy Travel einen zuverlässigen Führer und einen Scout aus einem Nationalpark zur Verfügung stellen, um Sie zu schützen.

    So wird mindestens eine Person in der Gruppe bewaffnet, um sich und andere mit Ihnen vor Gefahren in den abgelegenen Gebieten der Wildnis zu schützen.

    Sind Wandersafaris sicher?

    Walking-Safari

    Bei Wandersafaris können Gefahren lauern. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen zuverlässigen lokalen Reiseveranstalter zu wählen, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Traum-Safari-Abenteuer sicher angehen können.

    Bei Easy Travel durchlaufen unsere professionellen Guides ein umfangreiches Sicherheits- und Wildnistraining und sind für alle möglichen Bedrohungen gewappnet, die lauern könnten. Darüber hinaus gibt es auf einer Wandersafari ein Gefühl der Vereinigung mit der Natur, wodurch sich jede Faser Ihres Körpers wach und lebendig anfühlt.

    Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, da Sie fachkundige lokale Führer und Wachen oder hochqualifizierte Ranger haben – bewaffnet mit fundierten Kenntnissen über den Busch und das Verhalten seiner Bewohner und sogar mit einer Schusswaffe zur Sicherheit.

    Während jede Wandersafari zweifellos Risiken birgt – da wilde Tiere gefährlich und unberechenbar sein können – werden die Risiken auf ein absolutes Minimum beschränkt, wenn Sie mit einem vertrauenswürdigen lokalen Reiseveranstalter reisen, der Camps und Lodges mit einem sehr erfahrenen Führer nutzt.

    Wie lang sind sie?

    Wie lange dauert eine Wandersafari?

    Wenn Sie sich für das große Wild interessieren und kurze Spaziergänge machen möchten, um verschiedene Wildtiere zu sehen – insbesondere die Big Five –, finden Wandersafaris in den besten Nationalparks Tansanias statt. Sie können dies im Serengeti-Nationalpark, Ruaha-Nationalpark, Nyerere-Nationalpark (Selous-Wildreservat) und mehr tun.

    Typischerweise werden Wandersafaris durchgeführt zwei bis vier Stunden des langsamen Gehens in der offenen Wildnis, um wild lebende Tiere aus großer Entfernung zu sehen. Wenn Sie ein paar Tage in der Wildnis bleiben möchten, können Sie Ihren Reiseveranstalter jederzeit bitten, ein Zeltlager oder eine Lodge mit fantastischer Aussicht für Ihren Aufenthalt zu arrangieren.

    Am besten besuchen Sie die Wandersafari in Tansania während der Trockenzeit, um den besten Blick auf den Busch, die Tierwelt, die Serengeti und mehr zu erhalten!

    Was soll ich anziehen?

    Safari-Kleidung

    Die Kleidungsempfehlungen variieren je nach Park, den Sie besuchen, und der Jahreszeit, da die trockenen Monate natürlich andere Outfits erfordern als die nassen Monate. Davon abgesehen wird Folgendes allgemein für alle Wandersafari-Touren empfohlen:

    • Lange Ärmel und Hosen, um Ihre Hand und Haut vor Witterungseinflüssen und Insektenstichen zu schützen.
    • Neutrale Kleidungsfarben.
    • Geschlossene Schuhe.
    • Mildes Parfüm oder Eau de Cologne, wenn Sie etwas tragen möchten.
    • Eine Mütze/Mütze wird normalerweise empfohlen, um Sie vor der Sonne zu schützen.

    Sie sind sich noch nicht sicher, was Sie einpacken müssen? Schauen Sie sich unsere an ultimative Packanleitung für mehr.

    Was ist mit meinem Fitnesslevel?

    Trainingszustand

    Wenn Sie an einer afrikanischen Safari teilnehmen, werden Sie zahlreiche abgelegene Orte erleben, an denen die Tiere wild herumlaufen, und das Gelände ist spärlich.

    Wir haben Tansania Walking Safari Tours so aufgebaut, dass Sie nicht in Topform sein müssen, um an den Abenteuern teilzunehmen.

    Durchschnittliche Fitness wird empfohlen, aber wir gehen normalerweise eher in einem langsamen, sanften Tempo als in einer schnellen Wanderung. Dies liegt nicht nur an dem Gelände, das wir erkunden werden, sondern es gibt uns auch mehr Möglichkeiten, Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

    Sie können jederzeit anhalten, um sich Dinge anzusehen, die Ihr Interesse wecken, und eine Pause für eine Tasse afrikanischen Tee und etwas zum Kauen einlegen. Außerdem gehen Sie im Allgemeinen in der Wildnis mit Ihrem Guide oder bewaffneten Ranger an der Front.

    Unabhängig von Ihrem Fitnessniveau spielt es also keine Rolle, da Sie auf Ihrer Reise nicht alleine sind. Sie werden mit Leuten zusammen sein, die hauptsächlich da sind, um Sie zu schützen und ein unglaubliches Safari-Erlebnis zu Fuß zu haben!

    Die besten Reiseziele für eine Wandersafari?

    Bestes Ziel-um-eine-Walking-Safari zu sehen

    Wandersafari-Touren sind zu einem sehr beliebten Abenteuer geworden, wenn Sie Wildtiere aus nächster Nähe erleben möchten.

    Sie sind in vielerlei Hinsicht lehrreich und überwältigend, aber das Finden des richtigen Ziels für Ihre Tour spielt auch eine wichtige Rolle für das Erlebnis.

    Easy Travel ist seit über 35 Jahren in Betrieb und hat zahlreiche Standorte erprobt und getestet, um sicherzustellen, dass nur die Besten für Ihr Wildbeobachtungsvergnügen ausgewählt wurden.

    Von diesen Orten werden folgende angeboten und sind sehr zu empfehlen:

    • Ngorongoro-Krater
    • Nyerere-Nationalpark (Selous Game Reserve)
    • Lake Manyara National Park
    • Tarangire-Nationalpark
    • Ruaha-Nationalpark
    • Serengeti-Nationalpark

    Während die oben genannten Parks empfohlen werden, ist ein weiterer zu berücksichtigender Faktor der Zeitpunkt des Jahres. Kontakt uns Erfahren Sie noch heute, wie wir Ihnen bei der Planung Ihrer Wandersafari-Tour helfen können, und erfahren Sie mehr über Empfehlungen zur zeitlichen Planung.

    Fazit: Mutter Natur ganz nah

    Wenn Sie einen qualifizierten Führer haben, kann eine Wandersafari das aufregendste afrikanische Erlebnis sein, das Tansania zu bieten hat. Es ermöglicht Ihnen nicht nur die Gelegenheit für enge Begegnungen, sondern ermöglicht eine völlig neue Erfahrung wie keine andere.

    Und das Beste? Es muss nicht teuer sein! Sie können Ihren Aufenthalt in jeder Budget- oder Luxusunterkunft buchen und wir kümmern uns um den Rest.

    Packen Sie einfach Ihre Lieblings-Wanderschuhe ein und machen Sie sich darauf gefasst, von der endlosen Zahl an Wildtierbegegnungen umgehauen zu werden, die hinter jeder Ecke auf Sie warten.

    Für weitere Informationen über das Wander-Safaris-Erlebnis und andere afrikanische Abenteuer, einfach Kontaktieren Sie uns Heute!

    Musaddiq Gulamhussein - Eigentümer - Easy Travel Tansania

    Über den Autor: Musaddiq

    Treffen Sie Musaddiq Gulamhussein, Inhaber von Easy Travel Tanzania, einem Reiseunternehmen, das seit über 35 Jahren lebensverändernde Safari-Erlebnisse anbietet. Musaddiq hat Tansania erkundet und dabei ein tiefes Verständnis für die lokalen Kulturen und Traditionen entwickelt. Verfolgen Sie seine Reise und gewinnen Sie Einblicke in die afrikanischen Safari-Erfahrungen über die sozialen Medien und den Blog von Easy Travel.

    In Kontakt kommen

    Lesen Sie mehr Blogs wie diesen:

    Gibt es Fragen? Wir sind hier um zu helfen!