Zeuge Die Big Five

Eine Reise auf einer afrikanischen Safari wäre unvollständig, ohne Elefanten zu sehen.
Leoparden, Löwen, Büffel oder Nashörner: die Big Five. In Tansania leben jeweils Populationen,
Und durch Easy Travel können wir sicherstellen, dass Sie sie alle sehen.
Tansania – Gast genießt den afrikanischen Sonnenuntergang im Lemala Nanyukie Easy Travel Tansania – Big Five Safaris
Tansania – Gast genießt den afrikanischen Sonnenuntergang im Lemala Nanyukie Easy Travel Tansania 1 – Big Five Safaris

Big Five-Safari Luxus-Touren

Genießen Sie die Sehenswürdigkeiten und Klänge der Big Five in Tansania und Afrika im Luxusbereich, indem Sie Ihre Big Five-Luxus-Safari-Tour planen.
Sie haben sich eine entspannende Reise verdient, die nicht nur unvergesslich wird, also schauen Sie sich unsere Luxusoptionen an, um unsere erstklassigen Unterkünfte und Restaurants kennenzulernen.

Big Five-Safari Comfort Plus-Touren

Wenn Sie bequem reisen möchten, ohne die zusätzliche Zeit, die Kosten und die Erlebnisse, die mit luxuriösen Unterkünften einhergehen, sind unsere Komfort-Plus-Safaris die perfekte Wahl.
Moderne Zimmer, permanente Lodges oder Camps und hochwertige Annehmlichkeiten erwarten Sie, während Sie nach den Big Five Ausschau halten.
Tansania – Gast außerhalb der Serengeti Serena Lodge Easy Travel Tansania – Big Five Safaris
Tansania – Gast außerhalb der Serengeti Serena Lodge Easy Travel Tansania 1 – Big Five Safaris

Beste Big Five-Safari
Unterkunft in Tansania

Will wissen wo du auf deinem bleiben wirst
Big Five-Safari? Suchen Sie nicht weiter! Bitte kontaktieren Sie uns.

Beste Big Five-Safari
Unterkunft in Tansania

Tansania – Buschdinner im Tarangire Tortilis Camp Easy Travel Tansania – Big Five Safaris
Tansania – Buschdinner im Tarangire Tortilis Camp Easy Travel Tansania 1 – Big Five Safaris

Big Five-Safari Komforttouren

Fühlen Sie sich mit unseren Big-Five-Safari-Komfort-Reisepaketen der Natur näher. Diese sind als eher einfache Unterkunftsmöglichkeit für Menschen konzipiert, die die Annehmlichkeiten des modernen Reisens beibehalten und gleichzeitig das Beste der Tierwelt Tansanias erleben möchten.
Gerne bieten wir Ihnen viele Komfort-Reisepakete an, während wir gemeinsam nach den Big Five suchen.

Big Five-Safari Budget-Touren

Die Big Five werden sich nicht finden! Und wenn Sie auf der Suche nach ihnen sind, suchen Sie wahrscheinlich nur nach einem Ort, an dem Sie am Ende eines langen Tages einschlafen können.
Unsere preisgünstigen Touroptionen sind perfekt für Menschen, die eine einzigartige Safari durch die tansanische Wildnis erleben möchten, ohne all die optionalen Extras, die die Kosten in die Höhe treiben.
Tansania – öffentlicher Campingplatz im Serengeti-Nationalpark. Einfaches Reisen in Tansania – Big Five-Safaris
Tansania – öffentlicher Campingplatz im Serengeti-Nationalpark. Easy Travel Tansania 1 – Big Five Safaris
Tansania – Heißluftballonsafari im Serengeti-Nationalpark. Einfaches Reisen in Tansania – Big Five-Safaris
Tansania – Heißluftballonsafari im Serengeti-Nationalpark. Easy Travel Tansania 1 – Big Five Safaris

Big Five-Safari Maßgeschneiderte Touren

Manchmal ist es einfacher, einen der Big Five in einem bestimmten Park zu erkennen, den anderen jedoch nicht.
Wir wissen, dass viele unserer Gäste sicherstellen möchten, dass sie alle fünf auf ihrer Reise sehen. Deshalb haben wir immer die Möglichkeit, Ihre Reise individuell zu gestalten, um sicherzustellen, dass Sie die beste Chance haben, alle fünf zu sehen, bevor Sie sich auf den Heimweg machen.
Tansania – spc13 – Big Five Safaris
7 TAGE TOUR

Tansania Klassisch

1 Nacht in Arusha, 5 Nächte auf Safari | Private Tour | Komfort | SPC13

Tansania – spcp20 e1641207220928 – Big Five Safaris
8 TAGE TOUR

Big-Five-Safari in Tansania

1 Nacht in Arusha, 6 Nächte auf Safari | Private Tour | Komfort Plus | SPCP20

Tansania – spl13 – Big Five Safaris
7 TAGE TOUR

Die beste Wildlife-Safari

1 Nacht in Arusha, 5 Nächte auf Safari | Private Tour | Luxus | SPL13

Tansania – SPB7 – Big Five Safaris
7 TAGE TOUR

Günstige Camping-Safari in Tansania

1 Nacht in Arusha, 3 Nächte auf Safari | Private Tour | Grundlegend | SPB7

Häufig gestellte Fragen zu Big Five Safari

Brauchen Sie etwas mehr Sicherheit? Wir können dabei helfen.
Die beste Zeit des Jahres, um das zu sehen Große Fünf Wahrscheinlich ist die lange Trockenzeit, da Nahrung und Wasser in dieser Zeit am knappsten sind. Wildtiere versammeln sich in dieser Jahreszeit meist an einigen vorhersehbaren Orten wie Flüssen und Wasserstellen, während sie auf die Rückkehr des saisonalen Regens warten. Außerdem wird die Landschaft trockener und bietet eine bessere Sicht, ohne dass so viel Laub im Weg ist. Werfen Sie einen Blick auf unsere Wann Sie gehen sollten Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt.
Es gibt eine kleine Handvoll Nationalparks in ganz Afrika, in denen alle Große Fünf leben und wandern. Tansania beherbergt einen der berühmtesten und symbolträchtigsten Parks, Serengeti-Nationalpark. In der Serengeti gibt es eine große Vielfalt an afrikanischen Wildtieren, darunter die Big Five, aber nicht nur diese. Neben den Big Five gibt es noch viel mehr zu sehen.
Eine Big Five-Safari kann je nach Budget und Verfügbarkeit zwischen einigen Tagen und mehreren Wochen dauern. Wir bieten Big Five Safari-Tour-Pakete Die Dauer liegt zwischen 3 und 10 Tagen, es ist aber auch möglich Passen Sie Ihre Reise individuell an passend zu Ihren Bedürfnissen.
Easy Travel richtet sich an Familien mit Kindern und bietet kinderfreundliche Aktivitäten und Unterkünfte. Es ist jedoch wichtig, sich vorher über Altersgrenzen und Sicherheitsrichtlinien zu informieren.
Die Unterkünfte auf einer Big Five-Safari können je nach Art der Safari und Budget variieren. Die Optionen reichen von Luxus-Lodges und Zeltlager Zu preisgünstige Campingplätze. Viele Unterkünfte bieten komfortable Annehmlichkeiten wie Warmwasser, Strom und WLAN. Es ist jedoch wichtig, dies im Voraus zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Bedürfnisse erfüllt werden.
Die Kosten für eine Big Five Safari können je nach Standort, Aufenthaltsdauer und Luxusniveau stark variieren. Eine preisgünstige Safari kann nur ein paar hundert Dollar pro Person kosten, während eine Luxussafari mehrere tausend Dollar pro Person und Tag kosten kann. Es ist wichtig, Ihre Optionen und Ihr Budget entsprechend zu prüfen. Wie viel kostet eine Safari in Tansania?.
Tansania beherbergt einige der berühmtesten Nationalparks Afrikas, darunter Serengeti-Nationalpark und Ngorongoro-Schutzgebiet, die einige der besten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung der Welt bieten. Tansania ist auch die Heimat vieler Löwen, Elefanten, Leoparden, Kapbüffel und Spitzmaulnashörner, was es zu einem idealen Ziel für eine Big Five-Safari macht.
Die besten Parks für eine Big Five Safari in Tansania sind Serengeti-Nationalpark, Ngorongoro-Schutzgebiet, Tarangire-Nationalpark, Lake Manyara National Park und Ndutu. Diese Parks bieten eine vielfältige Auswahl an Landschaften und Möglichkeiten zur Tierbeobachtung.
Ein typischer Tag auf einer Big Five-Safari in Tansania beinhaltet Pirschfahrten am frühen Morgen, bei denen Sie Wildtiere beobachten können, wenn sie am aktivsten sind. Anschließend kehren Sie zum Frühstück und etwas Ruhe in Ihre Lodge oder Ihr Camp zurück. Am Nachmittag unternehmen Sie eine weitere Pirschfahrt, gefolgt von einem Abendessen und abendlicher Entspannung in Ihrer Unterkunft.
Ja, in Tansania gibt es mehrere davon indigene Stämme, so wie die Massai und Hadzabe, die kulturelle Erlebnisse wie Dorfführungen und traditionelle Tanzaufführungen anbieten. Es ist auch möglich, lokale Märkte zu besuchen und mit Einheimischen zu interagieren, um mehr über die Kultur und Lebensweise Tansanias zu erfahren.
Ja, Tansania bietet eine Reihe weiterer Aktivitäten an, die mit einer Big Five Safari kombiniert werden können, wie z Heißluftballon-Safaris, Wandersafarisund Strandurlaub auf der Insel Sansibar. Kombinieren von a Tansania-Safari Auch ein Besuch in anderen nahegelegenen Ländern wie Kenia, Uganda oder Ruanda ist möglich.
Ja, Easy Travel-Angebote Wandersafaris in Tansania, die es Ihnen ermöglichen, die Tierwelt hautnah zu erleben und die Savanne zu Fuß zu erleben. Wandersafaris werden in der Regel von einem bewaffneten Führer geleitet und erfordern ein gewisses Maß an Fitness und Ausdauer. Es ist wichtig, dass Sie sich vorab über die spezifische Wandersafari-Route informieren, um sicherzustellen, dass sie Ihren Bedürfnissen und Erwartungen entspricht.
Ja, Easy Travel-Angebot maßgeschneiderte Reiserouten das auf Ihre Vorlieben und Interessen zugeschnitten werden kann. Sie können die Länge Ihrer Safari, die Parks, die Sie besuchen möchten, die Art der Unterkunft, die Sie bevorzugen, und alle zusätzlichen Aktivitäten, die Sie einschließen möchten, wählen, wie z kulturelle Erlebnisse oder Heißluftballon-Safaris.
Neben den Big Five beherbergt Tansania eine vielfältige Tierwelt, darunter Geparden, Giraffen, Zebras, Hyänen, Nilpferde, Krokodile und verschiedene Antilopenarten wie Impalas, Gazellen und Elenantilopen. Auch Vogelbeobachtungen sind beliebt, denn in Tansania gibt es über 1.000 Vogelarten.
Trinkgeld ist in Tansania üblich und es ist üblich, Safari-Guides, Fahrern und anderen Mitarbeitern, die während Ihrer Safari Dienstleistungen erbringen, Trinkgeld zu geben. Der Trinkgeldbetrag kann je nach Serviceniveau und Ihrer Zufriedenheit variieren. Als allgemeine Richtlinie gilt, dass Sie pro Paar und Tag $25 Trinkgeld geben sollten Safari-Fahrerführer.
Es ist wichtig, dem Wetter entsprechende Kleidung sowie Schutz vor Insekten und Sonne einzupacken. Bequeme und feste Schuhe sind ebenfalls unerlässlich. Für die Tierbeobachtung werden ein Fernglas und eine Kamera mit Teleobjektiv empfohlen. Weitere wichtige Dinge sind ein Hut, eine Sonnenbrille, Sonnencreme, Insektenschutzmittel und eine Taschenlampe. 10 unverzichtbare Dinge für Ihre Safari.
Ja, Big-Five-Safaris sind im Allgemeinen sicher, wenn Sie Befolgen Sie die Richtlinien Ihres Safari-Guides oder Rangers. Nähern Sie sich wilden Tieren niemals zu Fuß; Bleiben Sie immer in den dafür vorgesehenen Bereichen oder Fahrzeugen. Achten Sie auf Ihre Umgebung und hören Sie stets auf die Anweisungen Ihres Reiseführers.
Die Afrikanische „Big Five“ ist eine Gruppe großer afrikanischer Säugetiere, zu der auch die gehören Elefant, Löwe, Büffel, Nashörner und Leoparden. Die „Big Five“ ist ein Begriff, der vor über einem Jahrhundert von europäischen Großwildjägern geprägt wurde, die der Meinung waren, dass diese fünf Tiere zu Fuß am schwierigsten zu jagen seien. Naturschutzbemühungen und Umweltschutz schrecken mittlerweile vor der Jagd auf diese Tiere zurück und verbieten sie, insbesondere in Schutzgebieten wie Nationalparks. Doch trotz der dunklen Herkunft des Namens gehören sie immer noch zu den fünf bekanntesten und beliebtesten afrikanischen Tieren, die Touristen in freier Wildbahn sehen möchten.
Es gibt ein paar Tiere, wie die Gepard, das könnte wahrscheinlich als Teil der umfassenderen Vorstellung von „großen“ Tieren in Afrika angesehen werden. Giraffen, Nilpferd, und Kudu sind allesamt große Tiere, aber die Große Fünf ist im Wesentlichen eine zufällige Gruppe afrikanischer Tiere, die vor Jahrzehnten ausgewählt wurde. Wenn Sie statt eines Leoparden tatsächlich einen Geparden sehen, haben Sie immer noch Erfolg, denn er ist schwer zu erkennen und, wie manche behaupten, sogar noch schöner!
Die beiden schwer fassbaren Mitglieder der Große Fünf Die beiden am schwersten zu fassenden Vertreter der Big Five sind das Nashorn und der Leopard. Nashörner wurden, wie in den letzten Jahrzehnten gut dokumentiert, fast bis zur Ausrottung gejagt, und es gibt nur noch wenige Hundert in freier Wildbahn. Es gilt als äußerst selten, ein Spitzmaulnashorn zu sehen, da diese vom Aussterben bedroht sind, während Breitmaulnashörner in freier Wildbahn relativ selten zu sehen sind. Leoparden sind zwar nicht vom Aussterben bedroht wie das Nashorn, aber sie sind schwer fassbare Tiere, die meist nachts aktiv sind und sich tagsüber hervorragend tarnen können. Eine dieser gefleckten Katzen zu entdecken ist selten und aufregend!