Sie haben Fragen, viele Fragen. Mit über 35 Jahren Erfahrung glauben wir bei Easy Travel, dass wir die Antworten haben.

Tansania

Tansania liegt in Ostafrika und grenzt im Osten an den Indischen Ozean, der uns mit der Schönheit Sansibars verwöhnt.

Nördlich von Tansania befinden sich Kenia und Uganda, während Ruanda, die Demokratische Republik Kongo und Burundi im Westen zu finden sind. Südlich von Tansania befinden sich Sambia, Malawi und Mosambik.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, nach Tansania zu gelangen. In der Regel landen Sie jedoch auf dem Julius Nyerere International Airport in Dar es Salaam (640 km oder 2 Flugstunden von Arusha City entfernt) oder auf dem Kilimanjaro International Airport (45 Autominuten von Arusha City entfernt).

Tansania ist der Greenwich Mean Time (GMT+3) drei Stunden voraus. Das bedeutet, dass es keinen Zeitunterschied zwischen den Sommer- und Wintermonaten gibt.

Die offizielle Sprache Tansanias ist Suaheli, und die meisten unserer Einwohner sprechen es. Das ist auch gut so, denn es gibt weit über 100 verschiedene Stammessprachen! Glücklicherweise wird in den größeren Städten und an den Orten, an denen sich Besucher aufhalten, weitgehend Englisch gesprochen. Easy Travel verfügt über ein Team von Reiseleitern, die eine Vielzahl von Sprachen sprechen, wie Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch. Wenn Sie bei uns buchen, teilen Sie uns bitte mit, welche Sprache unsere Guides sprechen sollen.

Wir sind sicher, dass Sie sich hier sehr sicher und willkommen fühlen werden. Wie überall auf der Welt sollten Sie Ihren gesunden Menschenverstand walten lassen und keine Wertsachen zur Schau stellen, damit Sie die Naturwunder, die Kultur und die Menschen in Tansania genießen können.

Die meisten unserer Besucher kommen nach Tansania, um unsere Wildtiererfahrungen zu machen, aber sie verlassen das Land oft mit einer viel umfassenderen und reichhaltigeren Erfahrung, als sie jemals erwartet hätten. Und warum? Zum Teil liegt das an unseren freundlichen, einladenden und farbenfrohen Menschen. Die Tansanier sind eine echte Mischung aus vielen Ethnien und verschiedenen Religionen, die alle in einem der sichersten Reiseziele des afrikanischen Kontinents harmonisch zusammenleben.

Ganz gleich, ob Sie den Kilimandscharo besteigen oder die afrikanische Safari von Ihrer Wunschliste abhaken möchten, wir helfen Ihnen gerne bei der Planung.

Kontaktieren Sie uns noch heute und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, und unser Team von Tansania-Spezialisten wird Ihnen eine maßgeschneiderte Reiseroute vorschlagen, die Sie umhauen wird.

Wir können es kaum erwarten, Sie willkommen zu heißen!

Wetter in Tansania

Die tansanische Trockenzeit beginnt normalerweise Anfang Juni und dauert bis Ende Oktober. Danach beginnen die "kurzen Regenfälle" von Ende Oktober/Anfang November bis Mitte/Ende Dezember. Dann gibt es eine Pause von Ende Dezember bis Mitte März, und die "langen Regenzeiten" beginnen Ende März und dauern bis Mai.

Natürlich können die Wetterbedingungen jedes Jahr anders sein, so dass man auf alles vorbereitet sein muss.

In Tansania gibt es zwei Regenzeiten: die so genannte "lange Regenzeit" von Ende März bis Mai und die "kurze Regenzeit" von Ende Oktober/Anfang November bis Mitte Dezember.

Gesundheit und Sicherheit

Ja. Aufgrund des tropischen Klimas gibt es in Tansania zwangsläufig Moskitos. Besucher sollten sich rechtzeitig vor ihrem Besuch von einem Arzt beraten lassen, da die Einnahme von Malariamedikamenten in der Regel vor Beginn des Besuchs beginnen muss. Sie sollten Moskitoschutzmittel mitbringen und neutrale/khakifarbene Kleidung tragen. Einige Unterkünfte stellen Mückenschutzmittel wie Moskitonetze zur Verfügung oder besprühen Ihre Schlafräume mit Mückenschutzmittel.

Tansania wird von der Weltgesundheitsorganisation als Land mit geringem Risiko eingestuft, da in dem Land kein Gelbfiebervirus isoliert worden ist. Die große Anzahl von Gelbfieberüberträgern und andere günstige ökologische Bedingungen stellen jedoch ein potenzielles Risiko für Gelbfieber dar, wenn das Virus in das Land eingeschleppt wird. Darüber hinaus ist Tansania durch die Nähe zu Ländern, in denen Gelbfieber endemisch ist, noch anfälliger für eine Ansteckung mit dem Virus.

Um die Anforderungen der IHR, 2005, zu erfüllen und die öffentliche Gesundheit in Tansania zu schützen, ist die Gelbfieberimpfung für Reisende aus Gelbfieber endemischen Ländern obligatorisch. Diese Bedingung gilt auch für Reisende, die eine lange Flugverbindung (Transit) in einem Gelbfieber-Endemiegebiet haben, die zwölf Stunden oder länger dauert (12 Stunden).

Sie können helfen, diese beißenden Fliegen zu vermeiden, indem Sie sich für neutrale Kleidung entscheiden (khali, beige, grün, oliv, hellbraun), da die Fliegen von hellen Farben angezogen werden. Die meisten Menschen erleiden keine Nebenwirkungen auf die Bisse dieser Fliegen, aber einige leiden unter Juckreiz und Schwellungen.

Die Tsetse-Fliege kommt hauptsächlich in Waldgebieten von Tarangire und in bestimmten Teilen der Serengeti vor. Sie sind tagsüber am aktivsten.

 

Flüge, Versicherungen, Visa und Einreisebestimmungen

Alle Besucher müssen vor ihrer Abreise nach Tansania eine angemessene Reiseversicherung abschließen. Die Versicherungspolicen müssen umfassend sein und aus irgendeinem Grund medizinische Evakuierung, Stornierung, Einschränkung von Arrangements und Gepäckverlust abdecken.

Mehrere Fluggesellschaften fliegen direkt nach Tansania, entweder täglich oder dreimal pro Woche. Zu den Fluggesellschaften mit Direktflügen gehören KLM, Ethiopian Airlines, Kenya Airways, Qatar Airlines, Turkish Airlines, Condor Charter Flight und Rwandair, die den Kilimanjaro International Airport anfliegen. Andere Fluggesellschaften wie Emirates, South African Airways, Etihad Air und EgyptAir fliegen den internationalen Flughafen Dar es Salaam täglich an.

Ja. Die Gepäckgrenze, einschließlich Handgepäck, beträgt 15 kg. Die einzige Ausnahme ist, wenn eine Fluggesellschaft ATR-Flugzeuge auf Flügen zwischen Arusha oder Kilimandscharo nach Sansibar oder Dar es Salaam einsetzt: Auf solchen Flügen gilt eine Gewichtsbeschränkung von 20 kg.

Geld ist wichtig

Die meisten Unterkünfte akzeptieren Kreditkarten, aber wenn Sie stattdessen bar bezahlen möchten, sollten Sie US-Dollar verwenden. Bitte beachten Sie, dass US-Dollar-Scheine nicht älter als 2009 sein sollten, da diese nicht gültig sind. Für Kreditkarten sollten Sie entweder MASTERCARD oder VISA mitbringen.

Die Landeswährung in Tansania ist Tansania-Schilling (Tshs), aber bitte beachten Sie, dass Sie diese Währung weder ins Land noch ausserhalb des Landes mitnehmen können. Es ist jedoch frei in US-Dollar, Euro und andere Währungen innerhalb Tansanias konvertierbar.

Wenn Sie in Tansania Geld wechseln müssen, gibt es in Tansania mehrere Banken, bei denen Sie Ihr Geld wechseln können. Holen Sie sich immer eine Quittung für den Geldwechsel.

Für Bargeld empfehlen wir Ihnen, US-Dollar von zu Hause mitzubringen, da diese an den meisten Orten akzeptiert werden.

Wenn Sie jedoch in Tansania Bargeld abheben müssen, gibt es in Arusha City mehrere Geldautomaten, an denen Sie zusätzliches Bargeld abheben sollten, bevor Ihre Safari oder Wanderung beginnt. Bitte beachten Sie, dass Sie keine US-Dollar an Geldautomaten abheben können und dass es eine Höchstgrenze von 400.000 TSHS gibt, was weniger als 200 USD ist. Denken Sie also daran, wenn Sie Bargeld abheben.

Bitte beachten Sie auch, dass es in vielen kleinen Städten oder Strandhotels keine Geldautomaten gibt, Sie sollten also ausreichend Bargeld dabei haben, bevor Sie in abgelegene Gegenden oder an den Strand aufbrechen.

Wenn Sie bei Easy Travel buchen, enthält Ihr Paket alle Unterkünfte, Parkgebühren, Mahlzeiten und Pirschfahrten, wenn Sie auf Safari sind.

Es beinhaltet auch Ihre Transfers zwischen Arusha und dem Kilimanjaro International Airport. Wenn Sie jedoch einen anderen Flughafen für die Ankunft gewählt haben, ist dieser nicht enthalten.

Sie müssen Geld für internationale Flüge, Inlandsflüge (sofern nicht mit uns als Teil Ihres Programms vereinbart), Versicherungen, Trinkgelder für Ihren Fahrer-Guide oder Personal in Ihrer Unterkunft, in Hotels/Bars/Lodges/Zeltcamps gekaufte Getränke, Wäscheservice, Telefonanrufe, zusätzliche Aktivitäten, Visa oder Einkäufe. Da diese nicht in Ihrem Paket enthalten sind.

Jeder Gast hat unterschiedliche Ausgabegewohnheiten, daher können wir Ihnen nicht sagen, wie viel Sie benötigen. Sie sollten die oben genannten Punkte und die Länge Ihrer Safarireise berücksichtigen.

Obwohl wir den Wunsch schätzen, Großzügigkeit auszudrücken und Verbindungen zu Einheimischen zu haben, ist es nicht ratsam, Geschenke wahllos zu verteilen. Teilen Sie uns mit, wenn Sie ein Geschenk machen möchten, und wir können dies für Sie organisieren und Ihnen mitteilen, was ein geeignetes Geschenk/Spende sein könnte.

Während Ihrer Reise haben Sie die Möglichkeit, auf Ihrem Weg zu und von den Nationalparks Kunsthandwerk, Geschenke und Souvenirs zu kaufen.

Gängige Kreditkarten (Mastercard und Visa) werden von den meisten größeren Souvenirläden akzeptiert. Die Preise sind für die meisten Artikel verhandelbar.

Unterkunft

Die Kosten für eine Reise nach Tansania hängen von einer Reihe verschiedener Faktoren ab, hauptsächlich von der Route, der Art der Unterkunft, die Sie wählen, der Anzahl der Tage, die Ihre Reise dauert, und der Anzahl der Personen, die Sie begleiten werden. Nachdem Sie Ihre Anforderungen mit uns besprochen haben, erstellen wir einen Reiseplan für Sie und teilen Ihnen die genauen Kosten mit.

Dies hängt in erster Linie von der Art der Reise ab, die Sie betrachten. Beispielsweise bieten Kilimanjaro-Trekkings im Vergleich zu einem luxuriösen Aufenthalt in Sansibar nur begrenzte Möglichkeiten.

Tansania hat jedoch im Allgemeinen für jeden Geldbeutel etwas zu bieten. Egal, ob Sie nach einer günstigen Reise oder 5-Sterne-Luxus suchen, es hat etwas für Sie.

Unsere Easy Travel-Safaris sind mit vier verschiedenen Unterkunftsarten erhältlich, die Ihrem Geschmack und Budget entsprechen. Wir bieten GrundlegendKomfortKomfort Plus und Luxus Unterkunftsmöglichkeiten im Stil.

Easy Travel wählt die besten verfügbaren Unterkünfte in jeder Kategorie aus. Die einfachen Unterkünfte befinden sich auf öffentlichen Campingplätzen und verfügen über Gemeinschaftsbäder. In den anderen drei Kategorien sind die Unterkünfte mit einem eigenen Bad ausgestattet. Die Zimmer in diesen drei Kategorien sind geräumig und entweder mit zwei Einzelbetten oder einem Kingsize-Bett, einem Schminktisch und einem Kleiderschrank ausgestattet, in dem Sie Ihr Gepäck unterbringen können. Die Lodges und Zeltlager in den Nationalparks werden durch Generatoren mit Strom versorgt. Bitte beachten Sie, dass in einigen Unterkünften 24 Stunden am Tag heiße Duschen zur Verfügung stehen, während in anderen nur zu bestimmten Zeiten morgens und abends geduscht werden kann.

Die meisten Lodges und Camps bieten einen Wäscheservice an, der allerdings mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. In unseren Komfortunterkünften wird die Wäsche von Hand gewaschen, und das Trocknen hängt vom Sonnenlicht ab. Bitte fragen Sie nur nach dem Wäscheservice, wenn Sie mehr als eine Nacht bleiben. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihre Wäsche vor Ihrer Abreise aus dem Camp ausreichend Zeit zum Trocknen hat.

Die Preise basieren in der Regel auf einer Zimmerteilung, aber wenn Sie ein Zimmer für sich alleine haben möchten, können wir Sie bezüglich eines Aufpreises für eine Person beraten.

Bitte teilen Sie uns vor der Buchung mit, welche Unterkunft Sie bevorzugen, damit wir sicherstellen können, dass wir diese in die Unterkunftsoptionen einbeziehen.

Essen und Trinken