Erleben Sie eine Gnuwanderungssafari – 8 Tage

1 Nacht in Arusha, 6 Nächte auf Safari  | Erste Aprilwoche bis dritte Maiwoche & November | Migrationssafari | Komfort | MSPC9

TOUR-EINFÜHRUNG

Tansania - 38 2 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari

Unsere achttägige Safari kombiniert einen Fokus auf die Große Migration mit Besuchen einiger anderer echter Höhepunkte des Northern Circuit, wenn wir schön beginnen Manyarasee und enden bei riesig, vielfältig Tarangirebeide gehören zu Tansanias schönsten Nationalparks. Dazwischen liegen zwei der anderen „unumgänglichen Dinge“ unseres Landes, nämlich die weltberühmten Serengeti mit seinen endlosen Ebenen und scheinbar endlosen Tieren und dem unvergleichlichen Ehrfurcht einflößenden Ngorongoro-Schutzgebiet mit seinem außergewöhnlichen Vulkankrater.

Überblick über die Tour

Tansania - 2 8 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari

Diese achttägige Safari wird Ihnen den Atem rauben und Sie mit lebenslangen Erinnerungen an Tansanias herausragende Wildtierbegegnungen an seinen außergewöhnlichsten Orten erfüllen. Jede Stunde eines jeden Tages erwartet Sie ein neues Abenteuer.

Ihr Fahrer-Guide bringt Sie sicher auf diese Reise voller Abenteuer. Keiner kennt die Abläufe in der Tierwelt besser, keiner kann Ihnen einen tieferen Einblick in die Kultur unseres Landes geben. Außergewöhnliche Erlebnisse warten auf abenteuerlustige und aufgeschlossene Reisende.

BESTE ZEIT FÜR EINEN BESUCH

Monat Saison Verkehr Wetter Straßenpfade Himmel Empfehlung
Januar Höchststand Mittel Wenig bis kein Niederschlag Trocken Sonnig und bewölkt Sehr empfehlenswert
Februar Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig und bewölkt Sehr empfehlenswert
März Hoch Niedrig Kurzer Niederschlag Nass und schlammig Bewölkt Sehr empfehlenswert
April Niedrig Niedrig Langer Regenfall Nass und schlammig Bewölkt Empfohlen
Mai Niedrig Niedrig Kurzer Niederschlag Nass und schlammig Bewölkt Empfohlen
Juni Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig und bewölkt Sehr empfehlenswert
Juli Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
August Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
September Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
Oktober Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
November Hoch Mittel Wenig bis kein Niederschlag Nass und schlammig Sonnig und bewölkt Empfohlen
Dezember Hoch Mittel Wenig bis kein Niederschlag Nass und schlammig Sonnig und bewölkt Empfohlen

Physische Ebene

Tansania - 40 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari

Gemächlich. Unsere Safaris mit dem Prädikat Leisurely sind für Personen mit durchschnittlicher Fitness bestens geeignet. Vorausgesetzt, Sie verfügen bereits über ein solches Niveau, ist für diese Reisen keine körperliche Vorbereitung erforderlich, und es werden keine anstrengenden Übungen erwartet. Alle Besucher verbringen einen erheblichen Teil ihrer Zeit in unseren komfortablen Fahrzeugen auf den eher rauen Straßen Tansanias.

Unterkunft

Tansania - 30 1 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari

Die Unterbringung auf dieser Tour erfolgt in unserer Comfort-Kategorie, mit einer Übernachtung im Hotel in Arusha und acht Übernachtungen auf Safari in unseren entspannenden, stimmungsvollen Camps. Unsere Unterkünfte der Comfort-Kategorie wurden von Easy Travel sorgfältig ausgewählt, um ein perfektes Gleichgewicht zwischen Preis und Qualität zu bieten. Sie verfügen alle über ein eigenes Bad.

Zusammenfassung der Tour

Tansania - 38 2 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari
8 Tage, 7 Nächte 1 Nacht in Arusha, 1 Nacht in Lake Manyara, 3 Nächte in der Zentral-Serengeti, 1 Nacht in Ngorongoro, 1 Nacht in Tarangire
  • Tag 1 - Ankunftstag: Kilimanjaro Internationaler Flughafen - Arusha
  • Tag 2 - Arusha - Manyarasee
  • Tag 3 – Lake Manyara – Zentrale Serengeti
  • Tag 4 – Zentrale Serengeti
  • Tag 5 – Zentrale Serengeti
  • Tag 6 – Zentrale Serengeti – Ngorongoro
  • Tag 7 – Ngorongoro-Krater – Tarangire
  • Tag 8 – Tarangire – Kilimanjaro International Airport

Tour-Karte

Reiseroute

Tansania - 39 - Erleben Sie eine GnuwanderungssafariTansania - 40 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari

Tansania - 41 1 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari

Willkommen in Tansania
Unabhängig von Ihrer Ankunftszeit am Kilimanjaro International Airport erwartet Sie Ihr Easy Travel-Fahrer und Reiseleiter mit einem herzlichen Willkommenslächeln. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich in Ihrem komfortablen Fahrzeug, während er Sie zu Ihrem Hotel in Arusha, Tansanias selbsternannter "Safari-Hauptstadt", bringt. Auf der einstündigen Fahrt zum Hotel werden Sie einen kurzen Eindruck von dieser großen, geschäftigen Handelsstadt gewinnen. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit haben Sie vielleicht schon heute Ihre Einweisung vor der Safari, falls nicht, findet sie morgen früh statt.
Unterkunft

Ein kompaktes Hotel im Zentrum von Arusha, das Kibo Palace Hotel strahlt Komfort aus und lässt sich von seiner künstlerischen Ausstattung aus Tansania und seiner faszinierenden natürlichen Umgebung inspirieren.

Hier ist der perfekte Ort zum Entspannen, entweder vor oder nach Ihrer Safari, mit komfortablen und geräumigen Zimmern und Suiten, einer beliebten Bar und einem einladenden Swimmingpool, der Sie nach einem heißen Tag abkühlt. Darüber hinaus bietet das ausgezeichnete Kilimanjaro-Restaurant eine wahrhaft internationale Küche mit Einflüssen aus Tansania und der ganzen Welt - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Das Beste von allem ist, dass Ihnen das Kibo Palace ein herzliches tansanisches Willkommen bietet. Hotelteam, das sich bemüht, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Essensplan

Abendessen in Ihrem Hotel.

Tansania - 3 8 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 2 10 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 3 7 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 2 8 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari
Tour-Briefing

Sofern Ihre gestrige Ankunftszeit keine Zeit für Ihr Safari-Briefing zulässt, findet dieses nach dem Frühstück statt. Wir werden Sie mit allen wichtigen Informationen versorgen, bevor wir zu unserem ersten Safariziel, dem wunderschönen Lake Manyara Nationalpark, aufbrechen, wo wir zu Mittag essen, eine Pirschfahrt machen und die Nacht verbringen werden.

Die Reise: Arusha zum Lake Manyara National Park

Unsere zweistündige (130 km) Fahrt führt uns von Arusha aus nach Westen. Entlang der Strecke werden Sie die Farben und den Charakter Tansanias kennenlernen: vielleicht treiben Maasai-Hirten ihre Ziegenherden zu neuen Weiden. Sie werden Ihren Fahrer-Guide kennenlernen und über sein umfangreiches Wissen staunen, während er mühelos alle Ihre Fragen beantwortet.

Das Highlight des Tages

Ihre Pirschfahrt am wunderschönen Lake Manyara, mit dem Rift Valley Steilhang und dem See selbst als wunderbare, natürliche Kulisse.

Safari (Pirschfahrt) im Lake Manyara National Park

Nach dem Mittagessen besteigen wir unser Fahrzeug, um die Höhepunkte dieses Parks zu erkunden. Manyara liegt an der zerklüfteten Steilwand des Rift Valley und zeichnet sich durch seinen schimmernden See aus, der reich an Vegetation und Wildtieren ist. Genießen Sie die Ruhe, während majestätische rosa Flamingos elegant durch den See waten und sich im flachen, alkalischen Wasser eine Mahlzeit aus Algen aussuchen. An Land ist das Manyara-Gelände kompakt und bietet dennoch unterschiedliche Umgebungen, wie z. B. verschiedene Wälder, die vom Wasser des nahen Steilhangs gespeist werden. Affen gibt es im Überfluss, aber halten Sie auch Ausschau nach Löwen, Giraffen, Warzenschweinen und mürrischen Kapbüffeln, die alle in diesem Park zu Hause" sind. Halten Sie sich die Nase zu, wenn wir den Nilpferd-Pool erreichen, denn diese großen Brocken stinken!

  • Unterkunft Hoch über dem See und unterhalb des Steilhangs gelegen, ist das "Glamping" im Lake Manyara Tortilis Camp wird Ihnen eine unvergessliche Nacht bescheren. Im Gegensatz zu vielen anderen Unterkünften in dieser Gegend befindet sich dieses einzigartige Camp innerhalb des Nationalparks und ist zudem perfekt für spektakuläre Sonnenaufgänge gelegen. Es ist klein und familiär und wird von einem Team aus warmherzigen und einladenden Mitarbeitern betreut, die sich darum bemühen, dass Sie Ihren Aufenthalt hier genießen. Zwischen den Zelten streifen wilde Tiere umher, es gibt eine stimmungsvolle Feuerstelle, an der Sie einen Drink zu sich nehmen können, und die Zelte selbst werden Sie mit ihrem hohen Komfort überraschen.
  • Essensplan Das Frühstück wird im The African Tulip serviert. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die Ihnen vom Camp auch zum Mitnehmen auf Safari zur Verfügung gestellt wird. Ihr Abendessen wird eine komplette, gekochte Mahlzeit sein, die vom Team des Lake Manyara Tortilis Camps zubereitet wird.
Tansania - 41 1 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 1 15 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 11 3 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 5 5 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari
Reise: Lake Manyara National Park zum Central Serengeti National Park Mit der Serengeti als Ziel lassen wir den Manyara-See hinter uns und begeben uns auf unsere 5-stündige Fahrt (222 km) in Richtung Nordwesten. Unterwegs können Sie Ihren Fahrer-Guide über alle Aspekte der tansanischen Kultur, Traditionen, Stämme und natürlich die Tierwelt befragen. Betrachten Sie ihn als "Enzyklopädie auf Beinen" - er wird Sie mit seinen Antworten selten enttäuschen! In kürzester Zeit werden auch Sie sich wie ein Experte fühlen, noch bevor Sie die atemberaubenden Serengeti-Ebenen erreichen. Nach der Ankunft nehmen wir unser Mittagessen ein, bevor wir am Nachmittag zu einer Pirschfahrt aufbrechen.
Das Highlight des Tages Die Serengeti ist ein Nationalpark, der Ihnen in den zwei Tagen eine ganze Reihe von Überraschungen in Bezug auf die Tierwelt bieten wird, aber der Höhepunkt des heutigen Tages - vor allem für Besucher, die zum ersten Mal hierher kommen - ist vielleicht einfach das Gelände der Serengeti selbst. Die schiere Weite der Ebenen, die sich vor Ihnen ins Unendliche erstrecken, wird Sie mit einem Gefühl der Ehrfurcht zurücklassen.
Safari im Serengeti-Nationalpark Die Serengeti, das unvergleichliche Wunder Tansanias, wird in den nächsten Tagen zur Bühne für das Naturtiertheater. Stellen Sie sich Hunderttausende von Herdentieren vor, die laut schreien und sich wie eine mehrere Kilometer lange Armee bewegen. Die Große Migration ist unbeschreiblich, die größte Tierbewegung überhaupt. Ihre Pirschfahrt hier verbindet das Bekannte mit dem Unbekannten, die Gewissheit, dass Sie staunen werden, mit der Ungewissheit, was Sie wann genau sehen werden. Wechselndes Licht, eine wechselnde Besetzung von Tierdarstellern, die dafür sorgen, dass an jeder Ecke ein neues Erlebnis entsteht. Machen Sie ein paar unvergessliche Fotos, aber vergessen Sie nicht, einfach tief durchzuatmen und die Natur in ihrer rohen Schönheit in Echtzeit zu genießen.
    • Unterkunft

      Serengeti Tortilis Camp ist hervorragend gelegen, ein Wildniserlebnis wie kein anderes. Das ist das, was manche "Glamping" nennen, mit einem hohen Maß an Komfort im Herzen dieses berühmten Nationalparks. Das Team hier hat sich voll und ganz Ihrem Vergnügen verschrieben und bietet Ihnen einen herzlichen Empfang, zu dem auch ein bisschen Gesang und Tanz gehören könnte: Bringen Sie Ihr Rhythmusgefühl mit! Sie werden hier nicht allein sein, denn die Wildtiere streifen gerne frei zwischen den Zelten umher. Aber keine Sorge, unser Personal wird Sie beschützen. Genießen Sie einen Drink an unserer Feuerstelle im Freien, während Sie den Rufen der Wildtiere lauschen.

      Dann lassen Sie sich ein wirklich hervorragendes Abendessen schmecken, und Ihr Fahrer-Guide bespricht mit Ihnen die Pläne für die Route des nächsten Tages in der Serengeti. Betrachten Sie anschließend die Fotos, die die Höhepunkte des Tages festgehalten haben, bevor Sie einschlafen und sich für einen weiteren Tag voller Abenteuer bereit machen.

    • Essensplan Das Frühstück wird im Lake Manyara Tortilis Camp serviert. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die ebenfalls vom Camp bereitgestellt wird und die Sie mit auf die Safari nehmen können. Ihr Abendessen ist ein komplettes, vom Team des Serengeti Tortilis Camps gekochtes Essen.
Tansania - 41 1 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 38 2 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 33 1 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 30 2 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari
Das Highlight des Tages

Wildtiere gibt es in Hülle und Fülle: Manchmal könnte man meinen, sie seien gekommen, um uns zu finden, und nicht umgekehrt. Das heutige Highlight ist unbekannt, da die Tiere ihren Zeitplan nicht veröffentlichen (!) Was wir sehen, hängt auch von der Jahreszeit ab, aber vielleicht finden wir einige "Großkatzen", die auf der Suche nach Beute sind. Gepard, Leopard und Löwe sind alle möglich!

Safari im Serengeti-Nationalpark

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Entdeckung und bietet die Möglichkeit, die vielfältigen Landschaften der zentralen Serengeti zu genießen. Der Seronera-Fluss bahnt sich seinen Weg durch die Serengeti und bietet Wasser für alle Arten von Wildtieren. Sie werden auch die charakteristischen Felsvorsprünge, die berühmten Kopjes, sehen, die die Landschaft der Serengeti prägen. Kopjes sind sehr hart und bestehen oft aus Granit. Sie sind etwa 600 Millionen Jahre alt und entstanden, noch bevor die Erdoberfläche aus dem Ozean gehoben wurde. Löwen und andere Katzen sind häufig an diesen steinigen Orten anzutreffen, und sie sind auch die Heimat von Schlangen und Hyraxen. Langsam verwittern sie durch Wind und Regen und schälen sich in Schichten ab, die Sie bei genauem Hinsehen erkennen können.

Alles variiert hier mit den Jahreszeiten, aber im Mai, November und Dezember gesellen sich wandernde Herden zu der ohnehin schon reichen Population ansässiger Tiere, die hier das ganze Jahr über leben. (In der Regenzeit färbt sich die Landschaft mit Hunderttausenden von Gnus schwarz - ein einfach unglaublicher Anblick).

      • Unterkunft Nach einem Tag voller aufregender Pirschfahrten bringt Sie Ihr Fahrer sicher zu einer weiteren erholsamen Nacht in Ihrer Serengeti-Unterkunft (siehe oben). Trinken, entspannen, essen und schlafen, alles in der Wildnis der Serengeti. Was könnte besser sein?
    • Essensplan Das Frühstück wird im Serengeti Tortilis Camp genossen. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die Ihnen vom Camp auch zum Mitnehmen auf Safari zur Verfügung gestellt wird. Ihr Abendessen wird eine köstliche Mahlzeit im Serengeti Tortilis Camp sein.
Hinweis: Diejenigen, die für heute die Ballonsafari gebucht haben, werden um 05.00 Uhr von der Lodge abgeholt, um um 06.00 Uhr zu starten. Nach Ihrem 60- bis 90-minütigen Abenteuer in der Luft, einem Buschfrühstück und Champagner holt Sie Ihr Fahrer zu Ihrer ganztägigen Pirschfahrt ab.
Tansania - 3 8 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 5 5 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 34 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 37 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari
Das Highlight des Tages

Auch hier wartet unser Highlight darauf, sich zu offenbaren. Halten Sie jedoch Ausschau nach dem schwersten flugfähigen Vogel der Welt, der Kori-Trappe. Sie ist das vogelkundliche Äquivalent eines schwerfälligen Frachtflugzeugs, kann bis zu 15 kg wiegen und hat eine Flügelspannweite von fast drei Metern!

Safari im Serengeti-Nationalpark

Mit seinem informativen Besucherzentrum ist das Seronera-Gebiet der zentralen Serengeti das beliebteste Gebiet des Nationalparks. Und es ist auch bei den Wildtieren sehr beliebt. Der Seronera-Fluss hat das ganze Jahr über Wasser, so dass es immer etwas Interessantes zu beobachten gibt. Auf verschiedenen Pirschfahrten kann man hier Löwen in großen Rudeln, Flusspferde oder Elefantenherden entdecken, deren Population im Park in letzter Zeit zugenommen hat. Je nach Tierbewegungen und -sichtungen können wir das Serengeti-Besucherzentrum aufsuchen, in dem das Ökosystem des Parks hervorragend erklärt wird und Sie die Möglichkeit haben, die Geschichte des Naturschutzes in diesem Gebiet kennenzulernen. Insbesondere erfahren Sie etwas über die Arbeit der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt und von Bernhard Grzimek, der den Weitblick hatte, das Ökosystem der Serengeti zu erhalten. Selbst in diesem Zentrum können Sie wilde Tiere finden: Hyrax- und Mungo-Populationen sowie viele kleine Vogelarten.

  • Unterkunft Nach einem Tag voller aufregender Pirschfahrten bringt Sie Ihr Fahrer sicher für eine weitere entspannte Nacht in Ihre Unterkunft in der Serengeti (siehe oben). Eine weitere Gelegenheit, sich bei einem Drink zu entspannen, zu speisen und zu schlafen, alles in der Wildnis der Serengeti.
  • Essensplan Das Frühstück wird im Serengeti Tortilis Camp eingenommen. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die ebenfalls vom Camp bereitgestellt wird und die Sie mit auf die Safari nehmen können. Ihr Abendessen ist eine köstliche Mahlzeit im Serengeti Tortilis Camp.
Tansania - 41 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 30 2 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 41 1 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 33 1 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari

Heute führt uns unser Abenteuer aus dem Serengeti-Nationalpark heraus und führt uns zu einem weiteren wahren Wunder Tansanias, dem Ngorongoro-Schutzgebiet. Mit seinem mit Wildtieren gefüllten Krater mag Ngorongoro schwer auszusprechen sein, aber mit seinem mit Wildtieren gefüllten Vulkankrater ist es leicht zu bewundern. Es überrascht nicht, dass dies eine weitere UNESCO-Welterbestätte unseres Landes ist.

Reise: Serengeti-Nationalpark - Ngorongoro-Schutzgebiet

Nach einer morgendlichen Pirschfahrt und dem Mittagessen fahren wir heute Nachmittag in Richtung Südosten nach Ngorongoro, eine Strecke von 145 km, für die wir etwa 3 ½ Stunden benötigen.

Das Highlight des Tages

Heute werden wir unseren ersten Blick auf den spektakulären, unvergleichlichen Ngorongoro-Krater werfen, die größte intakte vulkanische Caldera der Welt und das Herzstück des gleichnamigen Schutzgebiets. Zuvor jedoch unternehmen wir eine weitere morgendliche Pirschfahrt in der atemberaubenden Serengeti und bestaunen ihre tierischen Bewohner. Ein weiterer Tag voller Abenteuer, ein weiterer Tag, um die Tierwelt zu genießen.

Safari im Zentral-Serengeti-Nationalpark

Nach unserer morgendlichen Pirschfahrt, bei der Sie vielleicht versuchen, ein Tier zu finden, das Ihrem adleräugigen Fahrer-Guide bisher entgangen ist, fahren wir in Richtung Südosten nach Ngorongoro. Wenn Sie nicht schon von der Weite der Serengeti beeindruckt sind, werden Sie die "endlosen Ebenen" der Serengeti jetzt sicherlich tief beeindrucken, wenn wir die lange, gerade Straße nehmen, die an den Simba Kopjes (berühmt aus "Der König der Löwen") vorbeiführt, um das Naabi Hill Gate zu erreichen, das nahe der Grenze zwischen Serengeti und Ngorongoro liegt. Hier können Sie sich im Besucherzentrum des Tors informieren, den Hügel hinaufklettern, um einen herrlichen Blick über die Ebene zu genießen, oder zwischen den Felsen nach einer bunten Agama-Echse Ausschau halten.

  • Unterkunft Unser Ngorongoro Tortilis Camp ist nur 20 km (ca. 40 Minuten) vom Krater entfernt und liegt unter einem stimmungsvollen Akazien-"Schirm" in einem dichten, abfallenden Waldgebiet in der Nähe einer traditionellen Maasai-Gemeinschaft. Manche bezeichnen die Einrichtung hier als "Glamping", und sie bietet in Anbetracht der Lage in der Wildnis sicherlich ein hohes Maß an Komfort. Die nahe gelegenen Berge Ol Mote und Makarot verleihen dem Ganzen eine zusätzliche Dimension, aber für viele Besucher ist der herzliche Empfang durch die Mitarbeiter der Höhepunkt. Sie werden sich an den Gesängen und Tänzen des Teams erfreuen, vielleicht werden Sie sogar versucht sein, mitzumachen. Sie können sich entspannen, etwas trinken, vor dem Lagerfeuer sitzen und den Geräuschen der lauten Baumhyraxen lauschen, die in der Nähe leben. Genießen Sie dann das Abendessen - und schlafen Sie ein, während Sie von den Höhepunkten des Tages träumen.
  • EssensplanDas Frühstück wird im Serengeti Tortilis Camp serviert. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die ebenfalls vom Camp bereitgestellt wird und die Sie mit auf die Safari nehmen können. Ihr Abendessen ist ein komplettes, vom Team des Ngorongoro Tortilis Camps gekochtes Essen.
Tansania - 20 3 - erleben Sie eine GnuwanderungssafariTansania - 5 5 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 2 8 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 3 7 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari
Reise: Ngorongoro-Krater – Tarangire-Nationalpark Nach unserer morgendlichen Pirschfahrt im unglaublichen Ngorongoro-Krater genießen wir unser Mittagessen, bevor wir in Richtung Süden zum Tarangire-Nationalpark aufbrechen, eine Reisezeit von 4 Stunden (199 km).
Das Highlight des Tages Der atemberaubende Ngorongoro-Krater ist wie nichts anderes auf der Welt ein einzigartiges Zuhause für viele, viele Arten von Tansanias Wildtieren. Mit etwas Glück können Sie hier sogar ein Spitzmaulnashorn sehen.
Safari im Ngorongoro-Krater

Von unserer Unterkunft aus brechen wir nach dem Frühstück um 6 Uhr auf, um den Kraterrand zu erreichen und dann in den riesigen Krater selbst hinabzusteigen. Auf der einen Seite befindet sich der Lerai-Wald, eine klassische Bergwaldlandschaft mit fast tropischen Merkmalen. Dies ist ein gutes Elefantengebiet, also halten Sie die Augen offen. Am Rande der nahe gelegenen Sumpflandschaft befindet sich das, was manchmal als "Elefantenfriedhof" bezeichnet wird, da die mächtigen männlichen Stoßzähne am Ende ihres Lebens hierher kommen, um an den weichen Gräsern der Sumpflandschaft zu knabbern, wenn ihre Zähne sie verlassen haben.

Im Krater leben etwa 120 Löwen mit klar abgegrenzten Revieren, 15.000 Gnus, 9.000 Zebras, 400 Hyänen und etwa 50 Spitzmaulnashörner. Viele Gnus und andere Herdentiere sind hier ansässig und profitieren von den zahlreichen Wasserquellen, die das ganze Jahr über zur Verfügung stehen, und werden in der Saison durch einige Zugtiere verstärkt. Büffel, Thomson-Gazellen und Elenantilopen sind ebenfalls in großer Zahl vorhanden. Flusspferde sind in den Tümpeln und im Sumpfland anzutreffen, und die Vogelwelt des Hochlands ist bunt und zahlreich an den Gewässern. Flamingos sind oft im Magadi-See zu sehen, der einen Teil des Kraterbodens einnimmt.

  • Unterkunft

    Unsere Unterkunft für heute Abend ist das Tarangire Tortilis Camp. Abseits der ausgetretenen Pfade und weit entfernt von den anderen Camps und Lodges des Parks ist dies ein großartiges Wildniserlebnis. Die nahe gelegenen Gursi-Sümpfe sorgen dafür, dass Warzenschweine, Zebras und andere Säugetiere zum Trinken in diese Gegend kommen. Nach einem langen Tag können Sie sich zurücklehnen, selbst einen Drink nehmen und einen unvergesslichen Sonnenuntergang beobachten.

    Tarangire Tortilis ist um vier prächtige Exemplare des für den Tarangire-Nationalpark charakteristischen Affenbrotbaums herum gelegen. Abseits des Lärms an den Toren des Parks verbindet dieses Safari-Camp Komfort mit Ruhe, einem Gefühl von Freiheit und Einssein mit der Natur.

    Sie können sicher sein, dass Sie von einem enthusiastischen Team herzlich willkommen geheißen werden, das darauf bedacht ist, Ihren Aufenthalt hier zu etwas ganz Besonderem zu machen. Das Abendessen genießen Sie heute Abend im Camp.

  • EssensplanDas Frühstück wird im Ngorongoro Tortilis Camp eingenommen. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die ebenfalls vom Camp bereitgestellt wird und die Sie mit auf die Safari nehmen können. Das Abendessen wird vom Chefkoch und seinem Team im Lake Manyara Tortilis Camp zubereitet und ist vollwertig.
Tansania - 2 10 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 3 8 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 5 5 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari Tansania - 20 3 - erleben Sie eine Gnuwanderungssafari
Reise: Tarangire Nationalpark – Kilimanjaro International Airport Nach der morgendlichen Pirschfahrt im Tarangire-Nationalpark und dem Mittagessen geht es in einer 3-stündigen Fahrt über 175 km zurück zum Kilimanjaro International Airport.
Das Highlight des Tages Die vielfältigen Landschaften von Tarangire, die sich über fast 3.000 km2 erstrecken, und die Dichte und Vielfalt der Tierwelt, die sie beherbergen. Und es sind die Wildtiere - nicht wir - die entscheiden, was Ihr Highlight sein wird!
Safari im Tarangire-Nationalpark

Tarangire ist riesig. Wenn Sie am Tor des Parks stehen und nach Süden blicken, erstreckt er sich, so weit das Auge reicht. Dieser phänomenale Park ist als "Elefantenspielplatz" bekannt und beherbergt riesige Herden dieser mächtigen Säugetiere. Aber Tarangire ist auch die Heimat von Büffeln, Löwen, Gnus, Zebras und Gazellen, und der Park kann es mit der Serengeti aufnehmen, was die schiere Tierdichte angeht. Was könnten Sie heute sehen? Vielleicht ein einsamer männlicher Löwe, der sich unter einem Baum ausstreckt, vielleicht ein Trio männlicher Geparden, die sich in der Sonne räkeln. Vielleicht eine anmutige Grant-Gazelle oder ein Zebra, das von der Straße wegspringt, oder ein Giraffenpärchen, das fröhlich von den schönsten Akazienzweigen nascht. Halten Sie Ausschau nach Kudus und Oryxantilopen, den Spezialitäten von Tarangire.

Hier wie in anderen Parks lohnt es sich, die kleinen Tiere nicht zu ignorieren. Es ist so einfach, von der Kraft und Majestät eines Elefanten oder der Eleganz einer Giraffe fasziniert zu sein. Bitten Sie Ihren Führer, Ihnen eine Agama-Eidechse zu zeigen, vor allem ein Männchen, das je nach Temperatur seine Farbe vor Ihnen ändert! Oder eine Hyrax, bekannt als Pimpi, eine unscheinbare Kreatur von etwa 30 cm Länge... die erstaunlicherweise mit dem Elefanten verwandt ist!

Es gibt nicht viele Bäume, an denen Sie vorbeikommen, ohne dass Ihnen etwas Interessantes aus der Vogelwelt ins Auge sticht. Ein bemerkenswerter Farbblitz könnte eine Lilienwalze oder ein Blauohrstar sein. Strauße gibt es in Hülle und Fülle, und es fällt schwer, bei der Sichtung des namengebenden, fleißig aussehenden Sekretärs nicht zu lachen, wenn er unbeholfen über das Grasland huscht.

Der Park ist auch für seine prächtigen Affenbrotbäume, die hügelige Savanne und die Akazienwälder bekannt. Es kann staubig sein - tragen Sie einen Schal über Ihrem Mund - aber das ist eine kleine Unannehmlichkeit, wenn man so viele Wildtiere beobachten kann.

  • Essensplan Das Frühstück wird im Lake Manyara Tortilis Camp serviert. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die Ihnen ebenfalls vom Camp zur Verfügung gestellt wird und die Sie nach der morgendlichen Pirschfahrt genießen können, bevor wir Sie zum Flughafen für Ihren Rückflug bringen. Da heute Ihr Abreisetag ist, beachten Sie bitte, dass das Abendessen heute nicht in der Tour enthalten ist.
  • Anweisungen zur Abreise

    Bitte beachten Sie, dass diese Erleben Sie eine Gnuwanderungssafari – 8 Tage Die Tour endet um 17.30 Uhr am Kilimanjaro International Airport. Ihr Abflug kann heute nur erfolgen, wenn Sie einen Inlandsflug, der um 19:40 Uhr oder später vom Kilimanjaro International Airport abfliegt, oder einen internationalen Flug, der um 21:00 Uhr oder später abfliegt, im Voraus gebucht haben.

  • Verlängerung nach der Tour Nach Ihrer aufregenden Safari können Sie Ihren Tansania-Urlaub mit einem Aufenthalt an den wunderschönen Stränden Sansibars verlängern. Bitte Kontaktieren Sie uns für Einzelheiten.

WAS ENTHALTEN IST

Easy Travel Reisesicherheit

AMREF Flying Doctor Versicherung. Eine Flugarztversicherung, die Sie im Notfall vor Einbruch der