Über Tansania

Tansania ist eines der beeindruckendsten Safariziele in Ostafrika. Mit seiner kulturreichen Atmosphäre, spektakulären Naturattraktionen und einer Fülle von Aktivitäten werden Sie ein Leben lang brauchen, um alles zu erkunden, was das Land zu bieten hat.

Es ist die Heimat einiger der berühmtesten Nationalparks Afrikas und verfügt über einen unvergleichlichen Safari-Rundgang. Aufgeteilt in vier Abschnitte (Norden, Süden, Osten, Westen); Sie könnten Ihren ganzen Urlaub damit verbringen, von einem Park zum nächsten zu hüpfen und wild unterschiedliche Landschaften und Wildtiere zu erleben.

Aber Tansanias Anziehungskraft endet nicht bei Wildbeobachtungen. Innerhalb seiner Grenzen finden Sie den höchsten Berg Afrikas, die von Palmen gesäumten Strände von Sansibar, die statuenhaften Maasai-Krieger und die faszinierende Geschichte von Stone Town.

Tansania hat alles. Sind Sie bereit, es selbst zu erleben?

Von Easy Travel empfohlene Tansania-Safaritouren & Kilimandscharo-Trekking

Tansania Safari Reiseführer

Tansania - warum Tansania besuchen - Tansania 2

Tansania ist ein Land voller verführerischer Strände, UNESCO-Weltkulturerbe, erstaunlicher Naturlandschaften und einigen der besten Tierbeobachtungen in Afrika.

Es ist ein Ziel für den abenteuerlustigen Reisenden. Egal, ob Sie den Kilimandscharo besteigen, die Tiefen des Sansibar-Archipels erkunden oder auf der Suche nach der Großen Völkerwanderung in die Serengeti fahren möchten.

Für ein langsameres Tempo, das immer noch voller Abenteuer ist, schweben Sie bei einer Heißluftballonsafari über die Ebenen, entspannen Sie sich an den weißen Sandstränden von Pemba Island oder erkunden Sie die Geschichte von Stone Town.

All dies und mehr können Sie in Tansania tun!

Tansania - beste Reisezeit Tansania min - Tansania 2

Der Beste Reisezeit für Tansania kommt drauf an was du sehen willst. Es gibt keine schlechte Zeit, um eine Reise zu planen, aber jede Saison hat ihre eigenen Highlights.

Während der Trockenzeit (Juni bis September) herrscht bestes Safariwetter. Wildtiere strömen zu den Wasserlöchern, und der Busch ist dünn, sodass Sie diese schwer fassbaren Großkatzen leicht entdecken können.

Für Trekking sind Juni bis Oktober die besten Monate, um den Kilimandscharo zu besteigen. Das Wetter ist trocken und Sie werden es viel einfacher haben, den höchsten Berg Afrikas zu besteigen.

In der Regenzeit (Oktober bis April) haben Sie beste Aussichten für die Vogelbeobachtung und Tierbabys. Mit über 1.000 einheimischen Vogelarten und Zugvögeln aus Europa und Nordafrika gibt es viel zu sehen, wenn Ihnen ein bisschen Regen nichts ausmacht.

Parks in Tansania

Mit 22 Nationalparks zur Auswahl kann es überwältigend sein, Ihre Tansania-Safari zu planen. Hier ist eine kurze Aufschlüsselung, um Ihnen bei der Entscheidung zwischen den besten Nationalparks in Tansania zu helfen:

Nordrunde:

Serengeti-Nationalpark, Tarangire-Nationalpark, Ngorongoro-Krater, Kilimanjaro-Nationalpark und Lake-Manyara-Nationalpark.

Südrunde:

Nyerere-Nationalpark und Ruaha-Nationalpark.

Western Circuit:

Gombe-Stream-Nationalpark und Mahale-Mountains-Nationalpark.

Östlicher Rundgang:

Saadani-Nationalpark

Diese Parks bieten einige der besten Tierbeobachtungen in Tansania sowie einzigartige Landschaften, die Sie sonst nirgendwo finden werden.