Einführung in Daressalam

Daressalam liegt am glitzernden Indischen Ozean und ist eine pulsierende Küstenstadt, die Besucher mit geschäftiger Energie in ihren Bann zieht.
Die atemberaubende Architektur, die köstliche Küche und die einladenden Einheimischen machen die Stadt zu einem Muss für einen Besuch in Ostafrika.

Warum Dar es Salaam besuchen?

  • Die Stadt ist reich an kulturellem Erbe, köstlichem Essen und atemberaubender Architektur.
  • Sie können die geschäftigen Märkte der Stadt erkunden, an wunderschönen Stränden entspannen oder eine Bootstour zu den nahe gelegenen Inseln unternehmen.
  • Sie können historische Sehenswürdigkeiten wie das Askari-Denkmal, das Nationalmuseum oder die St.-Joseph-Kathedrale besichtigen.
  • In Daressalam können Sie traditionelle Tanzaufführungen und Festivals mit lebendiger Musik und Kunst erleben.
  • In der Nähe gibt es Reservate wie den Mikumi- und den Nyerere-Nationalpark, die aufregende Safari-Erlebnisse bieten.

Anreise nach Daressalam

Auf der Straße

Sie können von Dar-es-Salaam nach Arusha fahren und dabei eine Strecke von 640 km / 10 Stunden zurücklegen.

Mit dem Flugzeug

Der Flug von Arusha oder dem Kilimandscharo nach Daressalam dauert etwa eine Stunde.

Beste Reisezeit für Daressalam.

Die beste Zeit, Dar es Salaam zu besuchen, ist von Juni bis Oktober.
Das Wetter ist in dieser Zeit trocken und angenehm, ideal für Strandaktivitäten und die Erkundung der kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Es ist wichtig zu beachten, dass es von November bis März heiß und feucht sein kann, mit gelegentlichen Regenschauern.
Außerdem ist April bis Mai Nebensaison mit einer langen Regenzeit, weniger Menschenmassen und niedrigeren Preisen.
Tansania – Ruaha-Nationalpark 19 – Daressalam

Lassen Sie uns Ihre Reise durch die Stadt Daressalam planen

Fragen Sie jetzt an und unser Safari-Spezialist wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Wetter in Daressalam

Jan Feb Beschädigen Apr Dürfen Jun Juli Aug Sep Okt Nov Dez

Unternehmungen in Daressalam

Egal, ob Sie etwas über die Geschichte erfahren, neue Gerichte ausprobieren oder Sonne tanken möchten, es ist für jeden etwas dabei.

Beliebte Aktivitäten in Daressalam

Dar es Salaam ist eine pulsierende Stadt, die jedem Gast eine Vielzahl an Aktivitäten bietet. Schauen Sie sich diese alle unten an.

Landschaft in Daressalam

Hier sind einige fantastische Landschaften, die Sie vielleicht besuchen möchten.

Vogelwelt in Daressalam

Die Heimat verschiedener einheimischer und Zugvogelarten macht es zu einem beliebten Ziel für Vogelbeobachter.

Wo übernachten in Daressalam?

Zu den beliebten Gegenden für einen Aufenthalt in Daressalam gehören das Stadtzentrum, die Msasani-Halbinsel und die Oyster Bay.

Touren durch die Stadt Daressalam: Unsere Top-Touren in Daressalam

Bewertungen von Daressalam

Die häufigsten Fragen zu Daressalam wurden beantwortet

Daressalam ist anders als alles, wo Sie zuvor waren. Hier sind die zehn am häufigsten gestellten Fragen zu Daressalam

Wie viele Großstädte gibt es auch in Daressalam Kriminalität und Sicherheitsbedenken. Sie sollten es vermeiden, Wertgegenstände zur Schau zu stellen, nachts alleine herumzulaufen und seriöse Taxis oder Mitfahrdienste zu nutzen.

Es wird außerdem empfohlen, sich in gut beleuchteten und belebten Bereichen aufzuhalten und auf mögliche Betrügereien zu achten. Mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen können jedoch viele Touristen Dar es Salaam besuchen und ein sicheres und angenehmes Erlebnis haben.
Die Landeswährung in Daressalam und in ganz Tansania ist der Tansania-Schilling (TZS). Es wird empfohlen, Geld bei offiziellen Banken oder Wechselstuben umzutauschen, da inoffizielle Geldwechsler möglicherweise ungünstigere Wechselkurse anbieten oder Betrug begehen. Viele größere Unternehmen, Hotels und Restaurants akzeptieren auch gängige Kreditkarten.

Dar es Salaam bietet eine Vielzahl einzigartiger Souvenirs, die Sie mit nach Hause nehmen können, wie zum Beispiel:

Tingatinga-Gemälde:Diese farbenfrohen Gemälde, die die lokale Tierwelt und Landschaft darstellen, sind berühmte und einzigartige Souvenirs.

Kanga-Stoffe: Diese bunt gemusterten Stoffe, oft mit Swahili-Sätzen oder -Sprüchen versehen, werden häufig als Röcke oder Kopftücher getragen.

Massai-Schmuck: Handgefertigter Perlenschmuck, der oft von Massai-Frauen verkauft wird, ist in Tansania ein beliebtes Souvenir.

Tansanit: Dieser blaue oder violette Edelstein kommt nur in Tansania vor und wird oft in Schmuckform verkauft.

Holzschnitzereien: Handgeschnitzte Tierskulpturen aus Holz oder traditionelle afrikanische Masken sorgen für einzigartige Souvenirs.

Kaffee: Tansania ist für seine Kaffeeproduktion bekannt und die Kaffeebohnen aus der Region sind ein leckeres und einzigartiges Souvenir.

Gewürze: Sansibar, eine kurze Fahrt mit der Fähre von Daressalam entfernt, ist für seine Gewürzproduktion bekannt und bietet eine Vielzahl einzigartiger Gewürzmischungen und einzelner Kräuter zum Kauf an.

Wenn Sie ins Ausland reisen, ist es wichtig, die örtlichen Gepflogenheiten und die Etikette zu kennen. Hier ein paar Beispiele: 

Gruß:Es ist üblich, Menschen mit einem Händedruck zu begrüßen und Titel wie „Mzee“ für einen Ältesten oder „Bwana“ für einen Mann zu verwenden. Auch die Verwendung von „Habari“ für „Hallo“ oder „Wie geht es dir“ ist üblich. 

Kleid:Es wird empfohlen, sich dezent zu kleiden und freizügige Kleidung zu vermeiden, insbesondere in konservativeren Gegenden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie religiöse Stätten besuchen. 

Religion:Besucher sollten die örtlichen Bräuche und Praktiken in Tansania, einem überwiegend muslimischen Land, respektieren. Beispielsweise ist es üblich, vor dem Betreten einer Moschee die Schuhe auszuziehen. 

Essen:Essen mit der linken Hand gilt als unhöflich, da es traditionell mit Hygienepraktiken in Verbindung gebracht wird. Es gilt auch als unhöflich, Lebensmittel zu verschwenden. 

Sprache:Suaheli ist die offizielle Sprache Tansanias und obwohl viele Menschen auch Englisch sprechen, ist es höflich, ein paar grundlegende Sätze auf Suaheli zu lernen. 

Kippen:Trinkgeld wird erwartet und geschätzt. Ein kleines Trinkgeld von etwa 10% reicht im Allgemeinen für einen guten Service in Restaurants, Hotels und Touren aus.

Dar es Salaam hat das ganze Jahr über ein tropisches Klima mit hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit. Die Stadt erlebt zwei Regenzeiten: eine kurze Regenzeit von Oktober bis Dezember und eine lange Regenzeit von März bis Mai. 

Die heißesten Monate liegen zwischen Dezember und März, wobei die Temperaturen regelmäßig 32–35 °C (90–95 °F) erreichen. Die kühlsten Monate liegen zwischen Juni und August mit Durchschnittstemperaturen von 26–28 °C (79–82 °F). 

Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Temperaturen aufgrund der Luftfeuchtigkeit viel heißer anfühlen können, insbesondere während der Regenzeit.

Swahili ist die offizielle Sprache Tansanias, einschließlich Dar es Salaam. Viele Menschen in Daressalam sprechen jedoch auch Englisch, insbesondere in Touristengebieten und unter denjenigen, die über eine höhere Bildung verfügen.

Die Fortbewegung in Daressalam kann aufgrund von Verkehrsstaus, begrenzten öffentlichen Verkehrsmitteln und oft schlecht gewarteten Straßen eine Herausforderung sein. Allerdings gibt es mehrere Möglichkeiten, sich in der Stadt zurechtzufinden: 

Taxen:Taxis stehen in Daressalam leicht zur Verfügung und sind die einfachste Möglichkeit, sich fortzubewegen. Allerdings müssen Sie den Fahrpreis aushandeln, bevor Sie in das Taxi steigen. 

Busse:In Daressalam verkehren mehrere Busunternehmen, die Busse können jedoch überfüllt und unzuverlässig sein. Darüber hinaus verfügen viele Busse nicht über eine Klimaanlage, was bei heißem und feuchtem Wetter unangenehm sein kann. 

Bajaj:Diese kleinen, dreirädrigen Fahrzeuge verkehren in Daressalam als Taxis. Sie sind kostengünstig und können sich durch den Verkehr schlängeln, im Falle eines Unfalls können sie jedoch unsicher sein. 

Gehen:Je nachdem, wo Sie übernachten, kann Wandern eine gute Möglichkeit sein, sich fortzubewegen. Es ist jedoch wichtig, auf die Umgebung zu achten und Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. 

Autovermietung:Wenn Sie einen internationalen Führerschein besitzen, können Sie in Daressalam ein Auto mieten. Seien Sie jedoch auf starken Verkehr und schlecht gewartete Straßen vorbereitet. Sich in Daressalam fortzubewegen kann eine Herausforderung sein, aber mit Geduld und Flexibilität ist es möglich, sich in der Stadt zurechtzufinden. 

In Daressalam gibt es viele kulturelle Attraktionen zu besichtigen. Hier sind einige Reiseziele, die Sie unbedingt besuchen sollten: 

Nationalmuseum von Tansania:Dieses Museum beherbergt eine umfangreiche Sammlung archäologischer Artefakte, ethnografischer Exponate und naturhistorischer Exemplare. 

Dorfmuseum:Dieses Freilichtmuseum zeigt die traditionellen Häuser und Lebensstile von über einem Dutzend ethnischen Gruppen in ganz Tansania. 

Askari-Denkmal:erinnert an die afrikanischen Soldaten, die im Ersten Weltkrieg kämpften. 

St.-Josephs-Kathedrale:Diese wunderschöne Kathedrale im Herzen von Daressalam ist ein Wahrzeichen der katholischen Gemeinde der Stadt. 

Tingatinga Arts Cooperative Society:Dabei handelt es sich um eine Künstlerkooperative, die Tingatinga-Gemälde schafft und verkauft. Dies ist ein beliebter Stil afrikanischer Kunst, der sich durch leuchtende Farben und kräftige, stilisierte Figuren auszeichnet. 

Kariakoo-Markt:Dieser geschäftige Markt ist ein großartiger Ort, um die Sehenswürdigkeiten und Klänge des pulsierenden Straßenlebens von Daressalam zu erleben und ein paar lokale Souvenirs zu kaufen. 

Dies sind nur einige der vielen kulturellen Attraktionen, die Daressalam zu bieten hat. 

Das Essen in Dar es Salaam spiegelt die verschiedenen ethnischen Gruppen und kulinarischen Traditionen des Landes wider. Zu den beliebtesten Gerichten in Daressalam gehören: 

Ugali:ist ein Grundnahrungsmittel aus Maismehl, ähnlich einem festen Brei, der oft zu Eintöpfen und Soßen serviert wird. 

Nyama Choma:Gegrilltes Fleisch, meist Rind- oder Ziegenfleisch, ist ein beliebtes Gericht in Daressalam und wird oft mit einer Beilage Ugali serviert. 

Pilau:Dieses Reisgericht ist mit Kardamom, Zimt und Nelken gewürzt und wird oft mit Fleisch oder Gemüse serviert. 

Chapati:Dies ist ein Fladenbrot ähnlich dem indischen Naan, das oft als Beilage oder als Wrap zu gegrilltem Fleisch serviert wird. 

Samosas:Dabei handelt es sich um dreieckige Teigtaschen, gefüllt mit gewürztem Gemüse oder Fleisch. 

Meeresfrüchte:Als Küstenstadt ist Daressalam für seine frischen Meeresfrüchte bekannt, darunter gegrillter Fisch, Garnelen und Hummer. Viele Straßenverkäufer verkaufen Snacks wie gegrillten Mais, frittierte Kochbananen und geröstete Erdnüsse. 

Vegetarische Optionen sind weit verbreitet, wobei viele Gerichte Linsen, Bohnen und Gemüse enthalten. Insgesamt ist das Essen in Daressalam schmackhaft und vielfältig und spiegelt das einzigartige kulturelle Erbe der Stadt wider. 

Von Daressalam aus können Sie bequem mehrere nahegelegene Inseln und Strände besuchen. Dazu gehört Sansibar, Bongoyo Insel, Mbudya Insel, und Kigamboni Strand. Es gibt viele weitere Inseln und Strände zu erkunden, was Dar es Salaam zu einem hervorragenden Ausgangspunkt für einen tropischen Urlaub macht. 

Wie es funktioniert

Tansania – Safari-Spezialist – Daressalam

Hi!

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung
Ihre Tansania-Tour?

Andere Parks, Seen, Berge, Städte und Gemeinden

Bei vielen Attraktionen, die einen Besuch wert sind, fragen Sie sich vielleicht, welche Orte Sie in Tansania besuchen sollten. Sehen Sie sich unten einige der erstaunlichen Orte an.

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer Tansania-Tour?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Tour 😊
Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Posteingang, wenn Sie unsere E-Mail nicht innerhalb von 24 Stunden erhalten.