Einführung in die Insel Rubondo

Der Rubondo-Island-Nationalpark ist ein wahres verstecktes Juwel Tansanias und beherbergt eine vielfältige Tierwelt.
Dazu gehören mehrere Primatenarten, Krokodile, Flusspferde und über 200 Vogelarten. Dies macht es zu einem wahren Paradies für Naturliebhaber und Vogelbeobachter.
Obwohl Rubondo weniger bekannt ist, ist es ein verborgener Schatz und bietet ein einzigartiges Erlebnis für diejenigen, die Abenteuer, Tierwelt und Kultur suchen!

Warum den Rubondo-Insel-Nationalpark besuchen?

  • Der Nationalpark Rubondo Island ist ein verborgener Schatz und bietet ein einzigartiges Erlebnis.
  • Es beherbergt eine vielfältige Tierwelt, darunter mehrere Primatenarten.
  • Die abgelegene Lage des Parks hat dazu beigetragen, seine natürliche Schönheit zu bewahren und ihn zu einem perfekten Ziel für Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade zu machen.
  • Besucher können die atemberaubende Landschaft erkunden, auf den Wegen wandern und der Tierwelt ganz nah kommen.
  • Der Rubondo Island National Park bietet eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten wie Angeln, Bootssafaris und Wanderwege.
  • Besucher können noch immer Spuren davon sehen Bantu-Stamm Existenz, einschließlich Felsmalereien und archäologischen Stätten.
  • Der Park ist auch ein fantastisches Ziel für Reisende, die Menschenmassen vermeiden und eine unberührte Wildnis erkunden möchten.

Anreise zum Rubondo Island Nationalpark

Mit dem Schiff

Der Nationalpark Rubondo Island ist mit dem Boot erreichbar. Wenn Sie von Mwanza in Tansania aus anreisen, können Sie ein Boot zur Insel Rubondo nehmen, was etwa 3-4 Stunden dauert.

Mit dem Flugzeug

Tägliche Linienflüge gibt es von Arusha oder Daressalam zur Insel Rubondo mit Auric Air und Coastal Aviation.

Beste Reisezeit für den Rubondo-Island-Nationalpark

Der Rubondo-Nationalpark ist am besten von Juni bis Oktober zu besuchen.
In diesen sonnigen Monaten ist das Wetter mild und die Straßen sind besser zugänglich, sodass man die Tierwelt leichter beobachten kann.
Es ist jedoch erwähnenswert, dass Rubondo ein ganzjähriges Reiseziel ist und den Besuchern zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten hat.
In der Regenzeit (März bis Mai und November) gedeiht die üppige Vegetation des Parks. Die Regenzeit ist auch eine ausgezeichnete Zeit zur Vogel- und Schmetterlingsbeobachtung.
Tansania – Ruaha-Nationalpark 19 – Rubondo-Insel-Nationalpark

Lassen Sie uns Ihre Reise durch den Rubondo Island National Park planen.

Fragen Sie jetzt an und unser Safari-Spezialist wird sich in Kürze bei Ihnen melden.

Wetter im Rubondo Island Nationalpark

Jan Feb Beschädigen Apr Dürfen Jun Juli Aug Sep Okt Nov Dez

Aktivitäten im Rubondo-Insel-Nationalpark

Der Rubondo-Nationalpark ist ein verstecktes Juwel, das abenteuerlustigen Reisenden ein einzigartiges und aufregendes Erlebnis bietet.

Tierwelt im Rubondo Island Nationalpark

Der Nationalpark Rubondo Island ist das perfekte Reiseziel für Naturliebhaber und Abenteuersuchende.

Vögel im Rubondo-Insel-Nationalpark

Der Rubondo Island National Park ist ein Zufluchtsort für Vogelbeobachter. Über 400 Vogelarten sind im Park registriert.

Landschaft im Rubondo-Insel-Nationalpark

Der Nationalpark Rubondo Island ist geprägt von Wäldern, Grasland, Savannen und Feuchtgebieten und bietet verschiedenen Pflanzen- und Tierarten ein Zuhause.

Übernachten im Rubondo-Insel-Nationalpark

Der Rubondo Island National Park bietet Besuchern einige Unterkunftsmöglichkeiten für die Erkundung des Parks.

Rubondo Island Tours: Unsere Top-Touren im Rubondo Island National Park

(Start) Flughafen AAKIA6 Tage
Sansibar Indischer Ozean
SICHT
(Start) Flughafen AAKIA6 Tage
Romantik und Flitterwochen auf Sansibar
SICHT
(Start) Flughafen AAKIA5 Tage
Strand von Sansibar und Stone Town
SICHT
(Start) Flughafen AAKIA4 Tage
Entdecken Sie Sansibar
SICHT

Bewertungen des Nationalparks Rubondo Island

Die häufigsten Fragen zum Rubondo-Insel-Nationalpark wurden beantwortet

Der Rubondo Island National Park ist anders als alles, was Sie bisher gesehen haben. Sie haben also Fragen. Wir sind seit Jahrzehnten zu Besuch. Wir haben also Antworten.

Der Nationalpark Rubondo Island wurde 1977 gegründet, vor allem um die einzigartige Tierwelt und den Lebensraum der Insel zu schützen.

Der Park wurde auch gegründet, um den Tourismus zu fördern und die lokalen Gemeinschaften durch Beschäftigungs- und Naturschutzbemühungen zu unterstützen.

Besucher können eine Schimpansenwanderung im Rubondo-Insel-Nationalpark unternehmen. Der Park ist die Heimat einer bedeutenden Schimpansenpopulation und Besucher können an einer Führung teilnehmen, um diese faszinierenden Primaten in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen.

Ja, Besucher können die lokale Kultur der umliegenden Gemeinden erleben, indem sie an geführten Kulturtouren teilnehmen. Diese Touren bieten einen einzigartigen Einblick in die traditionelle Lebensweise, Bräuche und Traditionen der Einheimischen.

Schwimmen ist im Rubondo Island National Park grundsätzlich sicher.

Besucher sollten jedoch Vorkehrungen treffen, um Bilharziose zu vermeiden, eine parasitäre Infektion, die im Süßwasser übertragen werden kann. Es wird empfohlen, Schutzkleidung zu tragen und das Schwimmen in stehenden Gewässern zu vermeiden.

Mehrere Wanderwege im Park ermöglichen es Besuchern, das bewaldete Landesinnere der Insel zu erkunden. Die Wege variieren in Schwierigkeitsgrad und Länge und einige bieten Ausblicke auf den Viktoriasee.

Ja, Besucher können im Rubondo Island National Park angeln gehen.

Der Park beherbergt verschiedene Fischarten, darunter Nilbarsch und Tilapia. Angeln ist in ausgewiesenen Parkbereichen erlaubt, Besucher müssen jedoch eine Genehmigung der Parkverwaltung einholen.

Ja, Besucher können ihre Speisen und Getränke in den Park mitbringen. Besucher müssen ihre Abfälle jedoch ordnungsgemäß entsorgen, da sich der Park für die Erhaltung einer sauberen und nachhaltigen Umwelt einsetzt.

Im Rubondo Island National Park gibt es keine besonderen Einschränkungen für das Fotografieren.

Besucher sollten jedoch die Tierwelt respektieren und Störungen vermeiden. Es wird außerdem empfohlen, vor dem Fotografieren der Menschen vor Ort oder ihrer Häuser um Erlaubnis zu bitten.

Ja, für den Rubondo Island National Park fallen Eintrittsgebühren an. Die Gebühren variieren je nach Nationalität und Aufenthaltsstatus des Besuchers.

Besucher können die offizielle Website des Parks besuchen oder sich an die Behörden wenden. Allerdings sind die Gebühren bei einem örtlichen Reiseveranstalter in der Regel in Ihrem Reisepaket enthalten.

Es ist zwar möglich, den Nationalpark Rubondo Island als Tagesausflug zu besuchen, es wird jedoch empfohlen, mindestens eine Nacht auf der Insel zu verbringen, um die einzigartige Umgebung und Tierwelt des Parks in vollen Zügen zu erleben. Da der Park nur über begrenzte Unterkunftsmöglichkeiten verfügt, sollten Besucher ihren Aufenthalt im Voraus buchen.

Wie es funktioniert

Tansania – Safari-Spezialist – Rubondo-Insel-Nationalpark

Hi!

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung
Ihre Tansania-Tour?

Andere Parks, Seen und Berge

Neben dem wildreichen Ngorongoro sind viele andere Nationalparks in Tansania Ihre Zeit und Ressourcen wert. Schauen Sie sich unten einige dieser wunderschönen Parks an.

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer Tansania-Tour?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Tour 😊
Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Posteingang, wenn Sie unsere E-Mail nicht innerhalb von 24 Stunden erhalten.