pngScheune

Die Große Gnuwanderung: Ein kompletter Leitfaden für eine Migrationssafari

Inhalt:
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    Jedes Jahr ziehen Millionen von Gnus während der Großen Gnuwanderung durch Tansania und folgen den Regenwolken zu grüneren Grasebenen. Diese jährliche Migration ist ein Naturphänomen, das Sie bei einem Besuch in Tansania nicht verpassen sollten!

    Dieses Ereignis ist so spektakulär anzusehen, dass Sie endlos von grasbewachsenen Ebenen und majestätischen Gnuherden träumen werden. Es ist offiziell die Achtes Weltwunder und es ist so kraftvoll, dass es den Kreislauf des Lebens vollständig darstellt, und wir von Easy Travel sind hier, um es für Sie aufzuschlüsseln.

    Also schnallen Sie sich an für das unglaublichste Safari-Erlebnis mit hungrigen Krokodilen, dramatischen Flussüberquerungen, Kalbungszeit und Tausenden von Tieren in ganz Tansania. Dies ist The Great Migration, die größte Show der Welt.

    Die große Gnuwanderung: Die größte Show der Welt

    Tansania - warum findet die große Gnuwanderung statt - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Es wird angenommen, dass die jährliche Bewegung der großen Gnu-Migrationsherden auf den Wechsel der Wetterjahreszeiten zurückzuführen ist, obwohl es keinen wissenschaftlichen Beweis für diese Behauptung gibt. Tansania hat zwei Hauptjahreszeiten: die Regenzeit und die Trockenzeit. 

    Die Regenzeit bringt mehr Regen mit sich, als Worte beschreiben könnten, was zu üppig grünem Gras führt pflanzenfressende Tiere Verwendung als Frischweide. Sobald sich die Jahreszeiten ändern, ziehen die Regenwolken nach, was zu einer kontinuierlichen Bewegung von Tieren in ganz Tansania führt. 

    Es dauert nicht lange, bis die großen Wanderherden der Gnus ihre Suche nach frischem Weideland beginnen, bevor die zyklische Jahreszeit sie wieder auf grünere Weiden bringt.

    Wann beginnt die große Gnuwanderung?

    Große Gnuwanderung

    Tausende von Gnuherden nehmen ihre Arbeit wieder auf Migrationsmuster ungefähr nach März, kurz nachdem die Paarungszeit und die Kalbungszeit stattgefunden haben. Denken Sie daran, dass es nur große Migrationsrouten gibt, nicht unbedingt Ausgangspunkte. Dies sind natürliche Ereignisse und können nicht perfekt verfolgt werden. Nachfolgend geben wir eine monatliche Aufschlüsselung an.

    In welchem Monat findet die große Gnuwanderung in Tansania statt?

    Tansania - welcher Monat ist die große Wanderung in Tansania - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Nun, das hängt davon ab, was du vorhast. Diese fließende und kontinuierliche, einjährige Reise ist vollgepackt mit einer breiten Palette von jährliche Veranstaltungen, mit beliebten Flussüberquerungen durch einen von Krokodilen verseuchten Fluss bis hin zu friedlichen Weidezeiten, in denen jeden Tag fast 8000 neue Kälber geboren werden.

    Wann ist die beste Zeit, um die große Gnuwanderung in Tansania zu beobachten?

    Tansania - was ist die beste Zeit, um die Migration in Tansania zu sehen - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Nun, das hängt davon ab, was Sie sehen möchten. Juni bis Juli ist eine ausgezeichnete Zeit, um zu sehen, wie die wandernden Herden den Grumeti-Fluss überqueren, der von Krokodilen befallen ist, während der Beginn des Jahres eine Gelegenheit bietet Sitz in der ersten Reihe zur Abkalbezeit. Werfen wir einen Blick auf eine monatliche Aufschlüsselung!

    Monatliche Aufschlüsselung der Gnuwanderung

    Tansania – monatliche Aufschlüsselung – die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Sie möchten also die Große Gnuwanderung miterleben? Die gute Nachricht ist, dass es leicht ist zugängliches Spektakel die von Reisenden aller Budgets und Fitnessniveaus genossen werden kann. Die schlechte Nachricht ist, dass es sich um ein ständig wechselndes Ereignis handelt, was es schwierig macht, genau vorherzusagen, wo sich die Herden zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden werden.

    Dieser Leitfaden bietet eine monatliche Aufschlüsselung der Gnuwanderung, damit Sie Ihre Reise entsprechend planen können. Denken Sie daran, dass dies nur Verallgemeinerungen sind – für aktuelle Informationen wenden Sie sich am besten an einen Safari-Anbieter vor Ort.

    Januar – Februar – März (Gnuwanderung)

    Tansania – Januar Februar – März – die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Wanderungssafari

    Ungefähr zu dieser Jahreszeit vollendet die Wanderherde ihre Revolution und zieht von den Kurzgrasebenen der Serengeti in das Ngorongoro-Schutzgebiet. Aufgrund des nahrhaften Grases in Ndutu beginnen die riesigen Gnuherden ihre Kalbungszeit. Die neugeborenen Gnus werden um die Verfügbarkeit von Weideflächen herum aufgezogen, und diese Monate bieten die besten Bedingungen. Fast 400 000 neue Kälber werden in dieser Zeit geboren, was einen guten Ausgangspunkt für den erneuten Beginn des Wanderkreislaufs darstellt.

    Während die Herden ihre Neugeborenen aufziehen, beginnen Raubtiere (z. B. Löwenrudel) mit der Jagd nach Nahrung. Betrachten Sie diese Monate als eine großartige Zeit, um den Kreislauf von Geburt und Tod – den Kreislauf des Lebens – in vollem Umfang mitzuerleben.

    April – Mai (Gnuwanderung)

    Tansania – April – Mai – die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Wanderungssafari

    Gegen Ende März beginnen die Regenwolken in Richtung Serengeti-Nationalpark zu ziehen, und so beginnen die Herden, auf der Suche nach frischem Futter und Wasser in neue Ebenen zu ziehen.

    Auf dieser Route auf der Suche nach frischem Gras ziehen sich Kolonnen von Gnus entlang des Migrationspfads über mehrere Kilometer und lassen diese prächtigen Tiere wie einen sich bewegenden Ozean auf der Oberfläche der afrikanischen Ebenen aussehen.

    Wenn der Mai zu Ende geht, beginnt die Paarungszeit, gefolgt von tosenden Kämpfen zwischen männlichen Gnus. Wenn Sie im Mai kommen, werden Sie neben Zebras, Gazellen und den hungrigen Krokodilen, die am Grumeti River auf die Herde warten, Zuschauer dieser gewaltigen Bewegung sein.

    Juni – Juli (Gnuwanderung)

    Tansania – Juni – Juli – die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Wanderungssafari

    Der Juni markiert den Beginn der Trockenzeit in Tansania. Die Wanderung der Gnus lässt die Herden am Südufer des Grumeti-Flusses entlang marschieren und sich darauf vorbereiten, tödliche Gewässer voller Krokodile zu überqueren.

    Gegen Ende Juni ziehen die Herden in die nördlichen Ausläufer der Serengeti und nähern sich langsam dem Mara-Fluss in der Serengeti. Der Mara-Fluss ist die gefährlichste Überquerung, die diese wunderschönen Tiere unternehmen werden, und vielleicht die demütigendste Erfahrung, die man auf einer Safari erleben kann. Mit dem Fluss in voller Strömung und hungrigen Krokodilen, die geduldig auf ihre Beute warten, stehen die Herden vor ihrer tödlichsten Herausforderung. Die Gnus meistern diese gewaltige Herausforderung mit dem, was Wissenschaftler Schwarmintelligenz nennen: sich einem Hindernis als eine riesige Einheit zu stellen.

    Im Juli werden die Herden in der nördlichen Serengeti gefunden und ziehen in Richtung Masai Mara in Kenia.

    August – September – Oktober (Gnuwanderung)

    Tansania – August September – Oktober – die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Wanderungssafari

    Die tödliche Überquerung des Mara-Flusses nähert sich zu diesem Zeitpunkt ihrem Ende. Krokodile werden ihren jährlichen Beutezustrom gehabt haben, und die Herden werden nach Osten ziehen.

    Kurze Regenfälle beginnen im Oktober und die Wanderung der Gnus schreitet voran.

    November-Dezember (Gnuwanderung)

    Tansania – November – Dezember – die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Wanderungssafari

    Zu diesem Zeitpunkt beginnen die Gnus, von Kenia zurück in die östliche Serengeti zu kreisen. Wenn der Dezember fällt, sind die Herden entlang der südlichen und östlichen Ausläufer ausgebreitet.

    Wenn sich das neue Jahr nähert, bringen die starken Regenfälle das grüne Gras dorthin zurück, wo alles begann, und der Zyklus der jährlichen Wanderung der Gnus beginnt von vorne.

    Sehen wir uns das jährliche Migrationsmuster der Gnus an:

    Tansania – lassen Sie uns das jährliche Migrationsmuster der Gnus Revue passieren lassen – die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari
    Fall Datum
    Kalbzeit Januar Februar
    Brutzeit März April Mai
    Überquerung des Grumeti-Flusses Mai Juni
    Überquerung des Mara-Flusses Juli – August – September – Oktober
    Bewegende Migration November Dezember
     

    Wo sind die besten Migrationssafaris?

    Migrationssafari

    Easy Travel führt seit Jahrzehnten Migrationssafaris durch, und wir haben unser Safari-Sortiment perfektioniert, um sicherzustellen, dass Sie Zeuge der massiven Migration von Gnus werden. Wir bieten eine Vielzahl von Safaris an, über die Sie weiter unten lesen können, und jede hat ein sorgfältig ausgearbeitetes Programm, das darauf ausgelegt ist, Ihnen die Erfahrung Ihres Lebens zu bieten. Lassen Sie uns einen Spaziergang machen, um einige der verschiedenen Safari-Optionen zu erkunden, die das ganze Jahr über verfügbar sind.

    Kalbsaison-Safari für Gnus: 7 Tage

    Tansania - Safari zur Kalbungssaison der Gnus 7 Tage - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Wanderungssafari

    Verfügbare Daten: (Ende) Dezember, Januar, Februar, März

    Als die Langstreckenwanderungen zum Erliegen kommen, beginnen die großen weiblichen Gnus mit der Geburt. Während dieser Zeit fällt der Regen über die Serengeti und versorgt die Herden mit saftigem Gras. Wenn Sie zur Gnu-Kalbsaison-Safari kommen, werden Sie Zeuge eines der tiefgreifendsten Geburtsereignisse, bei dem jeden Tag fast 8000 neue Kälber geboren werden.
    Der Safari-Plan: Sie kommen in Arusha an, wo Sie unser professioneller Safari-Guide abholt, um Sie zu Ihrer schönen Unterkunft zu bringen. Am nächsten Tag verbringen Sie zwei Nächte in Ndutu. Von dort aus begeben wir uns für zwei Nächte auf unsere Reise in die Zentral-Serengeti und enden langsam für eine Nacht im Ngorongoro-Krater. Dann fahren wir zurück nach Arusha, um Ihren Flug zu erwischen.

    Klicken Sie hier für weitere Informationen zu diesem Safari-Paket

    Der Durchschnittspreis für zwei Personen, die das Safari-Erlebnis teilen: $ 3500 pro Person.

    Migrationssafari: 6 Tage

    Tansania - Migrationssafari 6 Tage - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Verfügbare Daten: April, Mai

    Zu dieser Jahreszeit sind die Gnus in der Zentral-Serengeti. Wenn Sie Zeuge der großartigen und mächtigen Serengeti werden möchten, während die Migration der Gnus durchzieht, dann ist dieses Paket genau das Richtige für Sie. Die Serengeti ist die Wildtierhauptstadt der Welt, die eine Fülle von Tieren umfasst, darunter die Big Five Afrikas.

    Der Safari-Plan: Unser professioneller Fahrer holt Sie in Arusha ab und bringt Sie zu unserem Hotel. Dann, am folgenden Tag, beginnen wir unsere Reise in die Zentral-Serengeti mit einer Pirschfahrt am Nachmittag. Sie verbringen insgesamt 3 Nächte hier in der Serengeti und beenden den Ausflug mit einer Nacht im Ngorongoro-Krater.

    Klicken Sie hier für weitere Informationen zu diesem Safari-Paket

    Der Durchschnittspreis für zwei Personen, die das Safari-Erlebnis teilen: $ 2500 pro Person.

    Grumeti River Crossing Safari: 7 Tage

    Tansania - Grumeti River Crossing Safari 7 Tage - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Verfügbare Daten: (Ende) Mai, Juni

    Die Gnus werden inzwischen in der westlichen Serengeti ankommen. Dies ist ein weiteres fantastisches Paket für ein Serengeti-Erlebnis. Sie werden auf mehrere Pirschfahrten durch die Westliche Serengeti und eine Pirschfahrt durch die Zentrale Serengeti mitgenommen. Auf dieser Safari erleben Sie die Natur auf ihrem Höhepunkt, mit stolzen Löwen am Horizont und marschierenden Elefanten, die ihren Weg zu einem Wasserloch finden. Obwohl Gnus-Flussüberquerungen wissenschaftlich nicht vorhersehbar sind, können Sie sich auf die Show Ihres Lebens freuen, da viele Gnus im Juni versuchen werden, den Grumeti River zu überqueren.

    Der Safari-Plan: Sie werden von unserem professionellen Fahrer abgeholt, der Sie zu Ihrem Hotel in Arusha bringt. Dann fliegen wir in die westliche Serengeti, wo Sie eine Pirschfahrt unternehmen, um die wunderschöne Tierwelt Afrikas zu erleben. Sie verbringen zwei Nächte in der westlichen Serengeti und dann zwei Nächte in der zentralen Serengeti, gefolgt von einer Nacht im Ngorongoro-Krater.

    Klicken Sie hier für weitere Informationen zu diesem Safari-Paket

    Der Durchschnittspreis für zwei Personen, die das Safari-Erlebnis teilen: $ 3700 pro Person.

    Migration River Crossing Safari: 8 Tage

    Tansania - Migration River Crossing Safari 8 Tage - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Verfügbare Daten: (Anfang) Juli

    Die wandernden Gnuherden werden sich zwischen der West-, Zentral- und Nord-Serengeti erstrecken. Dies ist die perfekte Zeit, um die Serengeti in ihrer Gesamtheit zu erleben, während die Migration vor Ihren Augen stattfindet. Die Herden werden in dieser Zeit vielen gefährlichen Flüssen sowie anderer Beute (Löwen, Geparden usw.) begegnen. Dies ist die perfekte Safari, um den Atem Afrikas zu spüren.

    Der Safari-Plan: Da sich die Herden von der nördlichen Serengeti bis zur westlichen Serengeti erstrecken, planen wir, Sie zu beiden mitzunehmen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, die Herden in Bewegung sowie die mächtige Serengeti in ihrer ganzen Kraft zu erleben.

    Klicken Sie hier für weitere Informationen zu diesem Safari-Paket

    Der Durchschnittspreis für zwei Personen, die das Safari-Erlebnis teilen: $ 5000 pro Person.

    Mara River Crossing Safari: 7 Tage

    Tansania - Mara River Crossing Safari 7 Tage - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Verfügbare Daten: Juli, August, September, Oktober

    Die Herden sind endlich in der nördlichen Serengeti angekommen, wo der tödliche Mara-Fluss wartet, der von hungrigen Krokodilen und tödlichen Strömungen nur so wimmelt. Die wandernden Gnus werden an diesem Fluss die tödlichste Herausforderung des Jahres meistern, an der viele Tausende sterben werden. Dies ist vielleicht das begehrteste Migrationsereignis des Jahres, da es einen bösartigen Tribut von den Gnuherden fordert.

    Der Safari-Plan: Unser professioneller Fahrer holt Sie in Arusha ab, um Sie zu Ihrem Hotel zu bringen. Dann fliegen wir für zwei Nächte in die nördliche Serengeti, gefolgt von zwei Nächten in der zentralen Serengeti und einer letzten Nacht im Ngorongoro-Krater.

    Klicken Sie hier für weitere Informationen zu diesem Safari-Paket.

    Der Durchschnittspreis für zwei Personen, die das Safari-Erlebnis teilen: $ 4200 pro Person

    Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, die Wanderung der Gnus in Tansania zu erleben. Wenn Sie Ihrer Migrationsroute weitere Nationalparks hinzufügen oder Ihre eigene Liste mit Aktivitäten erstellen möchten, kann Easy Travel Ihnen dabei helfen, genau das Safari-Erlebnis zu erstellen, das Sie suchen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über alle verfügbaren Optionen zu erfahren.

    Wie weit wandern Gnus?

    Tansania - wie weit wandern Gnus - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Die gesamte Migrationsschleife ist etwa 2000 Kilometer lang. Die Reise dauert ein ganzes Jahr und ist ein jährliches Ereignis. Die Wanderungsbewegungen der Gnus sind nur vorhersehbar, nicht konkret, da sie der ursprünglichsten und mächtigsten Führung folgen: ihren Instinkten.

    250.000 von ihnen werden während ihrer Wanderung von Raubtieren (wie Löwen, Krokodilen und Geparden) auf dem Weg getötet.

    Wandern die Gnus alleine?

    Tansania - wandern die Gnus alleine - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Während es Millionen wandernder Gnus gibt, werden sie von mindestens 250 000 Zebras begleitet. Die beiden Tiere reisen zusammen in Harmonie und folgen dem Regen für frisches Gras und Wasser.

    Warum reisen Gnus in Herden?

    Tansania - warum reisen Gnus in Herden - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Gnus ziehen in Herden umher, um sich gegenseitig vor Raubtieren zu schützen. Jede Herde besteht aus etwa 8 Weibchen, ihren jeweiligen Kälbern und einem dominanten männlichen Bullen, der sie beschützt.

    Die Herden reisen gemeinsam mit Zebras, weil sie sich gegenseitig beschützen. Zebras können weiter sehen als Gnus, die die Herde warnen, wenn sie eine Gefahr entdecken. Gnus hingegen können riechen

    Wie mächtig sind Gnus?

    Tansania - wie mächtig sind Gnus - die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Gnus sollen doppelt so stark sein wie ein normaler Automotor. Sie können fast 100 Kilometer ohne Trinkwasser zurücklegen und haben massive Muskelfasern. Ihre Umwandlung von Nahrung in Energie ist ebenfalls äußerst effizient, da zwei Drittel ihrer Energie für die Ausdauer verwendet werden, während ein Drittel für das Weglassen von Wärme verwendet wird.

    Einige abschließende Tipps für die Planung Ihrer Migrationssafari

    Tansania – einige abschließende Tipps für die Planung Ihrer Migrationssafari – die große Gnuwanderung: ein vollständiger Leitfaden für eine Migrationssafari

    Buchen Sie im Voraus

    Es wäre ratsam, Ihre Safari mindestens ein Jahr im Voraus zu buchen. Dies stellt sicher, dass Sie eine Vielzahl verschiedener Optionen für Lodges, Reiserouten und andere Aktivitäten haben.

    Gehen Sie ohne die Massen

    Wir sagen nicht, dass Sie ein Hipster sein müssen. Was wir sagen ist, dass Sie, wenn Sie in kleiner Gruppe reisen, mehr Freiheit haben werden, Ihre Safari zu steuern und sich mit unseren professionellen Guides zu verbinden.

    Ende weit weit weg

    Nach einer ermüdenden, aber atemberaubenden Woche müssen Sie die Luft ablassen und Ihre Sinne wieder sammeln. Wir empfehlen, am Ende Ihrer Reise eine zurückgezogene Art der Unterkunft zu finden.

    So erreichen Sie Ihr Ziel

    Die Wanderung der Großen Gnus ist eines der erstaunlichsten Naturwunder Afrikas, ein wahrhaft magisches Spektakel, an dem Easy Travel seit über 35 Jahren teilnimmt, Tendenz steigend.

    Unser erfahrener Fahrer Führer Meistern Sie weiterhin die Verfolgung der Migration und werden Sie über jeden einzelnen Schritt des Weges aufklären, während sie die Aktion verfolgen, während sie passiert, in einem echten National Geographic-Moment, der Sie angesichts der schieren Menge an Gnus, die über die Serengeti-Ebene segeln, in Ehrfurcht versetzen wird . 

    Mit etlichen Migrationstouren verfügbaren und erfahrenen Buchungsspezialisten, die Ihnen bei der Planung der besten Reisezeit helfen können, haben wir für Sie gesorgt. 

    Also, worauf wartest Du? Kontakt heute und beginnen Sie mit der Planung Ihrer Erfahrung Ihres Lebens. 

    Musaddiq Gulamhussein - Eigentümer - Easy Travel Tansania

    Über den Autor: Musaddiq

    Treffen Sie Musaddiq Gulamhussein, Inhaber von Easy Travel Tanzania, einem Reiseunternehmen, das seit über 35 Jahren lebensverändernde Safari-Erlebnisse anbietet. Musaddiq hat Tansania erkundet und dabei ein tiefes Verständnis für die lokalen Kulturen und Traditionen entwickelt. Verfolgen Sie seine Reise und gewinnen Sie Einblicke in die afrikanischen Safari-Erfahrungen über die sozialen Medien und den Blog von Easy Travel.

    In Kontakt kommen

    Lesen Sie mehr Blogs wie diesen:

    Gibt es Fragen? Wir sind hier um zu helfen!

    Warum nicht mit einem Experten chatten?

    Nehmen Sie Kontakt mit unserem Experten auf, um Ihre Traumtanzania-Tour zu planen

    Oder WhatsApp an +255 754 400 141