Gliederung :
    Fügen Sie eine Überschrift hinzu, um mit der Generierung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    Tansania verbietet Einweg-Plastiktüten

    2 Minuten gelesen
    Plastiktüte Easy Travel Tansania

    Tansania hat die Verwendung von einzelnen Plastiktüten verboten. Jeder ist aufgerufen, mitzuhelfen, die Natur, die Umwelt und vor allem das Wunderbare zu pflegen und zu erhalten

    In einer wichtigen Entwicklung Tansania hat sich fast 60 anderen Ländern angeschlossen und Einweg-Plastiktüten verboten, und Besucher unseres schönen Landes müssen einen Teil der Verantwortung dafür übernehmen, dass es schön bleibt.

    Sie können keine Einweg-Plastiktüten mehr nach Tansania mitbringen und sie nicht mehr verwenden, wenn Sie hier sind!

    Ihre Verantwortung als Besucher beginnt ab dem Moment Ihrer Ankunft am Flughafen oder an einem anderen Einstiegspunkt (z. B. wenn Sie auf dem Landweg aus einem Nachbarland anreisen). Sie dürfen die durchsichtigen Beutel mit Reißverschluss, die Sie verwenden, um Ihre Flüssigkeiten und Toilettenartikel durch die Flughafensicherheit zu tragen, mitbringen, aber es wird von Ihnen erwartet, dass Sie diese aufbewahren und nicht entsorgen, während Sie sich in Tansania aufhalten. 

    Andere Plastiktüten sollten weder im Handgepäck noch im aufgegebenen Gepäck ins Land gebracht werden. Eine Nichteinhaltung kann zu Verzögerungen bei Ihrer Ankunft führen.

    Plastik

    A kleine Ausnahme Eine kleine Ausnahme vom Verbot wurde für bestimmte Milch- und Zuckertüten gemacht, die für die Verwendung durch tansanische Einzelhändler zugelassen sind, sowie für alle Kunststoff- oder Kunststoffverpackungen für medizinische Dienstleistungen, Industrieprodukte, die Bauindustrie, den Agrarsektor, Lebensmittel, Sanitär- und Abfallwirtschaft sind nicht verboten.

    Ersatz wird es in Form von umweltfreundlichen, biologisch abbaubaren Taschen geben, die in Kürze in Tansania erhältlich sein werden. Besucher, die mit anderen Plastiktüten anreisen, müssen diese bei der Ankunft abgeben und erhalten Alternativen.

    Neue Verordnung zum Plastikverbot

    Tansania - Alternative zur Plastiktüte - Tansania verbietet Einweg-Plastiktüten

    Die neuen Vorschriften treten am 1. Juni 2019 in Kraft, und nur ein Tourist oder Besucher in irgendeiner anderen Eigenschaft zu sein, wird nicht als Entschuldigung für das Tragen oder Verwenden von Plastiktüten akzeptiert.

    Bitte beachten Sie diese neuen Regeln und stellen Sie sicher, dass sie auch allen Mitgliedern Ihrer Gruppe bekannt sind. Gemeinsam können wir daran arbeiten, das große Problem weltweit anzugehen, nämlich die schreckliche Umweltverschmutzung durch nicht biologisch abbaubaren Abfall – insbesondere Plastiktüten.

    Derzeit werden weniger als 101 TP3T der weltweiten Produktion recycelt. Eines ist sicher: Die Verwendung von Plastik ist sowohl eine Umweltkatastrophe als auch ein schrecklicher Schandfleck – insbesondere angesichts der natürlichen Schönheit der tansanischen Landschaft.

    Helfen Sie Tansania schön zu bleiben – also bringen Sie keine Einweg-Plastiktüten ins Land!

    Musaddiq Gulamhussein - Eigentümer - Easy Travel Tansania

    Über den Autor: Musaddiq

    Treffen Sie Musaddiq Gulamhussein, Inhaber von Easy Travel Tanzania, einem Reiseunternehmen, das seit über 35 Jahren lebensverändernde Safari-Erlebnisse anbietet. Musaddiq hat Tansania erkundet und dabei ein tiefes Verständnis für die lokalen Kulturen und Traditionen entwickelt. Verfolgen Sie seine Reise und gewinnen Sie Einblicke in die afrikanischen Safari-Erfahrungen über die sozialen Medien und den Blog von Easy Travel.

    In Kontakt kommen

    Lesen Sie mehr Blogs wie diesen:

    Gibt es Fragen? Wir sind hier um zu helfen!