Gliederung :
    Fügen Sie eine Überschrift hinzu, um mit der Generierung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    Sansibar: Alles, was Sie über die Jahreszeiten und Gezeiten wissen müssen

    5 Minuten gelesen
    Sansibar führt die Gezeiten und Jahreszeiten an

    Sansibar – ein Ort, an dem Sie viele weiße Strände finden, umgeben vom türkisfarbenen Wasser des Indischen Ozeans. Die Jahreszeiten und Gezeiten spielen eine wichtige Rolle, wenn Sie die Strände in ihrer vollen Pracht genießen können.

    Stellen Sie sich eine Insel mit ihrer eigenen kleinen Welt vor. Inseln treiben im Ozean dahin und schaukeln im Wasserraum. An der Oberfläche funktionieren sie fast unabhängig von Kontinenten, und genau aus diesem Grund sabbern Biologen und Naturschützer alle über die Biogeographie der Inseln, um sie als endliche Mikrokosmen zu untersuchen, wie wir den Rest unserer Heimat, unsere endliche Erde, behandeln könnten.

    Von den ungefähr 2.000 Inseln in der Welt heute, Sansibar in Tansania ist vielleicht einer der berühmtesten, exotischsten Archipele der Welt. Sansibar ist in vielerlei Hinsicht eine eigene kleine Welt. Es agiert fast unabhängig vom Festland Tansanias, eher eine Funktion des Kolonialismus als der Geographie.

    Wenn Sie einen Urlaub an Sansibars paradiesischen Stränden, scharfen Gewürzplantagen und Weltklasse-Tauchriffen in Betracht ziehen, denken Sie daran: Sie betreten eine Inselwelt mit eigenem Wetter und eigenen Gezeiten.

    Der folgende Beitrag enthält alle wichtigen Informationen zu den Besonderheiten der Insel Sansibar: Wettermuster, Gezeiten und Strände. Wenn Sie nur eine Chance haben, Erinnerungen an Sansibar zu sammeln, sollten Sie besser im Voraus wissen, wann Sie reisen und welcher Teil der Insel am stärksten von Gezeiten betroffen sein könnte.

    Die Jahreszeiten und Gezeiten auf Sansibar

    Sansibar

    Okay, das Wichtigste zuerst. Keine Saison behauptet, auf Sansibar völlig tabu zu sein. Sicher, es gibt regnerischere und trockenere Monate, aber, ähnlich wie an anderen tropischen Orten, kommen Regenstürme zu jeder Jahreszeit, Platzregen und verwandeln sich dann in einen herrlich warmen, sonnigen Tag. Wieder haben wir Inselzeit. Hier ist eine monatliche Aufschlüsselung des Wetters und der Massenkontrolle:

    • Januar Februar: Heiß und trocken. Eine beliebte Reisezeit, besonders zum Tauchen und Schnorcheln. Klares Wasser. Dies fällt auf das Ende der Schulferien und das nördliche Klima ist kalt.
    • März Mai: Hauptregen, Menschenmenge frei. Dies gilt als Nebensaison auf Sansibar. Während dieser Zeit gibt es mehr Regen und Feuchtigkeit, aber weniger Menschenmassen.
    • Juni August: Trocken, kühler, am beliebtesten. Diese Monate sind die Hochsaison auf Sansibar. Sie kommen gerade aus der Regenzeit und in die kühleren, trockenen Frühlingsmonate.
    • September Oktober: Sommerferien, viele Besucher. Immer noch tolles Wetter.
    • November – Dezember: Kurze Regenfälle. Sansibar erhält am Ende des Jahres eine punktuellere Regenzeit. Betrachten Sie dies als Nebensaison mit weniger Reisenden und besseren Preisen.

    Gezeiten und Schwimmen in Sansibar

    Tansania - Shutterstock 2022004442 - Sansibar: Alles, was Sie über Jahreszeiten und Gezeiten wissen müssen

    Ever wondered how tides work? Us too. Before we delve into the tidal ebbs and flows of Zanzibar, take a view of this 10-second explanation of tides (or a longer explanation here) Click here to see the video.

    Gezeiten sind ein wesentlicher Bestandteil des Insellebens; Sie kommen mit dem Territorium. Innerhalb des Sansibar-Archipels schützen Riffe diese Inseln und schaffen gleichzeitig eine reichhaltige Pufferzone mit ruhigem Wasser um die Landmassen. Und hier bekommen Sie türkisfarbenes Wasser, bunte Unterwasserlebewesen und Gezeitenschwankungen.

    Warum wir Ihnen das sagen? Denn Ebbe und Flut können verschiedene Strände unterschiedlich beeinflussen. Einige der Küsten von Sansibar sind von Ebbe nicht so stark betroffen, während andere bei Ebbe Ihren Badestrand für ein paar Stunden in eine Sandbank verwandeln. Hier sind ein paar Dinge zu beachten:

    North End = Weniger Gezeitenwechsel

    Travel far north on Zanzibar and you’ll reach Nungwi. People rave about the beaches here, for good reason. You can avoid most of low tide’s retreat by choosing accommodation here.

    Osten, Süden und Westen = Ebbe

    Wenn tagsüber Ebbe herrscht, ist dies möglicherweise eine gute Zeit für ein Nickerchen oder um die nahe gelegenen Gewürzplantagen oder Naturschutzgebiete zu erkunden. Bis zu 1,5 km kann das Wasser zurückgehen und eine Sandfläche hinterlassen. Es ist wirklich nichts Schlimmes, aber während dieser Zeit wird wenig geschwommen. Hier ist eine hilfreiche Website, um die Gezeiten des Tages zu beobachten: Erfahren Sie mehr!

    Die meisten Hotels in Sansibar haben Gezeitenkarten an der Rezeption oder stehen ihren Gästen zur Verfügung. Der Schlüssel zu einer angenehmen Zeit auf Sansibar liegt in der sorgfältigen Auswahl Ihrer Unterkunft. Einige Resorts befinden sich an Stränden, an denen Sie nur bei Flut schwimmen können. Andere verzeihen mehr. Zum Glück arbeitet Easy Travel seit drei Jahrzehnten auf Sansibar und weiß genau, wo sich die besten Strände und Unterkünfte befinden. Hier ist eine umfassendere Übersicht darüber, wo Sie übernachten können Sansibar.

    Endeffekt?

    Sansibar ist ein einmaliges Reiseziel, ähnlich wie ein Besuch in Marrakesch, Casablanca oder Havanna. Die Inseln haben so einen einzigartigen Charakter. Mit diesem individuellen Profil gehen unterschiedliche Wettermuster und Gezeiten einher, die Ihren Aufenthalt beeinflussen können. Je mehr Sie also wissen, desto besser können Sie entsprechend planen. Wir empfehlen, in den trockeneren, kühleren Monaten zu reisen und eng mit Vertretern von Easy Travel zusammenzuarbeiten, um Unterkünfte an Stränden zu reservieren, die bei Ebbe etwas nachsichtiger sind.

    Sie dorthin bringen?

    Easy Travel bietet Verlängerungsreisen an Sansibar, Pemba und Mafia-Inseln. Dies sind einfache und befriedigende Ergänzungen zu Safari oder Wandern Pakete. Schau mal, kontaktiere uns heute, und fangen wir an.

    Musaddiq Gulamhussein - Eigentümer - Easy Travel Tansania

    Über den Autor: Musaddiq

    Treffen Sie Musaddiq Gulamhussein, Inhaber von Easy Travel Tanzania, einem Reiseunternehmen, das seit über 35 Jahren lebensverändernde Safari-Erlebnisse anbietet. Musaddiq hat Tansania erkundet und dabei ein tiefes Verständnis für die lokalen Kulturen und Traditionen entwickelt. Verfolgen Sie seine Reise und gewinnen Sie Einblicke in die afrikanischen Safari-Erfahrungen über die sozialen Medien und den Blog von Easy Travel.

    In Kontakt kommen

    Lesen Sie mehr Blogs wie diesen:

    Gibt es Fragen? Wir sind hier um zu helfen!