Tansania Signature Safari - 4 Tage

1 Nacht in Arusha, 2 Nächte auf Safari | Private Tour | Luxus | SPL4

TOUR-EINFÜHRUNG

Tansania - 12 6 - Tansania Signature Safari
Auf dieser intensiven Safari nehmen wir uns vier Tage Zeit, um einige der nördlichen „Juwelen“ Tansanias zu entdecken. Tarangire ist unsere erste Station, nachdem wir Arusha verlassen haben, einen riesigen, vielfältigen Park mit großen Elefantenherden. Von dort aus ist unser nächstes Ziel Lake Manyara National Park mit seinen abwechslungsreichen Landschaften und der bunten Vogelwelt, bevor es weiter zum berühmten Ngorongoro-Schutzgebiet mit seinem unvergleichlichen Krater. An jedem Ort gibt es eine Fülle von Wildtieren... aber auch die unglaublichen Landschaften sind an sich schon beeindruckend.

Überblick über die Tour

Tansania - 13 6 - Tansania Signature Safari

Diese viertägige Safari wird Sie in Erstaunen versetzen und Sie in einige wirklich außergewöhnliche Vogel- und Tiererlebnisse einführen, ein Abenteuer, das Sie nie vergessen werden. Sie werden der Tierwelt in Tarangire und Manyara nahe kommen, während ein Besuch in Ngorongoro Ihnen immer zumindest die Chance gibt, ein schwarzes Nashorn zu sichten – eine wundervolle, seltene und rätselhafte Kreatur.

Ihr Fahrer-Guide bringt Sie sicher auf diese Reise voller Abenteuer. Keiner kennt die Abläufe in der Tierwelt besser, keiner kann Ihnen einen tieferen Einblick in die Kultur unseres Landes geben. Außergewöhnliche Erlebnisse warten auf abenteuerlustige und aufgeschlossene Reisende.

BESTE ZEIT FÜR EINEN BESUCH

Monat Saison Verkehr Wetter Straßenpfade Himmel Empfehlung
Januar Höchststand Mittel Wenig bis kein Niederschlag Trocken Sonnig und bewölkt Sehr empfehlenswert
Februar Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig und bewölkt Sehr empfehlenswert
März Hoch Niedrig Kurzer Niederschlag Nass und schlammig Bewölkt Sehr empfehlenswert
April Niedrig Niedrig Langer Regenfall Nass und schlammig Bewölkt Empfohlen
Mai Niedrig Niedrig Kurzer Niederschlag Nass und schlammig Bewölkt Empfohlen
Juni Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig und bewölkt Sehr empfehlenswert
Juli Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
August Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
September Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
Oktober Höchststand Hoch Kein Niederschlag Trocken Sonnig Sehr empfehlenswert
November Hoch Mittel Wenig bis kein Niederschlag Nass und schlammig Sonnig und bewölkt Empfohlen
Dezember Hoch Mittel Wenig bis kein Niederschlag Nass und schlammig Sonnig und bewölkt Empfohlen

Physische Ebene

Tansania - 23 4 - Tansania Signature Safari
Gemächlich. Unsere Safaris mit dem Prädikat Leisurely sind für Personen mit durchschnittlicher Fitness bestens geeignet. Vorausgesetzt, Sie verfügen bereits über ein solches Niveau, ist für diese Reisen keine körperliche Vorbereitung erforderlich, und es werden keine anstrengenden Übungen erwartet. Alle Besucher verbringen einen erheblichen Teil ihrer Zeit in unseren komfortablen Fahrzeugen auf den eher rauen Straßen Tansanias.

Unterkunft

Tansania - 24 1 - Tansania Signature Safari
Die Unterbringung auf dieser Tour ist in unserer Luxus-Kategorie, mit einer Hotelübernachtung in Arusha und zwei Nächten in luxuriösen Safari-Lodges. Unsere Unterkünfte der Luxusklasse werden von Easy Travel sorgfältig ausgewählt, um die besten Optionen in der Kategorie zu bieten.

Zusammenfassung der Tour

Tansania - 19 5 - Tansania Signature Safari
4 Tage, 3 Nächte 1 Nacht in Arusha 1 Nacht in Lake Manyara 1 Nacht in Ngorongoro
  • Tag 1 - Ankunftstag: Kilimanjaro Internationaler Flughafen - Arusha
  • Tag 2 – Arusha – Tarangire – Lake Manyara
  • Tag 3 – Lake Manyara – Ngorongoro
  • Tag 4 – Ngorongoro-Krater – Kilimanjaro International Airport

Tour-Karte

Reiseroute

Tansania - 28 2 - Tansania Signature Safari Tansania - 22 5 - Tansania Signature Safari Tansania - 26 2 - Tansania Signature Safari Tansania - 24 1 - Tansania Signature Safari
Willkommen in Tansania Unabhängig von Ihrer Ankunftszeit am Kilimanjaro International Airport erwartet Sie Ihr Easy Travel-Fahrer und Reiseleiter mit einem herzlichen Willkommenslächeln. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich in Ihrem komfortablen Fahrzeug, während er Sie zu Ihrem Hotel in Arusha, Tansanias selbsternannter "Safari-Hauptstadt", bringt. Auf der einstündigen Fahrt zum Hotel werden Sie einen kurzen Eindruck von dieser großen, geschäftigen Handelsstadt gewinnen. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit haben Sie vielleicht schon heute Ihre Einweisung vor der Safari, falls nicht, findet sie morgen früh statt.
Unterkunft

Wer in Arusha Luxus sucht, findet ihn in diesem modernen, opulenten Hotel. Das Gran Meliá Arusha liegt inmitten von 18 Hektar sorgfältig gepflegter Tee- und Kaffeeplantagen, mit eigenen Kräuter- und Gemüsegärten und einem atemberaubenden Blick auf den Mount Meru.

Die Zimmer sind durch und durch modern und geräumig und auf einem sehr hohen Niveau eingerichtet, wie man es von einer internationalen Hotelkette erwartet.

Die Gäste des Hotels können den beheizten Pool, das Spa und den Fitnessraum nutzen - alles gute Möglichkeiten, um in Form zu bleiben und sich während Ihres Aufenthalts verwöhnen zu lassen. Die indisch inspirierte Küche des Yellow Chilli ist berühmt, aber auch die beiden anderen Hotelrestaurants sorgen dafür, dass hier jeder Geschmack bedient wird.

EssensplanAbendessen in Ihrem Hotel.
Tansania - 19 5 - Tansania Signature Safari Tansania - 11 7 - Tansania Signature Safari Tansania - 12 6 - Tansania Signature Safari Tansania - 6 9 - Tansania Signature Safari
Tour-Briefing Sofern Ihre gestrige Ankunftszeit keine Zeit für Ihr Safari-Briefing erlaubt, findet dieses nach dem Frühstück statt. Wir versorgen Sie mit allen wichtigen Informationen, bevor wir zu unserem ersten Safariziel, dem vielfältigen Tarangire Nationalpark, aufbrechen. Nach unserer Zeit dort fahren wir weiter zum Lake Manyara, wo wir die Nacht verbringen werden.
Fahrt: (morgens) Arusha zum Tarangire Nationalpark (nachmittags) Unsere zweistündige (120 km) morgendliche Reise führt uns zunächst von Arusha nach Westen. Entlang der Route werden Ihnen alle Farben und Charaktere Tansanias die Augen geöffnet: Vielleicht treiben einige Massai-Hirten ihre Ziegenherden zu neuen Weiden. Sie werden Ihren Fahrer-Guide kennenlernen, erstaunt über sein tiefes Wissen, während er mühelos alle Ihre Fragen beantwortet. Am Nachmittag fahren wir von Tarangire zum Lake Manyara, mit einer Fahrzeit von etwa 2 Stunden (92 km).
Das Highlight des Tages Ihre Pirschfahrt in Tarangire mit seiner unglaublichen Vielfalt, riesigen Baobab-Bäumen und Elefantenherden.
Safari (Pirschfahrt) im Tarangire-Nationalpark

Tarangire ist riesig. Wenn Sie am Tor des Parks stehen und nach Süden blicken, erstreckt er sich, so weit das Auge reicht. Dieser phänomenale Park ist als "Elefantenspielplatz" bekannt und beherbergt riesige Herden dieser mächtigen Säugetiere. Aber Tarangire ist auch die Heimat von Büffeln, Löwen, Gnus, Zebras und Gazellen, und der Park kann es mit der Serengeti aufnehmen, was die schiere Tierdichte angeht. Was könnten Sie heute sehen? Vielleicht ein einsamer männlicher Löwe, der sich unter einem Baum ausstreckt, vielleicht ein Trio männlicher Geparden, die sich in der Sonne räkeln. Vielleicht eine anmutige Grant-Gazelle oder ein Zebra, das von der Straße wegspringt, oder ein Giraffenpärchen, das fröhlich von den schönsten Akazienzweigen nascht. Halten Sie Ausschau nach Kudus und Oryxantilopen, den Spezialitäten von Tarangire.

Hier wie in anderen Parks lohnt es sich, die kleinen Tiere nicht zu ignorieren. Es ist so einfach, von der Kraft und Majestät eines Elefanten oder der Eleganz einer Giraffe fasziniert zu sein. Bitten Sie Ihren Führer, Ihnen eine Agama-Eidechse zu zeigen, vor allem ein Männchen, das je nach Temperatur seine Farbe vor Ihnen ändert! Oder eine Hyrax, bekannt als Pimpi, eine unscheinbare Kreatur von etwa 30 cm Länge... die erstaunlicherweise mit dem Elefanten verwandt ist!

Es gibt nicht viele Bäume, an denen Sie vorbeikommen, ohne dass Ihnen etwas Interessantes aus der Vogelwelt ins Auge sticht. Ein bemerkenswerter Farbblitz könnte eine Lilienwalze oder ein Blauohrstar sein. Strauße gibt es in Hülle und Fülle, und es fällt schwer, bei der Sichtung des namengebenden, fleißig aussehenden Sekretärs nicht zu lachen, wenn er unbeholfen über das Grasland huscht.

Der Park ist auch für seine prächtigen Affenbrotbäume, die hügelige Savanne und die Akazienwälder bekannt. Es kann staubig sein - tragen Sie einen Schal über Ihrem Mund - aber das ist eine kleine Unannehmlichkeit, wenn man so viele Wildtiere beobachten kann.

Nach Tarangire setzen wir das Abenteuer zum Lake Manyara fort.

Unterkunft

Umgeben von üppigen Gärten, die von einer Vielzahl von Vögeln bewohnt werden, Lake Manyara Kilimamoja Lodge bietet spektakuläre Ausblicke auf den Manyara-See sowie auf den Mount Meru und sogar den Kilimanjaro in der Ferne. Es gibt kaum eine bessere Art, den Tag zu beenden, als am Lagerfeuer zu sitzen und den Sonnenuntergang zu beobachten!

Alle Zimmer bieten einen fantastischen Blick auf die herrliche Umgebung, sind stilvoll und geschmackvoll eingerichtet und verfügen über alle Annehmlichkeiten, die man in einer hochwertigen Lodge erwartet, einschließlich eines privaten Balkons. Im Hauptgebäude befinden sich der Speisesaal, ein Billardraum, ein Fernsehraum und ein Raum für Kinderaktivitäten.

Bevor Sie sich an der ausgezeichneten Küche laben, genießen Sie ein erfrischendes Bad im Pool der Lodge.

Essensplan Das Frühstück wird vom Gran Melia Arusha bereitgestellt. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die Ihnen das Hotel auch zum Mitnehmen auf Safari bereitstellt. Ihr Abendessen wird ein komplettes, gekochtes Abendessen in der Lake Manyara Kilimamoja Lodge sein.
Tansania - 17 6 - Tansania Signature Safari Tansania - 14 6 - Tansania Signature Safari Tansania - 11 7 - Tansania Signature Safari Tansania - 10 8 - Tansania Signature Safari Tansania - 7 9 - Tansania Signature Safari Tansania - 19 5 - Tansania Signature Safari
Reise: (morgens) Lake Manyara National Park nach Ngorongoro (nachmittags) Unsere Nachmittagsreise führt uns nordwestlich nach Ngorongoro, eine Reise von etwa 2 ½ Stunden (96 km), aber zuerst haben wir die Aufregung, Zeit im wunderschönen Lake Manyara National Park zu verbringen. Mit seiner dramatischen Steilküste, dem üppigen Wald – und natürlich seinem See – ist dies ein Ort, der reich an Wildtieren ist. Wir sehen wirklich das Beste davon, sowohl bei einer Wandersafari als auch bei einer Pirschfahrt.
Das Highlight des Tages Ihre Pirschfahrt im wundervollen Lake Manyara, mit dem Rift Valley Steilhang und dem schimmernden See selbst als wundervolle, natürliche Kulisse.
Lake Manyara Wandersafari

Unsere morgendliche Wandersafari bringt Sie schnell in Safari-Stimmung. In Begleitung eines Park-Rangers sind Sie Mutter Natur ganz nah und entdecken Wunder, die aus einem 4x4-Fahrzeug nicht zu sehen sind. Vielleicht erklären Ihnen Ihr Führer und Ranger die Bedeutung des Nashorn-Mistkäfers oder tauschen Vogelstimmen mit dem Schwefelbrustwürger aus. Vielleicht probieren Sie auch eine Wüstendattel, ein beliebter Snack für Affen! Und die ganze Zeit über werden Sie die Spannung spüren, die nur eine Wandersafari mit sich bringen kann: der Wunsch, große Säugetiere zu finden, im Konflikt mit dem Bedürfnis, sicher zu bleiben!

Schweigend und im Gänsemarsch bahnen Sie sich Ihren Weg durch den Busch, wobei Sie vielleicht über eine Giraffe stolpern, die auf hohen Ästen kaut, oder über eine Elefantenherde, die gemütlich grast. Keine Sorge, Ihr Ranger ist ein Experte: Ihre Sicherheit ist sein wichtigstes Anliegen.

Safari (Pirschfahrt) im Lake Manyara National Park

Nach dem Mittagessen besteigen wir unser Fahrzeug, um die Höhepunkte dieses Parks zu erkunden. Manyara liegt an der zerklüfteten Steilwand des Rift Valley und zeichnet sich durch seinen schimmernden See aus, der reich an Vegetation und Wildtieren ist. Genießen Sie die Ruhe, während majestätische rosa Flamingos elegant durch den See waten und sich im flachen, alkalischen Wasser eine Mahlzeit aus Algen aussuchen. An Land ist das Manyara-Gelände kompakt und bietet dennoch unterschiedliche Umgebungen, wie z. B. verschiedene Wälder, die vom Wasser des nahen Steilhangs gespeist werden. Affen gibt es im Überfluss, aber halten Sie auch Ausschau nach Löwen, Giraffen, Warzenschweinen und mürrischen Kapbüffeln, die alle in diesem Park zu Hause" sind. Halten Sie sich die Nase zu, wenn wir den Nilpferd-Pool erreichen, denn diese großen Brocken stinken!

Nach unserer Pirschfahrt reisen wir weiter nach Ngorongoro.

Unterkunft

Mit nur fünfzehn luxuriösen Suiten ist das exklusive Ngorongoro Löwenpfote Camp ist eine wahrhaft intime Wahl, perfekt gelegen an der Ostseite des berühmten Ngorongoro-Kraters, wo die Spitzmaulnashörner leben. Das Zeltcamp ist nur zehn Autominuten vom Boden des Kraters entfernt, der eine der unglaublichsten Gegenden der Welt für Tierbeobachtungen ist.

Von den Privatsuiten aus hat man einen herrlichen Blick auf den Krater und das atemberaubende Hochland, das diese Gegend prägt. Sie können sich mit einem kühlen Getränk von der Bar zurücklehnen und die einzigartige Atmosphäre des Camps genießen. Das umliegende Land ist die Heimat der Maasai, einem der bekanntesten Stämme Tansanias.

Essensplan Das Frühstück wird in der Lake Manyara Kilimamoja Lodge eingenommen. Das Mittagessen besteht aus einer nahrhaften und ausgewogenen Mahlzeit, die ebenfalls von der Lodge bereitgestellt wird und die Sie mit auf die Safari nehmen können. Ihr Abendessen wird ein köstliches Buffet im Ngorongoro Lions Paw Camp sein.
Tansania - 15 5 - Tansania Signature SafariTansania - 8 10 - Tansania Signature Safari Tansania - 7 9 - Tansania Signature Safari Tansania - 13 6 - Tansania Signature Safari Tansania - 10 8 - Tansania Signature Safari
Anreise: (morgens) Ngorongoro-Krater zum Kilimanjaro International Airport (nachmittags) Nach dem morgendlichen Besuch des unvergleichlichen Kraters - siehe unten - und dem Mittagessen geht es in einer 5-stündigen Fahrt die 250 km zurück zum Kilimanjaro International Airport.
Das Highlight des Tages Der atemberaubende Ngorongoro-Krater ist wie nichts anderes auf der Welt ein einzigartiges Zuhause für viele, viele Arten von Tansanias Wildtieren. Mit etwas Glück können Sie hier sogar ein Spitzmaulnashorn sehen.
Safari im Ngorongoro-Krater

Von unserer Unterkunft aus brechen wir nach dem Frühstück um 6 Uhr auf, um den Kraterrand zu erreichen und dann in den riesigen Krater selbst hinabzusteigen. Auf der einen Seite befindet sich der Lerai-Wald, eine klassische Bergwaldlandschaft mit fast tropischen Merkmalen. Dies ist ein gutes Elefantengebiet, also halten Sie die Augen offen. Am Rande der nahe gelegenen Sumpflandschaft befindet sich das, was manchmal als "Elefantenfriedhof" bezeichnet wird, da die mächtigen männlichen Stoßzähne am Ende ihres Lebens hierher kommen, um an den weichen Gräsern der Sumpflandschaft zu knabbern, wenn ihre Zähne sie verlassen haben.

Im Krater leben etwa 120 Löwen mit klar abgegrenzten Revieren, 15.000 Gnus, 9.000 Zebras, 400 Hyänen und etwa 50 Spitzmaulnashörner. Viele Gnus und andere Herdentiere sind hier ansässig und profitieren von den zahlreichen Wasserquellen, die das ganze Jahr über zur Verfügung stehen, und werden in der Saison durch einige Zugtiere verstärkt. Büffel, Thomson-Gazellen und Elenantilopen sind ebenfalls in großer Zahl vorhanden. Flusspferde sind in den Tümpeln und im Sumpfland anzutreffen, und die Vogelwelt des Hochlands ist bunt und zahlreich an den Gewässern. Flamingos sind oft im Magadi-See zu sehen, der einen Teil des Kraterbodens einnimmt.

Essensplan Das Frühstück wird im Ngorongoro Lions Paw Camp serviert. Das Mittagessen ist eine nahrhafte und ausgewogene Mahlzeit, die Ihnen ebenfalls vom Camp zur Verfügung gestellt wird und die Sie nach der morgendlichen Pirschfahrt genießen können, bevor wir Sie zum Flughafen für Ihren Rückflug bringen. Da heute Ihr Abreisetag ist, beachten Sie bitte, dass das Abendessen heute nicht in der Tour enthalten ist.
Anweisungen zur Abreise

Bitte beachten Sie, dass die Tansania Signature Safari – 4 Tage Die Tour endet am Kilimanjaro International Airport um 17.30 Uhr. Ihre Abreise kann heute nur erfolgen, wenn Sie einen Inlandsflug gebucht haben, der um 19.40 Uhr oder später vom Kilimanjaro International Airport abfliegt, oder einen internationalen Flug, der um 21.00 Uhr oder später startet. Andernfalls müssen Sie eine zusätzliche Übernachtung buchen (nicht im Reisepreis enthalten) und am nächsten Tag einen Flug nehmen.

Verlängerung nach der Tour Nach Ihrer aufregenden Safari können Sie Ihren Tansania-Urlaub mit einem Aufenthalt an den wunderschönen Stränden Sansibars verlängern. Bitte Kontaktieren Sie uns für Einzelheiten.

WAS ENTHALTEN IST

Easy Travel Reisesicherheit AMREF Flying Doctor Versicherung. Eine Flying Doctor Insurance to Air bringt Sie im Notfall vor Einbruch der Dunkelheit von der nächstgelegenen Landebahn zum Krankenhaus.
Tansania - Jeep - Tansania Signature SafariLeichtes Reisen Transport 4X4 Sonderanfertigung - Toyota Landcruiser
  • Aufstelldach, Schiebefenster zum Öffnen, Sicherheitsgurte, robuste Räder und zusätzliche Kraftstofftanks. Kühlschrank zur Kühlung von Getränken, ein Fernglas pro Paar, umweltfreundlicher Müllsack. Wi-Fi an Bord während der Safari, Ladesteckdosen Typ Plug G zum Aufladen von Kameras und Smartphones
Tansania - Crew - Tansania Signature Safari Easy Travel - Trip Crew: Professioneller englischsprachiger Fahrer-Guide. Ein freundlicher, erfahrener und leidenschaftlicher Driver Guide, der eine Vielzahl von Fähigkeiten beherrscht: Flora und Fauna, Tansanias Kultur- und Naturgeschichte
Tansania - Folklore - Tansania Signature Safari Leichtes Reisevergnügen Ein besonderer Safari-Korb
  • Erfrischungsgetränke, Kaffee/Tee und Wasser während der Pirschfahrten
  • Eine Flasche alkoholfreier Champagner
Tansania - Jeep - Tansania Signature Safari Ankunft und Abreise Transfer NACH/AB Kilimanjaro International oder Arusha Flughafen
  • Eine Ankunft Transfer
  • Eine Abfahrt Transfer
Unterkunft
    1 Nacht in Arusha, 2 Nächte auf Safari
  • 1. Nacht - Gran Melia Arusha Halbpension (Abendessen, Frühstück)
  • 2. Nacht – Lake Manyara Kilimamoja Lodge Vollpension (Abendessen, Frühstück, Picknick-Lunchbox)
  • 3. Nacht – Ngorongoro Lions Paw Camp Vollpension (Abendessen, Frühstück, Picknick-Lunchbox)
Tansania - Camers ic - Tansania Signature Safari Fotografische SafariErleben Sie die Tierwelt mit dem Easy Travel 4X4 Safari Fahrzeug
  • Pirschfahrt im Tarangire-Nationalpark
  • Pirschfahrt im Lake Manyara National Park
  • Pirschfahrt im Ngorongoro-Krater
Park-Eintrittsgebühr:
  • Parkgebühr für Tarangire National Park
  • Parkgebühr für Lake Manyara National Park
  • Parkgebühr für den Ngorongoro-Krater
Steuern 18 % MwSt. (Mehrwertsteuer)

WAS NICHT ENTHALTEN IST

Tansania - Tipps - Tansania Signature SafariKippen

Trinkgelder sind natürlich eine freiwillige Angelegenheit, gehören aber zum Geschäftsgebaren in Tansania dazu. Es gilt als Ausdruck der Dankbarkeit gegenüber denjenigen, die Ihnen - hoffentlich - ein unvergessliches Erlebnis beschert haben, und ermöglicht es Ihnen, diese Menschen direkt zu belohnen. Unsere Passagiere kommen aus der ganzen Welt und haben unterschiedliche kulturelle Einstellungen zum Trinkgeld, aber hier in Tansania ist ein Trinkgeld von großer Bedeutung und wird von den Empfängern sehr geschätzt. Wir wissen, dass das Geben eines Trinkgeldes etwas unangenehm sein kann und schlagen vor, dass jedes Paar sein Trinkgeld anonym in einen Umschlag steckt und die Umschläge dem Mitarbeiter überreicht. Als Richtwert sollten Sie die folgenden Trinkgeldhöhen in Betracht ziehen:

Fahrer und Führer: $25 US pro Tag, pro Paar.

In Hotels/Lodges/Zeltlagern geben Sie bitte kein Trinkgeld an einzelne Mitarbeiter, sondern verwenden Sie die "Tip Box", die Sie an der Rezeption Ihrer Unterkunft finden. Als Richtwert sollten Sie zwischen $5-7 US pro Tag, pro Gast, in jeder Unterkunft geben.

Tansania - Ballonsafari - Tansania Signature SafariBallon-Safari Erleben Sie ein 60- bis 90-minütiges (je nach Windverhältnissen) Luftabenteuer, gefolgt von einem Buschfrühstück und Champagner.
Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen Von der Reise ausgeschlossen sind Änderungen, die von Ihnen während der Safari oder vor der Safari vorgenommen werden und die vom ursprünglichen Programm abweichen
Nach der Nacht Unterkunft in Arusha: Diese Tour endet am Kilimanjaro International Airport um 17:30 Uhr. Sie können an diesem Tag nur abreisen, wenn Sie einen Inlandsflug gebucht haben, der um 19:40 Uhr und später vom Kilimanjaro International Airport abfliegt, oder einen internationalen Flug, der um 21:00 Uhr und später abfliegt. Andernfalls müssen Sie eine Unterkunft für die Nacht buchen, wenn Sie mit einem früheren Flug abfliegen. Bitte Kontaktieren Sie uns für Einzelheiten.
Flüge Die Reisekosten beinhalten keine internationalen und inländischen Flüge
Visum In den Reisekosten sind alle Visakosten einschließlich Einreise- und Transitvisa nicht enthalten.
Tansania - Midacl - Tansania Signature SafariMedizinische Versicherung Der Reisepreis schließt die obligatorische Krankenversicherung nicht ein.
Tansania - Reise ic - Tansania Signature SafariReiseversicherung Der Reisepreis beinhaltet nicht die obligatorische Reiseversicherung.
Wäschereiservice Wenn Sie Ihre Kleidung während Ihrer Safari waschen möchten, müssen Sie einen Betrag zahlen, den die Unterkunft gemäß ihrer Preisliste berechnet.
Getränke in den Lodges/Camps Alle Arten von Softdrinks und harten Getränken in den Lodges/Camps sind nicht inbegriffen.
Tansania - Dronn - Tansania Signature SafariDrohnen Die Regierung von Tansania erlaubt niemandem, Drohnen ins Land zu bringen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Wir wissen, dass eine Tagessafari Sie hungrig machen kann, und wir stellen sicher, dass wir Ihnen immer ein ausgewogenes und nahrhaftes Mittagessen anbieten, das Sie zufrieden stellen wird. Im Allgemeinen stellen wir Ihnen entweder eine Picknick-Lunchbox oder einen Lunchkorb zur Verfügung. Hier können Sie mehr darüber lesen. An einem bestimmten Tag möchten wir flexibel bleiben: Schließlich kann es Zeiten geben, in denen Sie Ihre Tierbeobachtung als letztes unterbrechen möchten, nur um zuzusehen, wie Ihr Fahrer-Guide einen Picknicktisch aufbaut. Bei solchen Gelegenheiten ist es vielleicht besser, eine Lunchbox an den ausgewiesenen Picknickplätzen zu essen, um sicherzustellen, dass Sie keine Aufregung verpassen! Wir werden versuchen, Ihnen jeden Tag etwas anderes zu bieten und in Zusammenarbeit mit den Hotels, Camps und Lodges dafür zu sorgen, dass Ihr Mittagessen ein genussvolles Erlebnis wird. Guten Appetit!

Unser Ziel ist es immer, Sie zu schützen und Ihnen die besten Erfahrungen zu bieten. Wir werden nur aus einem dieser beiden Gründe Änderungen an der von Ihnen gewählten Reiseroute vornehmen. Bedenken Sie, dass sich Ihr Reiseplan nicht wesentlich ändern wird, da die Unterkünfte bereits im Voraus gebucht sind. Wenn Sie jedoch mehrere Tage im Serengeti-Nationalpark verbringen, kann der Fahrer-Guide die Reiseroute von Tag zu Tag ändern, je nach den Bedingungen, der Reisezeit und dem Geschehen im Park. So kann Ihr Fahrer-Guide beispielsweise beschließen, das Besucherzentrum, das in der Reisebeschreibung für Tag 4 vorgesehen ist, stattdessen an Tag 5 zu besuchen. Wenn er eine Programmänderung vornimmt, wird er einen guten Grund dafür haben und Sie darüber informieren.

Alle unsere Safaris sind darauf ausgerichtet, den Besuchern die bestmöglichen Möglichkeiten zur Beobachtung von Wildtieren zu bieten. Bitte beachten Sie, dass diejenigen, die die Große Migration beobachten möchten, eine unserer Migrationssafaris [HYPERLINK EINFÜGEN] buchen sollten. Wenn Sie eine unserer anderen Safaris buchen, werden Sie zwar wunderbare Erlebnisse haben, aber nicht die Möglichkeit, die Große Migration zu beobachten.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht garantieren können, dass Sie während unserer Safaris bestimmte Tiere oder Vögel sehen. In unseren Reisebeschreibungen verweisen wir auf viele der Tiere, die Sie sehen könnten, aber diese Hinweise dienen nur zur Veranschaulichung. Zum Beispiel wird Ihr Fahrer-Guide alles tun, um ein Spitzmaulnashorn zu finden, wenn Sie den Ngorongoro besuchen, aber solche Tiere sind selten. Wir können zwar nicht garantieren, dass wir ein bestimmtes Tier zu Gesicht bekommen, aber ein kurzer Blick auf die Bewertungen unserer Besucher auf Tripadvisor zeigt Ihnen, welche unglaublichen Wildtiererlebnisse unsere Besucher genießen. Und denken Sie daran: Je mehr Tage Sie buchen, desto mehr Wildtierbegegnungen werden Sie haben.

Bitte beachten Sie, dass unsere Routen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder körperlichen Behinderungen geeignet sind. Unsere Fahrzeuge können für diese Personen leider nicht angepasst werden.

Alle Besucher werden eine beträchtliche Zeit in unseren komfortablen Fahrzeugen auf den eher rauen Straßen Tansanias verbringen. Jeder, der zu Rückenschmerzen neigt, sollte sich vor der Buchung vergewissern, ob die Safari für ihn geeignet ist (und gegebenenfalls ärztlichen Rat einholen).

Diese Reiseroute basiert auf dem Transport mit einem Fahrzeug. Unsere zuverlässigen, komfortablen 4 x 4 Fahrzeuge holen Sie zu Beginn Ihrer Safari am Flughafen ab und bringen Sie am Ende wieder zum Flughafen zurück. Unsere tansanischen Straßen sind teilweise sehr uneben und die Entfernungen zwischen den Nationalparks sind nicht unerheblich. Auf dieser Safari besteht die Möglichkeit, die Zeit, die Sie in Ihrem Fahrzeug verbringen, zu verkürzen, indem Sie zu Beginn Ihrer Safari zu Ihrem ersten Zielort fliegen oder am Ende Ihrer Safari zurückfliegen, oder beides. Diese Optionen, einen oder mehrere Inlandsflüge zu nehmen, sind mit zusätzlichen Kosten verbunden. Wenn dies für Sie von Interesse ist, fragen Sie bitte Ihren Easy Travel Reiseberater bei der Buchung Ihrer Safari und er wird Sie gerne beraten.

Bitte beachten Sie, dass alle unsere Reiserouten am Kilimanjaro International Airport beginnen und eine Hotelübernachtung in Arusha im Preis enthalten ist. Das bedeutet, dass bei einer Reiseroute mit dem Titel "The Great Wildebeest Migration Safari - 9 Tage" der Ankunftstag und die Übernachtung in Arusha als Tag 1 zählen. Das liegt einfach daran, dass unsere Besucher aus der ganzen Welt kommen und die Flüge zu jeder Tageszeit ankommen können. Wenn Sie bereits vor Beginn der Safari in Arusha sind und die von uns angebotene Übernachtung in Arusha nicht benötigen, informieren Sie bitte Ihren Easy Travel Reiseberater und wir werden die Kosten für das Hotel in Arusha vom Reisepreis abziehen.

FAQS

    1. Wo liegt Tansania und wie komme ich dorthin?Tansania liegt in Ostafrika und grenzt im Osten an den Indischen Ozean, im Norden an Kenia und Uganda, im Westen an Ruanda, die Demokratische Republik Kongo und Burundi sowie im Westen an Sambia, Malawi und Mosambik Süden. Die Ankunft in Tansania erfolgt normalerweise am Julius Nyerere International Airport in Daressalam (640 km oder 2 Flugstunden von Arusha City) oder am Kilimanjaro International Airport (45 Autominuten von Arusha City entfernt).
    2. Ist es sicher für mich, Tansania zu besuchen?Die meisten unserer Besucher kommen wegen der Wildtiere nach Tansania, aber wenn sie abreisen, ist ihre Erfahrung viel umfassender und reicher, als sie vielleicht erwartet hatten. Und warum? Zum Teil liegt das an unseren freundlichen, einladenden und farbenfrohen Menschen. Die Tansanier sind eine echte Mischung aus vielen Ethnien und verschiedenen Religionen, die alle in einem der sichersten Reiseziele des afrikanischen Kontinents harmonisch zusammenleben. Wir sind sicher, dass Sie sich hier sehr sicher und willkommen fühlen werden. Wie überall auf der Welt sollten Sie Ihren gesunden Menschenverstand walten lassen und keine Wertsachen zur Schau stellen, damit Sie die Naturwunder, die Kultur und die Menschen in Tansania genießen können.
    3. Welche Sprache wird in Tansania gesprochen?Kisuaheli ist die offizielle Sprache Tansanias, und die meisten Menschen sprechen sie. Das ist auch gut so, denn es gibt weit über 100 verschiedene Stammessprachen! Es wird Sie freuen zu hören, dass in den größeren Städten und an den Orten, an denen sich Besucher aufhalten, auch Englisch gesprochen wird. Bei Easy Travel haben wir ein Team von Reiseleitern, die Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch sprechen.
    4. Welches ist das bessere Safariziel - Kenia oder Tansania?Wenn Sie über ein unbegrenztes Budget verfügen, können Sie auf Ihrer Safari-Reise nach Ostafrika auch beide Ziele kombinieren. Für viele Besucher ist es eine Frage der Wahl. Viele Menschen möchten unbedingt die Große Migration im Rahmen ihrer Reise sehen, daher ist die Wahl des Ziellandes wichtig. Die Migration hält sich elf Monate im Jahr in Tansania auf, und nur im September überqueren die Herden den Mara-Fluss und verbringen ihre Zeit in der Maasai Mara - die natürlich in Kenia liegt. Selbst in diesem Monat gibt es Tausende von Gnus, die es vorziehen, den Fluss nicht zu überqueren und stattdessen in der nördlichen Serengeti in Tansania zu grasen. Bei Ihrer Entscheidung sollten Sie auch bedenken, dass der Serengeti-Nationalpark in Tansania zweimal hintereinander die begehrte Auszeichnung "Bester afrikanischer Nationalpark" der World Travel Awards gewonnen hat (2019 und 2020).
    5. Wie organisiere ich meine Tansania-Safari?Teilen Sie uns einfach mit, wann Sie reisen möchten, wie lange Sie auf Safari sein möchten, wie viele Personen in Ihrer Gruppe sein werden und geben Sie uns eine Vorstellung von Ihrem Budget. Das ist alles, was wir brauchen, um für Sie die Reise Ihres Lebens zu planen. Lassen Sie sich unseren Vorschlag zuschicken, damit Sie ihn prüfen können und wir eventuelle Anpassungen vornehmen können. Einfach Kontaktieren Sie uns!
    1. Wo liegt Tansania und wie komme ich dorthin?Tansania liegt in Ostafrika und grenzt im Osten an den Indischen Ozean, im Norden an Kenia und Uganda, im Westen an Ruanda, die Demokratische Republik Kongo und Burundi sowie im Westen an Sambia, Malawi und Mosambik Süden. Die Ankunft in Tansania erfolgt normalerweise am Julius Nyerere International Airport in Daressalam (640 km oder 2 Flugstunden von Arusha City) oder am Kilimanjaro International Airport (45 Autominuten von Arusha City entfernt).
    2. Ist es sicher für mich, Tansania zu besuchen?Die meisten unserer Besucher kommen wegen der Wildtiere nach Tansania, aber wenn sie abreisen, ist ihre Erfahrung viel umfassender und reicher, als sie vielleicht erwartet hatten. Und warum? Zum Teil liegt das an unseren freundlichen, einladenden und farbenfrohen Menschen. Die Tansanier sind eine echte Mischung aus vielen Ethnien und verschiedenen Religionen, die alle in einem der sichersten Reiseziele des afrikanischen Kontinents harmonisch zusammenleben. Wir sind sicher, dass Sie sich hier sehr sicher und willkommen fühlen werden. Wie überall auf der Welt sollten Sie Ihren gesunden Menschenverstand walten lassen und keine Wertsachen zur Schau stellen, damit Sie die Naturwunder, die Kultur und die Menschen in Tansania genießen können.
    3. Welche Sprache wird in Tansania gesprochen?Kisuaheli ist die offizielle Sprache Tansanias, und die meisten Menschen sprechen sie. Das ist auch gut so, denn es gibt weit über 100 verschiedene Stammessprachen! Es wird Sie freuen zu hören, dass in den größeren Städten und an den Orten, an denen sich Besucher aufhalten, auch Englisch gesprochen wird. Bei Easy Travel haben wir ein Team von Reiseleitern, die Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch sprechen.
    4. Welches ist das bessere Safariziel - Kenia oder Tansania?Wenn Sie über ein unbegrenztes Budget verfügen, können Sie auf Ihrer Safari-Reise nach Ostafrika auch beide Ziele kombinieren. Für viele Besucher ist es eine Frage der Wahl. Viele Menschen möchten unbedingt die Große Migration im Rahmen ihrer Reise sehen, daher ist die Wahl des Ziellandes wichtig. Die Migration hält sich elf Monate im Jahr in Tansania auf, und nur im September überqueren die Herden den Mara-Fluss und verbringen ihre Zeit in der Maasai Mara - die natürlich in Kenia liegt. Selbst in diesem Monat gibt es Tausende von Gnus, die es vorziehen, den Fluss nicht zu überqueren und stattdessen in der nördlichen Serengeti in Tansania zu grasen. Bei Ihrer Entscheidung sollten Sie auch bedenken, dass der Serengeti-Nationalpark in Tansania zweimal hintereinander die begehrte Auszeichnung "Bester afrikanischer Nationalpark" der World Travel Awards gewonnen hat (2019 und 2020).
    5. Wie organisiere ich meine Tansania-Safari?Teilen Sie uns einfach mit, wann Sie reisen möchten, wie lange Sie auf Safari sein möchten, wie viele Personen in Ihrer Gruppe sein werden und geben Sie uns eine Vorstellung von Ihrem Budget. Das ist alles, was wir brauchen, um für Sie die Reise Ihres Lebens zu planen. Lassen Sie sich unseren Vorschlag zuschicken, damit Sie ihn prüfen können und wir eventuelle Anpassungen vornehmen können. Einfach Kontaktieren Sie uns!
    1. Wo liegt Tansania und wie komme ich dorthin?Tansania liegt in Ostafrika und grenzt im Osten an den Indischen Ozean, im Norden an Kenia und Uganda, im Westen an Ruanda, die Demokratische Republik Kongo und Burundi sowie im Westen an Sambia, Malawi und Mosambik Süden. Die Ankunft in Tansania erfolgt normalerweise am Julius Nyerere International Airport in Daressalam (640 km oder 2 Flugstunden von Arusha City) oder am Kilimanjaro International Airport (45 Autominuten von Arusha City entfernt).
    2. Ist es sicher für mich, Tansania zu besuchen?Die meisten unserer Besucher kommen wegen der Wildtiere nach Tansania, aber wenn sie abreisen, ist ihre Erfahrung viel umfassender und reicher, als sie vielleicht erwartet hatten. Und warum? Zum Teil liegt das an unseren freundlichen, einladenden und farbenfrohen Menschen. Die Tansanier sind eine echte Mischung aus vielen Ethnien und verschiedenen Religionen, die alle in einem der sichersten Reiseziele des afrikanischen Kontinents harmonisch zusammenleben. Wir sind sicher, dass Sie sich hier sehr sicher und willkommen fühlen werden. Wie überall auf der Welt sollten Sie Ihren gesunden Menschenverstand walten lassen und keine Wertsachen zur Schau stellen, damit Sie die Naturwunder, die Kultur und die Menschen in Tansania genießen können.
    3. Welche Sprache wird in Tansania gesprochen?Kisuaheli ist die offizielle Sprache Tansanias, und die meisten Menschen sprechen sie. Das ist auch gut so, denn es gibt weit über 100 verschiedene Stammessprachen! Es wird Sie freuen zu hören, dass in den größeren Stä