Gliederung :
    Add a header to begin generating the table of contents

    Die 8 wichtigsten Dinge, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich den Kilimandscharo bestieg?

    3 Minuten gelesen
    Wertvolle Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie den Kilimandscharo besteigen
    Besteigung des Kilimandscharo ist eine Errungenschaft für viele Wanderer und Naturliebhaber. Es ist für viele ein Stolz, weil es aufgrund verschiedener Elemente wie rauem Wetter und Höhenkrankheit ziemlich schwierig sein kann, den Gipfel zu erreichen.
    Der Berg ist 19.341 Fuß hoch, so dass die Überwindung erheblicher Widrigkeiten erhebliche Arbeit erfordert. Die Besteigung des Kilimandscharo hat eine Ausfallrate von 50%.

    Bevor Sie den Kilimandscharo besteigen und erleben: Wissen Sie diese Dinge

    Der Kilimandscharo

    Wenn Sie planen, den höchsten Berg Afrikas zu besteigen, müssen Sie bei guter Gesundheit und guter Ausdauer sein. Die Besteigung des Kilimandscharo ist nichts für schwache Nerven und Schwache, daher müssen Sie sich auf dieses Unterfangen vorbereiten.

    Rüsten Sie sich außerdem mit der richtigen Ausrüstung aus und tragen Sie die entsprechende Kleidung. Dadurch wird der Aufstieg weniger komplex und unvergesslicher.

    Lassen Sie sich jedoch niemals von diesen Chancen davon abhalten, den Gipfel zu erreichen und die Schönheit zu erleben, die Sie nur vom Gipfel aus erleben werden! Wenn es Dinge gibt, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich den Kilimandscharo bestieg, sind dies die folgenden:

    1. Die Besteigung des Kilimandscharo ist nicht so komplex, wie Sie denken

    Tansania - ist nicht so komplex wie du denkst - Top 8 Dinge, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich den Kilimandscharo bestieg?

    Viele Menschen wagen mittlerweile den Aufstieg auf den Kilimandscharo höchster Berg Afrikas. Obwohl der Begriff „höchster Berg„Es kann entmutigend sein, es ist nicht so technisch oder komplex wie die anderen Gipfel und erfordert viel Training und Vorbereitung.

    Mit ein paar Monaten gründlichem Training für die Besteigung des Kilimandscharo können Wanderer im Alter von 12 bis 70 Jahren darauf vorbereitet sein, den höchsten Gipfel Afrikas zu besteigen. Allerdings muss man die Ausdauer und Kraft haben, um die Spitze zu erreichen.

    Bereiten Sie sich auf Kälte und Nässe am Kilimandscharo vor

    Tansania – bereiten Sie sich darauf vor, kalt und nass zu sein – Top 8 Dinge, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich den Kilimandscharo bestieg?

    Der Kilimandscharo liegt in der Nähe des Äquators. Somit erfährt es beides Regen- und Trockenzeit statt Sommer und Winter. Unterwegs könnte es regnen und es könnte besonders kalt sein, wenn Sie sich 20.000 Fuß nähern.

    Tragen Sie daher am besten zusätzliche Kleidungsschichten (vorzugsweise ein Fleece-Oberteil für zusätzliche Wärme), Socken und Thermokleidung. Eine warme Mütze hält Sie auch warm.

    Angesichts der Wetterbedingungen sind die besten Zeiten für die Besteigung des Kilimandscharo Januar bis März und Juni bis Oktober. Denken Sie daran, die richtige Ausrüstung einzupacken, um bei Regen und Kälte warm und trocken zu bleiben.

    3. Packen Sie die richtige Ausrüstung und andere wichtige Dinge ein, bevor Sie zum Kilimandscharo aufbrechen

    Ausrüstung zum Klettern

    Packen Sie die richtige Ausrüstung ein, bevor Sie sich auf Ihr Kilimandscharo-Abenteuer begeben. Da es im Camp keinen Strom gibt, ist es am besten, sich auf schlechte Lichtverhältnisse vorzubereiten.

    Bringen Sie eine Stirnlampe mit, um den Weg vor Ihnen zu beleuchten, sowie die folgenden Dinge:

    Isolierte Trekkinghose
    Langärmlige Wandershirts
    Paar Wanderhosen
    Obere Basisschicht
    Untere Basisschicht
    Paar Unterwäsche
    Kurzarm
    Isolierte Winterjacke
    Polartec-Fleecejacke

    Für Ausrüstung und andere wichtige Dinge wäre es hilfreich, Folgendes zu haben:

    Handschuhe
    Daypack-Tasche
    Wasserdichter Seesack
    Schlafsack
    Wanderstock
    Wasserblase
    Halstuch oder Schal
    Warmer Hut
    Sonnenhut
    Scheinwerfer
    Sonnenbrille
    Leichte Handschuhe
    Warme Handschuhe oder Fäustlinge
    Trekkingboote
    Trekkingschuhe
    Socken
    Gamaschen
    Zusätzliche Batterien

    Packen Sie Wasser, Fernglas, Sonnenbrille, Kamera, Regenhosen und Jacken in Ihren Tagesrucksack. Achten Sie darauf, leichte und schnell trocknende Kleidung zu tragen und vermeiden Sie das Tragen von Baumwolle, da diese Feuchtigkeit absorbiert und keine Feuchtigkeit entweichen lässt.

    4. Erwarten Sie Schwammbäder, Hocktoiletten und Hütten auf dem Kilimandscharo

    Tansania - Schwammbad - Top 8 Dinge, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich den Kilimandscharo bestieg?

    Wenn Sie sich der Herausforderung stellen, den Kilimandscharo zu besteigen, können Sie sich auf ein raues und eindringliches Erlebnis inmitten der atemberaubenden Landschaften Tansanias einstellen. Die Unterbringung am Berg erfolgt typischerweise in Zelten oder einfachen Hütten entlang der Trekkingrouten.

    Zu den Badezimmereinrichtungen gehören häufig kleine Toiletten, und zu den Annehmlichkeiten gehören unter Umständen Schwammbäder, um sich während der Fahrt frisch zu machen. Das Erleben dieser rustikalen Bedingungen steigert das Abenteuergefühl und ermöglicht es Kletterern, vollständig in die natürliche Schönheit der Kilimandscharo-Umgebung einzutauchen.

    5. Gehen Sie langsam und stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Kilimandscharo hydriert bleiben

    Tansania – geh langsam – Top 8 Dinge, die ich gerne gewusst hätte, bevor ich den Kilimandscharo bestieg?
    Wenn du kletterst, mach langsamda es wichtig ist, sich bei einem Aufstieg von 10.000 bis 20.000 Fuß zu beschleunigen. Dies wird Ihrem Körper mehr Sauerstoff zuführen und Ihnen helfen, sich besser anzupassen.
    Außerdem ist es wichtig, ausreichend Wasser zu trinken, um auf dem Gipfel gut zurechtzukommen. Denken Sie also daran, eine ganze Flasche Wasser und ein paar gesunde Snacks zur Vorbeugung in Ihren Tagesrucksack mitzunehmen Höhenkrankheit.
    Musaddiq Gulamhussein - Eigentümer - Easy Travel Tansania

    Über den Autor: Musaddiq

    Treffen Sie Musaddiq Gulamhussein, Inhaber von Easy Travel Tanzania, einem Reiseunternehmen, das seit über 35 Jahren lebensverändernde Safari-Erlebnisse anbietet. Musaddiq hat Tansania erkundet und dabei ein tiefes Verständnis für die lokalen Kulturen und Traditionen entwickelt. Verfolgen Sie seine Reise und gewinnen Sie Einblicke in die afrikanischen Safari-Erfahrungen über die sozialen Medien und den Blog von Easy Travel.

    In Kontakt kommen

    Lesen Sie mehr Blogs wie diesen:

    Gibt es Fragen? Wir sind hier um zu helfen!